Dienstag , August 4 2020
Home / Automobile / Erster Hybrid-Hypersportwagen Aston Martin Valhalla: Showtime in München

Erster Hybrid-Hypersportwagen Aston Martin Valhalla: Showtime in München

Autosammler haben längst ein Auge auf den neuen Aston Martin Valhalla geworfen, geht er mit seinem Hybrid-Motor in der Geschichte der Hypersportwagen ein. Aber nicht nur Design, innovative Materialien und Hybridantrieb machen den neuen Engländer so begehrt. Das eigene Smartphone kommt zum Einsatz: Der Herzschlag des Fahrers kann rechts vom Lenkrad u.a. angezeigt werden. Technik- und weitere Supersportwagen-News hat uns ‚Aston Martin München‘-CEO Wolfgang Oswald verraten!

Aston Martin Valhalla
Neue Form für Aston Martin!

Die Engländer haben es längst getwittert, dass James Bond beim 25.ten Agenten-Streifen gleich mit drei Aston Martins auf Verfolgungsjagd unterwegs ist. Derzeit ist noch nicht klar, wann der Film gezeigt wird. Dafür konnte man jetzt in München mit dem Valhalla auf Tuchfüllung gehen.

Aston Martin Valhalla im Münchner Showroom in der Moosacher Straße
Aston Martin Valhalla im Münchner Showroom in der Moosacher Straße

Der Wagen geht mit 500 Autos in eine kleine Serienproduktion und ist fast ausverkauft. An der Chassis erkennt man bereits die Rennwagen-Gene. Technologien aus der Formel 1 kommen hier zum Einsatz. Es wurden aber auch viele Materialien kombiniert. Inspiriert vom Aston Martin Valkyrie hat auch der Valhalla diese stylischen Flügeltüren bekommen, mit welchen man Garagen-Platz nach oben braucht 🙂

Aston Martin Valhalla mit Abgas-Norm

Bereits der Valkyrie war ein bahnbrechender Hypersportwagen, welche durch eine neue Partnerschaft zwischen Aston Martin und Red Bull möglich wurde. Beim Valhalla gab es keine Zusammenarbeit.

Die Türen gehen nah oben auf.
Die Türen gehen nach oben auf!

Ein paar Fakten über den neuen Aston Martin, welcher bereits jetzt als Wertanlage gilt:

  • Preis: ca. 935.000 € netto plus Steuern
  • Hybrid: V6-Benzinmotor in Kombi mit Elektro mit 1.000 PS,
  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden

 

"Untypisches

Man sitzt extrem tief und hat dadurch einen guten Rundum-Blick auf die Straße/Showroom. Für die Straße gebaut, erfüllt der Valhalla die EU-Abgasnorm Euro 7. Außenspiegel hat er nicht, werden diese durch Kameras ersetzt.

LESETIPP

Luxuswohnungen in Rottach-Egern

Wer die drei Mehrwertsteuer-Prozent aktuell mit einrechnet, sollte wissen, dass sich diese für Bauleistungen nach dem Datum der Bauabnahme richtet. Wer jetzt eine Neubauimmobilie kauft, sollte checken, wann der Einzugstermin angesetzt ist!

Advertisement