Montag , Juli 26 2021
Home / Automobile / Motorworld München: Die neue Luxus-Meile mit besonderen Autos, Shops und Kulinarik!

Motorworld München: Die neue Luxus-Meile mit besonderen Autos, Shops und Kulinarik!

München hat eine neue Adresse für Inspiration, kulinarische Überraschungen, Shops rundum Mobilität und Partner mit viel PS. Wer jetzt nur an die Straße denkt – weit gefehlt! Als Garage für Oldtimerfreunde konzipiert, startete Motorworld München-Gründer Andreas Dünkel im Jahre 2009 mit seiner ersten Dependance in Böblingen. Mit München hat der eigentliche Immobilienunternehmer seine dritte Erlebniswelt gerade eröffnet. Warum diese nicht nur etwas für Petrolheads ist? Vier Gründe für einen Besuch!

Be the Motor change the World = Motorworld München
Be the Motor change the World = Motorworld München

Die Location allein ist der Hit

Industriearchitektur und viel Platz für viele Partner sind Selbstläufer. Mit insgesamt 75.000 qm Grund und Boden ist der spektakuläre Gebäudekomplex größer als die der BMW Welt. Diesen Vergleich nennen wir nicht ohne Grund, denn dort explodierten die Besucherzahlen nach nur einem Jahr der Öffnung. Vor Corona zählte die BMW Welt zu einem der Top 3 Touristen-Spots der Stadt. Auch die Motorworld hat das Zeug dazu! In Böblingen kamen schon über 600.000 Gäste. Solche Zahlen spielen den sieben Restaurants, Shops und weiteren Partnern in die Karten.

Das Herzstück ist die denkmalgeschützte Lokhalle von 1916, die mit ihren gigantischen Ausmaßen eine der größten freitragenden historischen Stahltragwerkshallen Europas ist! Wenn man sich das überhaupt vorstellen kann, dann nur über die Ausmaße: 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch! ‚Die lebendige und dynamische Metropole München, eine über 100 Jahre alte historische Industriearchitektur und eine große Portion mobiler Leidenschaft sind die Zutaten der neuen Motorworld,‘ so Andreas Dünkel.

Dazu ist alles an 365 Tagen im Jahr geöffnet! Ohne Eintritt! Dafür hat Andreas Dünkel auch einige seiner Sammlerstücke aus dem Motorworld Kosmos platziert!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MUNICH | MÜNCHEN (@exklusivmuenchen)

 

Wertvollste und exklusivste Fahrzeugmarken unter einem Dach

Aktuell sind über 25 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken am Ausbesserungswerk (wie die Adresse lautet) vertreten. Dazu ein umfassendes Spektrum an spezialisierten Werkstätten und Anbietern, welche sich um die Belange des Publikums kümmern. Wer hier sein Auto abholt, kann zum Beispiel in einem der drei Studios vom AMERON München Hotel Motorworld mit seinem Auto übernachten! Man kann sogar sein Zimmer danach aussuchen, worauf man schaut. Zum Beispiel auf einen einzigartigen Film-Car aus dem Blockbuster Fast&Furious!

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MUNICH | MÜNCHEN (@exklusivmuenchen)

 

Man findet aber auch exklusive Full Service-Dienstleister für Oldtimer, Youngtimer und Sportwagen. Ob professionelle Fahrzeugaufbereitung und Fahrzeugpflege, Handel, die sichere Einlagerung von Automobilen – auch Boote und Flugtaxis werden gezeigt.

Motorworld München Glasgaragen
Die Glasgaragen kann man anmieten. Insgesamt gibt es 120.

Für die Motorword München-Crew zählt München als Porsche-City, gibt es hier so viele Zulassungen wie in keiner anderen deutschen Stadt. Dies will man bei den Glasgaragen ein wenig beeinflussen, dass hier Mieter stehen, die nicht nur Porsche fahren! Die Bewerbungen laufen.

Münchens neue Eventlocation

Die Presseführung begann im hauseigenen Kino, wo wir mit folgendem Film Mr. Motorworld erst einmal auf Leinwand kennen lernen durften. Später kam er dann persönlich hinzu.

Zu Münchens neuem HotSpot gehören jetzt auch die bekannten Eventhallen Zenith, Kohlebunker und Kesselhaus sowie als neue Ergänzung nun auch die 19 flexibel gestaltbaren Tagungsräume und Locations in der großen Lokhalle bilden gemeinsam mit dem ein einzigartiges Ensemble für Events jeder Größenordnung.

Mit der Lokhalle und dem vorgelagerten Gebäude 79, in welchem sich auch der Drivers & Business Club Munich befindet, kommen nun 22 weitere Tagungsräume dazu. Im neuen Event- und Konzertsaal ‚Dampfdom‘ fanden bereits die ersten Events statt. Bis zu 2.400 Personen passen hier rein.

Ganz außergewöhnlich sind drei Thementagungsräume, welche die Motorworld den international bekannten Rennfahrer-Legenden Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck, Leopold „Poldi“ Prinz von Bayern und Walter Röhrl mit Christian Geistdörfer gewidmet und in enger Zusammenarbeit mit ihnen ausgestattet hat.

Nachhaltigkeit und CO2-neutral immer inklusive

Ein wesentlicher Teil des Nachhaltigkeits-Gedankens steckt bereits in der Businessidee des Gründers: der Erhalt von denkmalgeschützten, historisch bedeutenden Gebäuden. Für die Motorworld München sind 1.100 Kilowatt peak (kWp) Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke mit 360 Kilowatt elektrischer Leistung in Betrieb. Damit werden insgesamt ca. 2,6 Millionen kWh erneuerbarer Strom pro Jahr produziert, was einer jährlichen Einsparung von ca. 700 Tonnen CO2 entspricht. Das bedeutet: Selbst bei vollem Event-Betrieb in der Post-Covid-Ära kann sich die Motorworld München als klimaneutral bezeichnen.

Und da alles hier dynamisch ist, werden wir sicherlich noch über viele News aus Freimann berichten. Am 14. Juli 2021 eröffnet ganz offiziell mit einer Opening-Party das Gourmetrestaurant WACA. Japanische Küche wird mit exotischen südamerikanischen Aromen gekonnt verbunden.

Vom 7. bis 12. September 2021 darf man sich innerhalb der Münchner Messe IAA auf eine Halle ‚Heritage by Motorworld‘ freuen!

Text: Yvonne Wirsing

LESETIPP

Worauf es beim Kauf einer Uhr ankommt

Im Zeitalter, wo Uhren mittlerweile zu kleinen Computern geworden sind, haben Sammleruhren bzw. bodenständige Armbanduhren einen neuen Stellenwert. Ein kleiner Uhren Ratgeber.