Donnerstag , September 19 2019
Home / Genuss / Bergbauern Frühstück auf dem Viktualienmarkt

Bergbauern Frühstück auf dem Viktualienmarkt

Der beste Start in den Tag ist ein gesundes und leckeres Frühstück an einem besonderen Ort. Das Café Nymphenburg Sekt direkt auf dem Viktualienmarkt ist sicherlich so ein besonderer Ort, hört man das Wasser aus einem der Viktualienmarkt-Brunnen plätschern und hat direkten Blick zum Maibaum oder Heiliggeistkirche von München. Bis 23. Juli 2019 gibt es sieben Varianten eines speziellen Bergbauern-Frühstück. In Kooperation mit der Molkerei Berchtesgadener Land hat Hausherr Florian Lechner extra einige Frühstücksvarianten – von deftig bis süß mit hausgemachter Marmelade – neu kreiert.

Bergbauern Frühstück Viktualienmarkt
Holunderblüten-Orangen-Milch als neue Kreation gehört zum Beispiel zum Bergbauern Frühstück am Viktualienmarkt! Fotocredit: Molkerei Berchtesgadener Land

Echt. Gut. Berchtesgadener Land – diesen Claim hat jeder von uns in den Supermärkten und Bio-Discountern wahrscheinlich wahrgenommen. Was viele nicht wissen: Die Milch der Genossenschaftsmolkerei stammt von rund 1.700 eigenen Landwirten aus der Region zwischen Watzmann und Zugspitze. Alle Landwirte füttern nachweislich garantiert ohne Gentechnik und verzichten komplett auf den Einsatz von Totalherbiziden. Dadurch sorgen sie maßgeblich für den Erhalt der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft in der Alpenregion.

Dies hat den Münchner Gastronom Florian Lechner mehr als überzeugt, eine exklusive Frühstückskooperation mit den Berchtesgadener einzugehen. Zwei Frühstücksvarianten QUIRIN (u.a. saftiger Schinken und Bergkäse) und VINCENT (u.a. Knuspermüsli mit Rahmjoghurt) hat der Gastronom sogar nach seinen Söhnen benannt. Diese werden deshalb sicherlich nach dem 23. Juli 2019 auch noch auf der Karte vom Café Nymphenburg Sekt stehen. Als Betreiber des Bio-Landhotels und -Restaurants Moarwirt in Dietramszell, des Café Nymphenburg Sekt am Viktualienmarkt und seit 2018 gemeinsam mit Wiesn-Wirt Christian Schottenhamel Betreiber der Eventlocation und des Wirtshauses „Nockherberg“ ist Lechner einer der Münchner Gastronomen, welcher mit seiner kulinarischen Philosophieden Brückenschlag zwischen altbayerischer Tradition und moderner Gastronomie geschafft hat.

9 Uhr morgens ist noch nicht so viel los auf dem Viktualienmarkt. Im Bild: Bergbauern-Frühstück SOPHIE
9 Uhr morgens ist noch nicht so viel los auf dem Viktualienmarkt. Im Bild: Bergbauern-Frühstück SOPHIE

Instagram Gewinnspiel mit Bergbauern-Frühstück

Eins können wir noch verraten: Die Kooperation mit der Molkerei wir mit dem 23. Juli nicht beendet sein! Im Winter gibt es einen exklusiven Kochkurs mit Florian Lechner. Weiterhin posten wir noch ein Bild von unserem Frühstück, denn bis 23. Juli kann man mit dem Hashtag #bergbauernfrühstück plus Verlinkung @bergbauermilch – vielleicht ein Frühstück 🙂 gewinnen!

 

LESETIPP

Sneaker als VIP-Ticket fürs Oktoberfest

Auch dieses Jahr präsentiert adidas Originals das passende Schuhwerk für das größte Volksfest der Welt und verpasst verschiedenen Sneaker- Modellen nicht nur den Wiesn-Look. Der Schuh dient zudem als Ticket für den VIP-Bereich des Paulaner Festzeltes. Allerdings nur für einen speziellen Tag!

Advertisement