Montag , Juli 26 2021
Home / Immobilien / Wohnen mit Privatgärten zum Park

Wohnen mit Privatgärten zum Park

Die Range an Neubauwohnungen München ist groß. Doch während in München Neubauten und der Verdichtungsprämisse abzielen, findet man um Umland noch mehr Space. Zum Beispiel in Feldmoching, zählt die Gemeinde noch zu den dörflichsten Stadtteilen Münchens. Vor allem der Ortskern mit den alten Höfen und Gaststätten erinnert an das bayerische Landleben. Mit seiner Dreiseenplatte zählt der Stadtteil neben der Isar zu einem beliebten Ziel für Ausflügler. Zudem bietet das Quartier eine Menge Drumherum-Platz z.B. eine ca. 20.700 qm öffentliche Grünfläche mit Spiel- und Bolzplatz. Hier draußen ist die Verdichtung zum Glück noch kein Tagesgeschäft!

Neubauwohnungen München - Penthouse oder Wohnung mit Privatgarten - im Münchner Norden entsteht ein Quartier mit 33 Eigentumswohnungen. Fotocredit: neubaukompass.de
Penthouse oder Wohnung mit Privatgarten – im Münchner Norden entsteht ein Quartier mit 33 Eigentumswohnungen. Der Verkaufsstart hat gerade begonnen! Fotocredit: neubaukompass.de

Bei Neubauprojekten werden zu 80 Prozent auf bereits bestehenden Immobilienplätzen gebaut. Hier entsteht mal wieder etwas auf der ‚grünen‘ Wiese. Die Luftaufnahmen zeigen die perfekte Lage zum Park und zur Dreiseenplatte, welche auf dem Immobilienportal neubaukompass.de zu sehen sind.

Geplant sind hochwertig ausgestattete 2- und 4-Zimmer-Wohnungen mit sonnigen Terrassen, Privatgarten oder Balkonen mit Größen ab 26 bis ca. 110 qm. Wohnextras, wie Naturholzparkettböden und Fußbodenheizung sowie große Fensterelemente garantieren einen hohen Wohnkomfort. Von der Penthouse-Wohnung in vierten Stock hat man einen guten Rundum-Blick auf die Dächer von Ein- und kleinen Mehrfamilienhäusern.

Strategisch gute Lage

Fußläufig erreicht man von hier die U-Bahn-/und S-Bahn-Bahn-Station Feldmoching. In 17 Minuten ist man am Hauptbahnhof München und in nur 25 Minuten mit der S-Bahn den Münchner Flughafen. In 1,5 km Entfernung liegt das neue und architektonisch sehr ansprechende Einkaufszentrum „mira“, in dem man eine große Auswahl an Fachgeschäften, Apotheke, Bank und Bars/Restaurants vorfindet. Für die Zeit nach Corona.

Immobilieninvestment Neubauwohnungen München

Die Mieten haben in München längst ihren Zenit erreicht. Bei kleinen Wohnungen unter 50 qm wird sicherlich die Quadratmeter-Miete von 30 Euro in guten Lagen auch weiterhin bezahlt werden. Bei Wohnungen über 100 qm wird es schwerer. Die neue Gleichung ist hier: Je größer die Wohnung, umso niedriger die Durchschnittsmieten. Bei den größeren Wohnungen konkurriert der Mietpreis mit dem Selbsterwerb. Besonders schwierige Monate bei Vermietungen sind die Monate November bis Januar. Hier stagniert alles wegen Jahresurlaub, Jobwechsel oder Familientreffen. In der München-Peripherie steigen die Mieten seit Jahren langsamer als das Einkommen. Der Wertzuwachs ist für langfristige Anleger der Gewinn.

Kriterien für Luxuswohnungen

Immobilienexperten benennen zehn Kriterien als die entscheidenden Faktoren, ob eine Immobilie Top oder Flop ist. Deshalb sollte man immer eine Immobilie auf Lage, Himmelsrichtung, Verkehrslärm, Restaurants, Parkmöglichkeiten, Infrastruktur, öffentlicher Nahverkehr, Grünflächen, Naherholungswert und Grundwasserstand unter die Lupe nehmen. Nur wenn man 50 Prozent dieser zehn Kriterien mit positiv beantwortet, soll man sich die Immobilien im Detail ansehen!

Wer noch auf Immobiliensuche in München ist, findet jede Woche auf unserem Stadtportal Neuigkeiten aus der Münchner Immobilien-Szene.

LESETIPP

Worauf es beim Kauf einer Uhr ankommt

Im Zeitalter, wo Uhren mittlerweile zu kleinen Computern geworden sind, haben Sammleruhren bzw. bodenständige Armbanduhren einen neuen Stellenwert. Ein kleiner Uhren Ratgeber.