Dienstag , Mai 17 2022
Home / Automobile / Interaktives Kunstwerk für München

Interaktives Kunstwerk für München

Die Installation einer großen Kunst- bzw. Bildfläche am Mercedes-Benz Center an der Arnulfstraße lässt einen neuen Ort der interaktiven, öffentlichen Kreativität entstehen. Das 231qm umfassende Kunstwerk erstreckt sich über 68 Meter der Westfassade in Richtung Donnersberger Brücke. Es teilt sich in vier übergehende Themenwelten auf und wird voraussichtlich bis Herbst hier zu sehen sein. 

Die Stadt der Zukunft

Interaktive Kunst München
Wenn Ihr auf das Bild klickt, öffnet sich die Originalgröße des Bildes. Fotocredit: Moby Digg

„In den Bildwelten möchte Mercedes-Benz München Passantinnen und Passanten einladen, durch Ihre Kreativität Teil des Kunstwerkes zu werden und sich vor den Motiven fotografieren zu lassen. Oft geben wir unserer Neugierde und Kreativität zu wenig Raum im Alltag, jedoch zählen diese zu unseren wichtigsten menschlichen Eigenschaften. Daher sind die Interaktionsmöglichkeiten von Tag eins ein wichtiger Bestandteil des Projekts. Mercedes-Benz ist auf zahlreiche Social-Media-Fotos mit dem Hashtag #mbmunich sehr gespannt“, so Florian Frey von der Mercedes-Benz Niederlassung München.

Inspiriert durch die zahlreichen am Computer animierten und mittels NFT-verschlüsselten Kunstwerke, ist das Gesamtkunstwerk in enger Zusammenarbeit mit dem Kreativdesignstudio Moby Digg entstanden. Alle vier Motive spiegeln das Engagement von Mercedes-Benz München im Bereich Nachhaltigkeit und dem bewussten Umgang mit Ressourcen wieder und vereint dieses mit dem „Modern Luxury“ der Marke Mercedes-Benz. Zukunft gestalten heißt auch für Moby Digg einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit unserer Umwelt zu garantieren. Deswegen basieren die von den Designern verwendeten NFT ́s ausschließlich auf Blockchains die „Proof of Stake“ verifiziert sind. Das Zertifikat steht für einen Prozess, der nur einen Bruchteil der Rechenleistung von handelsüblichen Blockchains benötigt – und somit einen verantwortungsbewussten Stromverbrauch garantiert.

NFT in aller Munde, aber was genau ist ein NFT?

Ein NFT (engl. non-fungible token) ist ein Zertifikat, das auf der Blockchain – eine Art digitales Kassenregister – hinterlegt wird und den Käufer als Besitzer respektive Eigentümer eines digitalen Objekts ausweist, und vor illegalen Vervielfältigungen schützt.

Über das kreative Designstudio

Das Moby Digg Design Team arbeitet seit jeher an der Schnittstelle von Technologie und Design. Die Designer Marco Kawan und Benny Taschner gestalten dafür interaktive Kunstwerke, die Geschichten erzählen. Mit Liebe fürs Detail und Freiraum für eigene Interpretationen.

Wir haben das Kunstwerk bis dato noch nicht selbst gesehen. Es dürfte aber genauso spektakulär sein wie die Kunstinstallation von der US-Künstlerin Janet Echelman während der IAA auf dem Odeonsplatz!

LESETIPP

Brixen kann Klassik: Historische Orte werden zu perfekten Konzertbühnen

Frischer Wind in der Klassikszene: Vom 11. bis 18. Juni 2022 gibt es die zweite Ausgabe des Klassik-Festivals BRIXENCLASSICS. Ungewöhnliche Orte werden zur Konzertbühne und einige Weltstars werden erwartet! Wir waren bei den ersten proben dabei!