Sonntag , Juni 23 2024
Home / News / Kabarettistin Monika Gruber übers Oktoberfest nahm ‚koa Bladl vor den Mund‘

Kabarettistin Monika Gruber übers Oktoberfest nahm ‚koa Bladl vor den Mund‘

Kabarettistin Monika Gruber als waschechte Oberbayerin kennt sich im Mikrokosmos des größten Volksfests der Welt bestens aus. Clemens Baumgärtner ist zuständig u.a. für Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarktpolitik, Tourismus und Veranstaltungen wie das Oktoberfest. Für ihn war die Erdingerin zur Präsentation des diesjährigen Oktoberfest-Maßkrug die erste Wahl. Monika Gruber nannte ihn gleich den ‚Monaco Franze – nur ohne Weibergeschichten‘ vom Rathaus und freute sich, dass ihr die Frauenquote beim ersten Auftritt zum diesjährigen Oktoberfestes scheinbar in die Karten spielte! Ihre besten Sprüche im Überblick:

Fotocredit: IMAGO / Lindenthaler Monika Gruber über das Oktoberfest 2023
Monika Gruber mit dem Oktoberfest-Sammlerkrug 2023. Fotocredit: IMAGO / Lindenthaler

Ihre coolsten Sprüche zum Oktoberfest 2023

1.’Für die Wiesnwirte gibt’s ja heute schon mehr Auflagen als bei einem Raketenstart der NASA!‘

2. ‚Bevor man von einem Wiesnwirt einen gratis-Schnapserl kriegt, dreht der Habeck die Atom-Kraftwerke wieder auf.‘

3. ‚Die armen Grünen haben es wirklich nicht einfach. Es ist auch schwer, wenn man immer das Gegenteil von dem fordert, was die Mehrheit der Bevölkerung möchte. Weil die einfach noch nicht so weit sind. Die Mehrheit der Bevölkerung klebt immer noch an so verkrusteten Lebensentwürfen wie Wohlstand, Brauchtum, Traditionen, … Das ist oft nicht gut fürs Klima.‘ Politikerin Katharina Schulze bezeichnete sie als dauergrinsendes Duracell-Haserl der Grünen …

4. ‚Die Wiesn ist sowieso so etwas wie eine riesige Glücksmaschine.‘

5. ‚Für eine rot-grünen regierten Stadt ist es unwürdig, dass es noch keine Gender-Toiletten gibt.‘

Beim nächsten Spruch muss man wissen, dass die grüne Wiesn-Stadträtin Anja Berger heuer einen Arbeitskreis gegen sexistische und rassistische Darstellungen auf Fahrgeschäften ins Leben gerufen hat.

6. In all den Jahren hat nie einer zum Betreiber gesagt: Mensch, ich fühl mich aber verletzt von dem feschen Madl im Bikini auf ihrem Fahrgeschäft. Ich behaupte jetzt mal, was man heutzutage im Internet zu sehen kriegt, ist so eine Budenzeichnung so sexistisch und verletzend wie ein Benefizkonzert von Patrick Lindner in einem Heim der Arbeiterwohlfahrt.‘

7. ‚Ein Wiesn-Besuch beim Schichtl gehört dazu wie das Weihwasser zur Taufe.‘

Im Bild sieht man den Bierkrug mit einer ‚grünen‘ Brezl. Auch die gefiel Monika Gruber gar nicht.

8. ‚Diese grüne Brezn ist ein Fall für die Lebensmittelkontrolleure.‘

Maßkrug zum Oktoberfest 2023

Der aktuelle Serienmaßkrug zum Oktoberfest 2023 erweitert die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen mit hohem Sammlerwert. Seit 1987 gibt es zusätzlich zum einfachen Keferloher einen Zinndeckelkrug als Sammlerobjekt. In diesem Jahr wird der ehemalige Wirt des Armbrustschützenzeltes Richard Süßmeier (1930 – 2020) porträtiert. Er wurde 1970 zum Sprecher der Oktoberfest-Wirte gewählt und machte diese Position zu einer Marke. Süßmeier, der wegen seiner Körpergröße und seiner Lust an der Verkleidung auch „Wirte-Napoleon“ genannt wurde, war ein prominenter, erfolgreicher Wirt sowie ein glänzender, pointenreicher Redner. Die Firma Rastal in Höhr-Grenzhausen im Westerwald stellt die diesjährigen Oktoberfest-Maßkrüge in einer streng limitierten Stückzahl her. Der Serienmaßkrug 2023 kostet 32,99 Euro. Mit Zinndeckel 49,99 Euro.

LESETIPP

40 Jahre Marianne Strauß Stiftung: Erste Gedenkandacht am Tegernsee

Alle drei Kinder von Marianne Strauß sind seit 1984 im Aufsichtsgremium der Stiftung vertreten und waren zu Ehren ihrer Mutter an den Tegernsee gekommen. Der Ort, wo ihre Mutter am 22. Juni 1984 tödlich verunglückte.

‚Ewiger Stammtisch‘ für Münchens Gastro-Ikone Gerd Käfer

Vor neun Jahren verstarb Deutschlands bekanntester Feinkost-Papst Gerd Käfer. Diese Woche richtete seine Witwe Uschi Ackermann einen Stammtisch im Augustiner Keller aus. Ein Fest, wie es Gerd Käfer gefallen hätte!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner