Dienstag , Juni 18 2024
Home / Genuss / Neue Barkultur in München: Breuninger eröffnet EDUARD’S

Neue Barkultur in München: Breuninger eröffnet EDUARD’S

Die Gastronomie bei Breuninger hatte schon immer einen großen Stellenwert. Mit Opening des neuen Flagship-Stores inmitten der Münchner Altstadt will das Stuttgarter Familienunternehmen auch mit der Kulinarik in München Fuß fassen. Für die neue Eduard’s Bar holte man sich mit Diego Riccardi einen erfahrenen Bartender, welcher die Tagesbar zu einer der besten Bars München machen will. Obwohl Tagesbar nicht ganz richtig ist, denn die Öffnungszeiten gehen über die Ladenzeiten weit hinaus!

Breuninger Eduards Bar ab sofort in München
Breuninger Eduard’s Bar ist in fünf Jahren die fünfte Bar des Stuttgarter Familienunternehmens. Michael Neef, Corporate Director Food and Beverage bei Breuninger, kam extra zum Opening nach München. Rechts: Diego Riccardi aus Mailand, obwohl er als Münchner Bar-Urgestein gilt!

Neue Tages- und Cocktailbar für München

Das Eduard’s ist ganzjährig (außer Sonnatgs!) die neue Adresse für entspannte Shoppingpausen und After-Work-Drinks in der Münchner City. Ab 9 Uhr gibt es bereits Frühstück, welches man im Innenbereich, unter den überdachten Arkadengängen oder auf der Außenterrasse zentral in der Fußgängerzone gelegen einnehmen kann. Insgesamt gibt es 130 Sitzplätze, 70 davon sind im Innenbereich.

Besonderheit der Breuninger Eduards Bar

Neben ausgesuchten Kaffeespezialitäten gibt es eine umfangreiche Getränke- und Spirituosenkarte. Von Signature Drinks über Cocktail Klassiker bis hin zu alkoholhaltigen und alkoholfreien Getränkevariationen, welche durch Homemade-Zutaten verfeinert werden. Zum Beispiel kommen die Macarons aus der hauseigenen Confiserie. Ergänzt wird die ansprechende Barkarte durch süße und herzhafte Snacks. Breuninger nennt es kurz und knapp SNACKIFICATION. Von Trüffelchips (3,50 €) über Tapas (12,50 €) bis zu Dip Trilogie (12,50 €) gibt es speziell für die Breuninger Eduards Bar in München mit Breakfast über Smoothies bis Daily und Seafood bis 21 Uhr eine kleine leckere Karte.

Diese ist einzigartig für München, denn in den anderen Eduards Bars in den anderen vier Breuninger Standorten Stuttgart, Düsseldorf, Ludwigsburg gibt es keine Speisen. In den anderen hauseigenen Bars gibt es auch nicht drei Gastrobereiche. In München konkret mit 60 Sitzplätzen im Außenbereich. 30 davon sind unter den überdachten Arkadenplätzen. Michael Neef hat festgestellt, dass man in München bei Wind und Wetter draußen sitzt 🙂

Signature Drinks zu Fine Food

Der Name der Bar stammt vom Firmengründer Eduard Breuninger, welcher bereits vor 100 Jahren Gastronomie im Einzelhandel etabliert hat. Für München hat das Bar-Team einige Signature Drinks kreiert. Unser Favorit zu welchem es nur ein Attribut ging: ‚echt scharf‘!

Breuninger Bar München
Hot Passion mit Mezcal San Cosme, Limettensaft, Agavensirup, Passionsfrucht, Chili und Thymian. Preis: 13,50 €

Öffnungszeiten Eduard’s Bar:

Innenbereich: Montag bis Freitag 9 bis 23 Uhr, samstags von 9 bis Mitternacht.
Außenbereich: Montag bis Samstag 9 bis 22 Uhr

LESETIPP

BMW International Open: Warum die Golfprofis das Turnier in München lieben

Vor der 35. BMW International Open (3. bis 7. Juli 2024, Golfclub München Eichenried) blicken wir zurück auf Highlights der Turniergeschichte. Basiswissen mit umfangreicher Fakten für den Besuch beim Golfturnier in Eichenried.

Exklusiver CeU-Talk mit Tennisspielerin Angelique Kerber in München

„Work hard, play hard“: Tennisstar Angelique Kerber kam auf Einladung von Kristina Tröger und dem Club der Europäischer Unternehmerinnen nach München! Sie verriet, was Unternehmerinnen von Spitzensportlerinnen abschauen können.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner