Dienstag , Juni 18 2024
Home / News / Dresscode Oktoberfest: Limitierte Lederhose

Dresscode Oktoberfest: Limitierte Lederhose

Diese Lederhose ist etwas ganz besonders! Nur 100 Stück wird es davon geben. Auch Lodenfrey hat sich ein paar Exemplare gesichert. Männertracht-Experte Johann Maurer stellte uns die markantesten Wiesn-Trends vor. Die erste Präsentation der Hirschledernen fand beim Münchner Juwelier Maximilian Heiden statt. Er lobte Markus Meindl: ‚Für diese Hose hat er von allem nur das Beste genommen.‘ Gemeinsam arbeiteten sie an dieser Limited Edition. Mehr zur Luxus Lederhose.

Handgestickt mit Elementen aus der bayerischen Geschichte. Die Knöpfe an den Hosenbeinen sind aus 925er Sterlingsilber
Handgestickt mit Elementen aus der bayerischen Geschichte. Die Knöpfe an den Hosenbeinen sind aus 925er Sterlingsilber

Für Markus Meindl ist eine Lederhose in erster Linie ein traditionelles Kleidungsstück. Für ihn hat sie daher nichts mit Wohlstand und Luxus zu tun, wie er es immer wieder in Interviews betont. Bei der Original Residenzlederhose dürfte das jedoch ein wenig anders sein, ist der Kauf doch ein kleines Investment.

Das Echtheitszertifikat geht nicht auf die unzähligen Arbeitsstunden ein, welche allein die Handstickereien in Anspruch genommen haben. Die Ludwig-Ornamente wurden mit viel Leidenschaft für ein hochwertiges Endprodukt heraus gesucht. Juwelier Maximilian Heiden als Königlich bayerischer Hofgoldschmied stellte für die finalen Designentwürfe das Firmen-Archiv-Material zur Verfügung.

Das Material ’sämisch‘ Rothirsch zählt zum hochwertigsten Leder für so eine entsprechend langlebige Lederhose. Die 925er Sterlingsilberknöpfe am Hosenbein sind das i-Tüpfelchen, sind sie ein toller Kontrast zu den Hirschhornknöpfen am Lederhosenbund.

Trachtentrends bei Männern setzen sich schwieriger durch

‚Es hat jetzt über zehn Jahre gedauert, dass Männer mehr die helleren Lederhosen gegriffen haben‘, erzählt Trachtenexperte Johann Maurer von Lodenfrey. Zum traditionellen Wiesn-Dirndl kreiert Lodenfrey auch eine eigene Wiesnlederhose. 2023 aus Ziegenleder muss man hier mit Preisen von 549 bis 599 € nicht so tief in die Tasche als für eine Hirschlederne greifen.

Gabriele Hammerschick (Dirndl Trends 2023) und Johann Maurer verantworten jeweils die Trachtenabteilung für SIE und IHN bei Lodenfrey München. Foto: BrauerPhotos / G.Nitschke

Experten Tipps, was man heuer zur Lederhose trägt:

‚Eine gut sitzende Lederhose, die oberhalb vom Knie endet ist die Basis eines gelungenen Trachtenlooks. Dazu ein weißes Hemd, oder eines mit Streifen, im Kommen sind Modelle mit Stehkragen. Aus meiner Sicht unverzichtbar ist die Weste, damit ist man immer gut angezogen und kann den Janker auch mal weglassen. Wer Janker liebt hat eine große Auswahl an Modellen in klassischer Länge oder, von Jüngeren gern getragen, kürzeren Lederhosenjankern. Zum Trachtenfest trägt man
Haferlschuhe, dazu gehören kniehohe farbige Strümpfe. Sneaker zur Lederhose geht auch – für den Biergarten. Dann aber ohne Strümpfe.“

Im Onlineshop von Lodenfrey sind viele Lederhosen zu finden, aber für die exklusive Residenzlederhose muss man persönlich in die Maffeistraße!

LESETIPP

BMW International Open: Warum die Golfprofis das Turnier in München lieben

Vor der 35. BMW International Open (3. bis 7. Juli 2024, Golfclub München Eichenried) blicken wir zurück auf Highlights der Turniergeschichte. Basiswissen mit umfangreicher Fakten für den Besuch beim Golfturnier in Eichenried.

Exklusiver CeU-Talk mit Tennisspielerin Angelique Kerber in München

„Work hard, play hard“: Tennisstar Angelique Kerber kam auf Einladung von Kristina Tröger und dem Club der Europäischer Unternehmerinnen nach München! Sie verriet, was Unternehmerinnen von Spitzensportlerinnen abschauen können.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner