Dienstag , August 4 2020
Home / Hotels / NINETYNINE: In diesem Hotel wollen alle am Flughafen einchecken!

NINETYNINE: In diesem Hotel wollen alle am Flughafen einchecken!

Was brauchen Reisende, wenn Sie sich wie in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen sollen? Die immer schneller und dynamischer fortschreitende Digitalisierung des Alltags hat zwangsläufig Auswirkungen auf den reisenden Menschen, denn Grenzen zwischen privatem und beruflichem Alltag verschwimmen. Die neue Marke NinetyNine von der Hamburger Centro Hotel Group geht in ganz Deutschland neue Hotelwege. Angefangen vom Designkonzept bis hin zu einer gesunden Bowl-Küche! Für das neue Food & Beverage Konzept holte man sich den Hamburger Gastro-Star Hannes Schröder. 

Edle Designmarken und Dschungel-Bilder von der dt. Künstlerin Romina Rosa findet man in jedem der 114 Hotel NINETYNINE Zimmer und Suiten.
Edle Designmarken und Dschungel-Bilder von der dt. Künstlerin Romina Rosa findet man in jedem der 212 Zimmer und Suiten.

Flat-TVs (manche 360 Grad drehbar!) auf den Zimmern gehören ebenso zum Standard wie ein aufregendes Raum- und Designkonzept. ‚Umgebung inspiriert und all jene, die sich bei uns ausruhen, sollen auch auf neue Ideen kommen‘, sagt Hotel General Manager Mario Landthaler.

So bescherte die Nähe zum Flughafen dem neuen Hotel, welches sich ein Industriegebäude in der Zeppelinstraße in Hallbergmoos mit Lufthansa Aviation teilt, bereits viele Anfragen für längere Aufenthalte. Zum neuen Hotelkonzept gehören zentrale, aber außergewöhnliche Lagen. In Wuppertal residiert man zum Beispiel im alten Dresdner Bank Gebäude. In Erfurt entsteht bald ein 99Hotel mitten im Zentrum.

Ein Hotel für jede Zelgruppe

Operation-Manager Lorenz Maurer erklärt das neue Hotelkonzept so, schließlich musste er selbst drei Monate hier in München bis zum Opening residieren: ‚Wir bieten nicht einfach nur ein Bett und Bad, sondern auch Überraschung und Lebensfreude in einem sinnlichen Umfeld.‘ Dieses beginnt bereits in der Hotel-Lobby mit viel Pflanzen und einem Yellow Piano, welches sicherlich der Instagram-Hit für coole Stories werden wird.

Aber was ist genau seine Zielgruppe? Der gebürtige Schweizer erklärt es auf Anhieb: ‚Bei uns fühlt sich jeder – egal wie alt – einfach nur wohl. Meine Tochter im Alter von 22 ist genauso begeistert wie meine Mutter mit über 80.‘ Damit dürfte NinetyNine Hotels München das erste Hotel sein, was viele Generationen anspricht und keiner auf eine Zielgruppe festmachen kann. Im Moment prüft man noch die Möglichkeiten, eine Etage für ‚Wohnen auf Zeit‘ praktisch als Residenzen anzubieten.

‚Viele kommen nach München, um für drei oder sechs Monate in einem Unternehmen zu arbeiten. Hier prüfen wir gerade unsere Möglichkeiten‘, erzählt Mario Landthaler, GM des NinetyNine Hotel Munich Airport!

Wer Klavier spielt bekommt einen Cocktail aufs Haus

Gelb zieht sich durchs ganze Hotel, z.B. sind auch alle Designer-Waschbecken in der Signalfarbe GELB
Gelb zieht sich durchs ganze Hotel, z.B. sind auch alle Designer-Waschbecken in der Signalfarbe GELB

Oberklasse-Materialien und Wohnaccessoires zum attraktiven Mittelklasse-Preis dürfte bei jedem gut ankommen. Die von Centro initiierte neue Hotelmarke soll der unternehmerischen Entwicklung der Firmengruppe zu einem wirtschaftlichen und qualitativen Quantensprung verhelfen. Dafür musste man auch ein völlig neues F&B-Konzept präsentieren.

Bowl Food Konzept für das Design-Budget-Hotel

Einzigartig in der Hotellerie ist das Bowl-Konzept, welches auf Frische setzt und man als Nicht-Hotelgast auch nur zum Essen kommen kann. Für die umliegenden Firmen eine neue Adresse für gutes Essen. ‚Man kann es täglich essen und man nimmt noch ab‘, schwärmt Operation Manager Laurenz Maurer. Drei Monate hat er alle Bowls nach Konzept vom Hamburger Szene-Koch Hannes Schröder durchgetestet und sogar abgenommen!

Hannes Schröder mit neuen F & B Konzeot für Ninetynine Hotels München
Hannes Schröder (37) ist Ideengeber für und Chef der Hamburger Restaurants Küchenfreunde, des Delis was wir wirklich LIEBEN sowie der Bar Botanic District. Seine Idelogie: From farm to table. Auf dem elterlichen Hof baut er viele der Produkte selber an, die er später in seinen Küchen nutzt. Fotocredit: Hannes Schröder / PR

Warum ausgerechnet Bowls und was ist das Besondere am Food-Konzept im NinetyNine Hotel?

Hannes: Wir wollten ein Konzept entwickeln, das für alle NinetyNine Standorte funktioniert. Das hieß im ersten Schritt, dass es adaptierbar sein muss und ein besonderes, frisches und modernes Konzept darstellt – passend zur Marke, fanden wir, dass es viele bunte Zutaten geben muss.

Wir haben es die „bunte Arten-Vielfalt der Zutaten“ getauft und diese in vier Gruppen: „aus der Luft“, „im Wassser“, „von den Wurzeln“ und „aus unsere Erde“ unterteilt. Die Bowls stellen einen gesunden, frischen Lifestyle mit dem gewissen Etwas dar. Die Grundlage aus zwölf frischen Zutaten trifft durch die Toppings, die sich jeder individuell zusammenstellen kann, jeden Geschmack. Natürlich gibt es die Bowl nicht nur als vegan und vegetarische Variante mit Tofu. Für Fischliebhaber bieten wir Tuna und Lachs, die Fleisch-Freunde bedienen wir mit Chicken-Sticks als Topping. Den USP des Konzeptes generieren wir durch das NinetyNine Granola, das extra nur für die NinetyNine Hotels hergestellt wird. Die Grundlage besteht aus Sesam, Quinoa, Chili, Wasabi und diversen Nüssen. Das verleiht den Bowls ihren Charakter und Widererkennungswert.

99 Bowls

Welche ist Ihre Lieblingsbowl und wie kommen Sie auf Ihre Rezeptideen?

Hannes: Als aus der Luxushotellerie stammender gelernter Koch und Küchenmeister schweben mir täglich neue Rezeptideen durch den Kopf. Mir ist der Bezug zur Regionalität und der Transparenz und Herkunft der Lebensmittel sehr wichtig und so beschäftige ich mich regelmäßig mit neuen und frischen Zutaten. Da Centro mein Konzept im Botanic District – unserem Highball & Kitchen Konzept in Eppendorf – zusagte, wussten wir schon ungefähr wohin die Reise gehen soll. Meine absolute Lieblingsbowl: die 99 Bowls – in einem, von allem das Beste. Frischer Fisch, knackiges Gemüse und die bunte Artenvielfalt – wie es sein soll.‘

Eine Besonderheit vom NinetyNine Hotel Airport haben wir dann noch ausgemacht, welches dieses Hotels vor allen anderen unterscheidet: Demnächst wird eine Rooftop Bar eröffnen und Yogakurse sind auf dem Dach geplant. Wir werden Euch informieren!

LESETIPP

TV-Legende Thomas Gottschalk in Charity-Mission

Auf den ersten Blick gibt es wenig, was die Berg - Legende Luis Trenker und die TV - Legende Thomas Gottschalk miteinander verbindet. Der beliebte Moderator sieht das anders und kam mit Lebensgefährtin Karina Mroß in die Eventalm nach Salzburg.

Advertisement