Samstag , Juli 11 2020
Home / München exklusiv / Bürgerinformationsabend zur Errichtung der Tiefgarage am Thomas-Wimmer-Ring

Bürgerinformationsabend zur Errichtung der Tiefgarage am Thomas-Wimmer-Ring

Um die östliche Münchner Altstadt städtebaulich aufzuwerten und verkehrlich zu entlasten, hat der Stadtrat im Jahr 2007 den Bau einer Tiefgarage unter dem Thomas-Wimmer-Ring beschlossen. 2017 wird das Projekt endlich umgesetzt und die Münchner Baufirma WÖHR + BAUER lädt zum Informationsabend! Die Architektenbilder sprechen schon jetzt eine klare Sprache!

Hier parkt man gerne im Underground! Tiefgarage Fotocredit: Wöhr + Bauer
Hier parkt man gerne im Underground! Fotocredit: Wöhr + Bauer

Um die östliche Münchner Altstadt städtebaulich aufzuwerten und verkehrlich zu entlasten, wird es unter dem Thomas-Wimmer-Ring bald eine exklusive Tiefgarage geben. Mit insgesamt 520 Stellplätzen hat man eine gute Alternative zur Parkgarage an der Hildegardstraße. Außerdem soll die Tiefgarage auch Anwohnern und Dauermietern effektiv Parkraum schaffen. Darüber hinaus entsteht eine Anlaufstelle für zukunftsfähige Nahmobilität mit CarSharing, E-Bike-Verleih, Bikesafe, Radl-Werkstatt und Ladestationen für E-Mobilität. Auch die Oberfläche wird mit Grünflächen und Wegeverbindungen neu gestaltet, um die Freiflächen aufzuwerten. Damit dürfte München in Sachen Tiefgarage ‚up to date‘ sein!

Informationsabend vor Baubeginn der Tiefgarage

Der Münchner Bauherr WÖHR + BAUER lädt deshalb interessierte Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Anwohnerinnen und Anwohner zu einem Informationsabend ins Hofbräuhaus. Info-Location: Hofbräuhaus am 8.2.2017 ab 19 Uhr im Wappensaal (1.OG) am Platzl 9! Interessant ist das für alle Münchner, denn das Projektteam TOM wird die verschiedenen Bauphasen der Tiefgarage, die provisorische Straßenverkehrsführung während der Bauzeit und verschiedene Maßnahme zum Anwohnerschutz im Detail vorstellen! Auskünfte erteilen auch Vertreter aus dem Bezirksausschuss und Mitarbeiter aus den städtischen Referaten. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Seit Februar 2014 informiert WÖHR + BAUER im Zuge der öffentlichen Beteiligungsverfahren des Bebauungsplans in Bürgerveranstaltungen über das Vorhaben. Während der Bauphase wird es einen Info-Point vor Ort, eine regelmäßige Bürgersprechstunde, aktuellen Baustelleninformationen über den Baufortschrtitt, einem Newsletter mit aktuellen Terminen sowie einer eigenen Website ergänzt.

LESETIPP

Auch Büromöbel können Geschichten erzählen

Über die Sommermonate zeigt Böhmler Büro und Objekt im Pavillon in der Böhmler-Passage gemeinsam mit Objekteinrichter gumpo eine 'Installation zur Normcore Kollektion'. Die einzelnen Möbelstücke wurden vom Münchner Designerduo Relvaokellermann für das bayerische Unternehmen designt. Die Geschichte, die dahinter steckt!

Advertisement