Mittwoch , April 24 2019
Home / News / Rodenstock Eyewear Show 2019 im Isarforum auf der Museumsinsel

Rodenstock Eyewear Show 2019 im Isarforum auf der Museumsinsel

Bei diesen Models schauten die Gäste genauer hin! Denn bei der großen „Rodenstock Eyewear Show“ präsentierten die Kinder zahlreicher Prominenter die neuesten Brillentrends: Anna Ermakova, die Tochter von Tennis-Legende Boris Becker, Claudia Effenberg-Tochter Lucia Strunz, Tyger Lobinger, der Sohn von Ex-Hochspringer Tim Lobinger, Luna Schweiger, die Tochter von Schauspieler Til Schweiger sowie die Zwillinge von Giulia Siegel, Mia und Nathan Wehrmann. Ebenfalls auch dem Laufsteg: Männer-Model und Akrobat Thomas Seitel, der natürlich im Fokus der Fotografen stand. Er war nicht angekündigt und das heimliche Highlight des Events.

Rodnestock CEO Oliver Kastalio mit seinen prominenten Models. Fotocredit: Franziska Krug, GettyImages
Rodnestock CEO Oliver Kastalio mit seinen prominentesten Mutter-Tochter-Gespann. Ermakova. Fotocredit: Franziska Krug, GettyImages

Das Münchner Brillen-Unternehmen „Rodenstock“ hatte auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Münchner Messe „opti“ zum großen Event geladen. Dieses Mal ins „Isarforum“ auf der Museumsinsel. Unter dem Motto „A new Vision of Style“ spielte Rodenstock bei der neuen Kollektion und beim Look der Show mit Elementen aus Retro und Moderne. Donnernden Applaus für die modelnden Brillenträger/innen gab es vor allem von den prominenten Müttern und Vätern, die in der ersten Reihe saßen.

Anna Ermakova schaut, was ihr das Leben bringt

Anna Ermakova und ihre Mutter Angela waren eigens für die Show von London nach München gekommen. Auf dem Laufsteg hat Anna schon Erfahrung sammeln können. Nun war es ihr erster Auftritt als Brillen-Model für Rodenstock: „Ich freue mich sehr, heute hier zu sein. Ich trage selbst gelegentlich Brille, deshalb passt es sehr gut. Ich habe mir die neue Kollektion angeschaut und viele coole Modelle entdeckt“, schwärmte sie. „Morgen geht es schon wieder zurück nach London. Ich studiere dort seit dem Sommer Kunstgeschichte. Aber ich liebe es, gelegentlich zu modeln.“ Ihr Berufsziel? „Ich weiß es noch nicht genau. Ich schaue, was das Leben bringt.“ Ihre Mutter Angela war an diesem Abend fast immer an ihrer Seite. „Sie begleitet mich so oft sie kann. Das ist schön, denn es ist eine wunderbare Unterstützung“, so Anna.

Auch Luna Schweiger (22) lief erstmals bei der Show mit: „Ich bin ein großer Brillen-Fan und trage seit ich 14 Jahre alt bin eine Lesebrille. Ich mag die Brillen hier, denn sie sind schlicht und modern zugleich. Ich komme heute eigens aus Paris, wo ich derzeit lebe und studiere.“

Giulia Siegel ganz stolz auf ihre Kinder. Fotocredit: Franziska Krug. GettyImages
Giulia Siegel ganz stolz auf ihre Kinder. Fotocredit: Franziska Krug. GettyImages

Ihren allerersten Model-Auftritt hatten Mia und Nathan Wehrmann, die 16 Jahre alten Zwillinge von Giulia Siegel. „Wir sind heute zum ersten Mal auf dem Laufsteg“, erzählten die Zwillinge, die von ihrer Mutter Giulia Siegel und Vater Hans Wehrmann im Publikum an diesem Abend unterstützt wurden. „Unsere Mutter hat uns vorab einige gute Tipps gegeben was das Laufen angeht“, so Nathan.

Wollen die beiden in die Fußstapfen ihrer Mutter treten, die ja auch Karriere als Model machte? Mia: „Das Modeln interessiert mich und es ist heute eine gute Gelegenheit, es einmal auszuprobieren. Aber erst einmal möchte ich studieren: Kriminologie oder Psychologie.“ Und Nathan fügte hinzu: „Ich glaube, meine Schwester hat das größere Talent was das Modeln. angeht. Nebenher könnte ich mir das allerdings vorstellen. Aber hauptberuflich interessiert mich die Luftfahrt.“

Brillen als modisches Accessoire

„Die Brille ist seit langem auch ein modisches Accessoire. Dass Brillen längst modetauglich sind, zeigt auch die hohe Resonanz auf unsere alljährliche Rodenstock Eyewear Show“, so Gastgeber Oliver Kastalio, CEO der Rodenstock Group. „Das Motto des Abends lautet „A new Vision of Style“. Rodenstock blickt auf eine mehr als 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück, geht aber mit der Zeit und präsentiert Rodenstock Eyewear im komplett neuen Look – einen Mix aus retro und modern. Das zeigt sich auch bei den Brillen-Trends. Angesagt ist der Retro-Chic, aber mit modernem Twist. Herzstücke der neuen Kollektion sind Neuinterpretationen unserer beliebten Klassiker“, so Kastalio. „Unsere Designer haben sich dabei aus dem hauseigenen Archiv inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine Hommage an die ikonischen Designs von damals, die heute noch aktuell sind. Unser Ziel ist es, Rodenstock mit dem neuen Markenlook und innovativen Produktkonzepten als moderne Marke zu etablieren, die zwar die Vergangenheit zitiert, aber am Puls der Zeit agiert.“

Weitere Brillenschau Gäste

Schauspieler Erol Sander, Vanessa Birkenstock, Schauspielerin Nicole Brühl mit ihren Kindern Bennett und Charles, ARD-Moderatorin Mareile Höppner, Moderator Alexander Mazza, Schauspieler Florian Odendahl, Dr. Bruno Sälzer, Simone Ballack, uvm.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Neubauprojekt in Ottobrunn: Waldbaden inklusive!

Die Natur ist der schönste Nachbar - bereits nach wenigen Schritten erreicht man den direkt angrenzenden Park von diesem Neubauprojekt. Es ist auch für Kapitalanleger interessant, weil hier bald der neue Campus eines renommierten Technologieunternehmens eröffnet, welches 1997 in Ottobrunn sich ansiedelte.

Advertisement