Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Reisetipp / Erster Adventmarkt auf Schloss Fuschl

Erster Adventmarkt auf Schloss Fuschl

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehört in der Vorweihnachtszeit zur Tradition wie der Weihnachtsbaum mit echten XMas-Kugeln. Einer der exklusivsten Weihnachtsmärkte ist sicherlich der Markt im romantischen Sissi-Schloss in Fuschl am See. Wohlig warm in Decken gehüllt kann man hier zum Beispiel im Strandkorb auf der Seeterrasse relaxen. Wenn die Schneeflocken auf den glitzernden Fuschlsee fallen, umrahmt von den pudrig weißen Bergen des Salzkammerguts, zeigt sich doch die Vorweihnachtszeit von ihrer schönsten Seite. Vier Wochenenden stehen zur Auswahl!

Schloss-Fuschl-PR-Fotocredit-Georg-Grainer
TRaumhafte Naturkulisse: Schloss Fuschl ind er Nähe von Salzburg. Fotocredit: Georg Grainer für Schloss Fuschl

Was macht einen Adventsmarkt so besonders? Natürlich die zahlreichen Hütten und Aussteller mit ihren verschieden regionalen Produkten, wie Marmeladen, Spirituosen oder hausgemachte Keksen. Der ein oder andere holt sich die letzten Ideen für die Weihnachtsdekoration und Feuerkörbe sorgen beim Flanieren durch das elegant-historische Schlossambiente für Behaglichkeit und eine beinahe märchenhafte Aura. Als Highlight werden die Patissiers des Schlosshotels dieses Jahr ihr Können präsentieren und feinste Köstlichkeiten, wie feine Pralinen oder Weihnachtsbäume und Figuren ganz aus Schokolade, zaubern. Freunde des Jazz können am am 23.11. und am 8.12. auf schwungvolle Adventsrhythmen in der Schloss Bar freuen. Am 14.12. wird man am selben Ort ins Mittelalter zurückversetzt, wenn dort festliche Melodien auf der Zither erklingen. Die Fuschler Turmbläser bringen an allen vier Adventsmarkt-Wochenenden am 22.11., 29.11., 06.12. und 13.12. traditionelle Klänge vor den historischen Schlossturm.

LESETIPP

ConcertoVertical: Doku-Premiere im Kunstzelt der Villa Riedwies

Der Kletterstar Alexander Huber am Flügel und der Avantgarde-Cellist Burkard Maria Weber am Cello ergeben eine interessante Mischung für eine Dokumentation. Beide verabreden sich zum Klettern und geben auf einem Berg-Gipfel dann noch ein Konzert. Premiere wurde durch Corona jetzt ins Frühjahr 2021 verlegt!