Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / News / Hotel Schloss Pichlarn: Alexandra Schörghuber hat ihr Luxushotel verkauft

Hotel Schloss Pichlarn: Alexandra Schörghuber hat ihr Luxushotel verkauft

Hotel Schloss Pichlarn in der Steiermark (260 Km von München) gehörte seit 2008 zur Schörghuber Gruppe. Unter der Münchner Unternehmensgruppe gab es 2016 den letzten großen Umbau mit tollen neuen Zimmerkategorien und Ayurveda-Zentrum auf einer ganzen Schloss-Etage! Jetzt hat die Münchner Milliardärin ihr Luxushotel an das österreichische Familienunternehmen Imlauer verkauft. Mit vier Hotels in Salzburg und zwei Hotels in Wien wächst damit das Hotel-Imperium der Imlauers.

hotel-schloss-pichlarn-castle-suite-fotocredit-richard-schabetsberger
Von der Castle-Suite hat man direkten Blick auf den Ennstaler Hausberg ‚Grimming‘. Fotocredit: Richard Schabetsberger

1.000 Jahre reicht die Geschichte des Schlosses zurück und die alte Linde vor dem Schlosseingang, welche als Liebessymbol beliebtes Bildmotiv vieler Hochzeitsgesellschaften ist, beschützt das Schloss seit ca. 100 Jahren. Zwölf lange Jahre lenkte die Schörghuber Unternehmensgruppe die Schlossgeschichte, welche 2012 Engelbert Lainer-Wartenberg als Direktor verpflichtete. 14 Jahre lang war dieser Chef auf dem Luxusschiff ‚Queen Elizabeth‘.

Dies erklärt auch seinen Wunsch, die Britische Königin gern einmal als Gast hier begrüßen zu dürfen. Wohl fühlen würde sie sich allemal, denn trotz Renovierung hat hier nichts seinen historischen Charme verloren. Dafür gab man außergewöhnliche Möbel in Auftrag und ließ eigene Stoffe für das Schloss herstellen. Tolle Holzböden, welche farblich zum Rest eines jeden Schlosszimmers angepasst wurden.

Kein Zimmer gleicht dem anderen

Auch die fünf Turm-Suiten – jeweils eine pro Stockwerk – sind so unterschiedlich wie sie nicht sein könnten. Ob mondän, schlicht oder sehr verspielt – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mal abgesehen von den hochwertigen Materialien, welche Interior-Experten bald hierher locken wird.

weiter .. zurück
hotel-schloss-pichlarn |Hinter diesen geschichtsträchtigen Schlossmauern verbergen sich 69 Hotelzimmer. Mit Blick zum Turm mit den Suiten.
grimming | Traum-Ausblick zur hoteleigenen DrivingRange und dem Berg Grimming 
weiter .. zurück

65 von 69 Zimmer wurden bis Mai 2016 renoviert. Als Highlight offenbaren sich die privaten Spa-Suiten mit eigener Sauna, freistehender Badewanne, Wärmeliegen und fantastischem Blick auf den Grimming. Ein perfekter Rückzugsort für Wellness-Liebhaber, obwohl der 4.500 qm große Spa- und Wellnessbereich auch keine Wünsche offen lässt.

Seit 2006 gibt es den Linden SPA, welcher Pichlarn in den Rang der besten Wellnesshotels in Europa erhebte. Im Fitnessraum stehen die besten Geräte und ein großes Indoor- und Outdoor-Becken (beheizt!) wird Sportlerherzen höher schlagen lassen. Mal abgesehen von einem hauseigenen 18-Loch-Golfplatz, welcher zum zweitältesten Golfplatz der Steiermark zählt und einer großzügigen Driving Range.

weiter .. zurück
hotel-schloss-pichlarn-spasuite | Blick in die Spa-Suite. Noch eine Sauna mit Wellness-Dusche befindet sich im gleichen Zimmer. Fotocredit: Richard Schabetsberger
hotel-schloss-pichlarn-spa | Die große Linde vor dem Hotel ist allgegenwärtig. Über das Glasdach des Ruheraums erblickt man den magischen Baum. Fotocredit: EM
weiter .. zurück

Doch was hat Schloss Pichlarn, was andere Schoßhotels nicht haben – mal abgesehen von der Größe? ‚Unsere traumhafte Alleinlage, eingebettet in eine malerische Landschaft, großzügige eingerichtete Zimmer und eine köstliche, gesunde Kulinarik‘, sagt HoteldirektorEngelbert Lainer-Wartenberg. Seine erste Amtshandlung war die Einführung eines Lindenkirtag als Hoffest im August. Dafür reiste sogar Alexandra Schörghuber aus München an. Ob jetzt die Imlauers kommen?

Die Küche im Hotel Schloss Pichlarn

In zwei Restaurants hat man die Auswahl zwischen internationalen Spezialitäten und steirischen Schmankerln. Natürlich verwendet das Team dabei nur regionale und saisonale Zutaten von höchster Qualität. Morgens ist das Hotel mit seinem umfangreichen und köstlichen Frühstücksbuffet nicht nur auf Frühaufsteher eingerichtet. Langschäfer und verliebte Pärchen genießen im Romantik Hotel Schloss Pichlarn einen besonderen Verwöhn-Service, denn auf Wunsch wird das Frühstück gerne auch bis in die späten Vormittagsstunden aufs Zimmer oder direkt ans Bett serviert. Typisch englisch!

Hobbysommeliers kommen in der hoteleigenen Weinlounge auf ihre Kosten, in der man bei mediterranem Flair internationale Spezialitäten und besondere Raritäten verkosten kann. Ein besonderer Tipp: Die Weinlounge wird auf Wunsch gerne für ein romantisches Dinner zu zweit reserviert.

Hotel Schloss Pichlarn und Ayurveda

So wie auch die Entwicklung der Heilkunde des Ayurveda auf eine über 2.500 Jahre lange Geschichte der indischen Heilkunst zurück geht, so geschichtsträchtig ist auch der Werdegang des Romantik Hotels Schloss Pichlarn samt seinen Kraftplätzen. Und genau deshalb lässt sich die traditionell ganzheitliche indische Medizin an diesem besonderen Ort außergewöhnlich gut erleben. 1984 bereits eröffnet zählt das Schlosshotel zu den

besten Ayurveda-Adressen Europas

Das vielfältige Behandlungsangebot samt seinen physiologischen Funktionsprinzipien, praktiziert von dem Ayurvedaspezialist Dr. Daniel Scheidbach und den erfahrenen Therapeutinnen, ist Gesundheitsvorsorge auf aller höchstem Niveau. Für die Ayurveda-Spezialisten gibt es einen eigenen exklusiven Bereich im fünften Stock, welchen man über einen gläsernen Aufzug erreicht.

Ob der Wunsch nach ‚Regeneration und Erholung‘, ‚Detox und Abnehmen‘ oder nach der ‚Pancha Karma Kur‘ – auf diesen drei Säulen basiert das umfassende Ayurveda-Angebot. Es gibt sogar für Golfer spezielle Angebote, wo man fastet und Golf spielt.

Ayurveda mit Golfspiel verbinden

Wenn man ein paar Tage hier Urlaub macht, hat auch die Umgebung einiges geschichtsträchtiges zu bieten: Das Benediktinerstift in Admont mit der größten Klosterbibliothek der Welt, den Sky Walk am Dachstein, und die Gemeinde Pürgg mit einem der ältesten Gasthäuser in der Steiermark sollte man sich nicht entgehen lassen.

Unser Fazit zum Hotel: Auch wir würden dem Hotel wie es Tripadvisor schon längst getan hat, ein ‚Zertifikat für Exzellenz‘ ausstellen! Zum Golf spielen ist es allemal der Geheimtipp schlechthin!

Hotel Schloss Pichlarn, Zur Linde 1, A-8943 Aigen im Ennstal, Tel. +43 3682 24 4400, www.schlosspichlarn.at 

Die neuen Besitzer werden alle 100 Hotel-Mitarbeiter komplett übernehmen und auch am Konzept nichts ändern. Damit bleibt das Schloss ein Luxushotel. Google hat bereits den Eintrag auf Imlauer Hotel Schloss Pichlarn geändert!

LESETIPP

Zwei Luxusmarken auf Kaffee-Genuss-Mission in München

Kaffee und feinstes Weihnachtsgebäck passen perfekt zur Weihnachtszeit. Vor 2,5 begann Nespresso deshalb mit dem französischen Patisserie-Superstar Pierre Hermé eine Kooperation. Die neuen Kaffee's und das Feingebäck gibt es jetzt im temporären Café im ersten Stock der Nespresso Boutique!

Exklusiver #SocialReachforSocialGood Event: Moderne Charity im Münchner Winter-Chalet

Die Talent-Agentur „Magari International“ lud ins „Winter Chalet” des „Brenner Operngrills“ am Nikolaustag, um für Horizont e.V. mit Jutta Speidel 'Gutes zu tun'. Perfektes Timing in der vorweihnachtlichen Zeit des Gebens!