Donnerstag , Oktober 6 2022
Home / Shopping / Dirndl / Superschlank oder kurvig: Erste Couture-Dirndl für jeden Figur-Typ!

Superschlank oder kurvig: Erste Couture-Dirndl für jeden Figur-Typ!

In Kooperation mit dem Münchner Kaufhaus Ludwig Beck ist erstmals eine Dirndl-Linie entstanden, die keine Grenzen zwischen den weiblichen Konfektionsgrößen zulässt. Ein Dirndl, das für alle Figur-Typen passt – egal ob superschlank oder kurvig, von Größe 32 bis 52.

Dirndl für jeden Figur Typ
Das Influencer-Duo Sophia Thorer (li.) mit Christian Greiner (LudwigBeck) und Verena Prechtl (re.) von TheSkinnyandtheCurvyone. Fotocredit: Saskia Nathalie Betz

Couture Dirndl für jeden Figur-Typ

Ein „Dirndl für alle“, so Ludwig Beck Vorstand Christian Greiner. Und dieses war schon vor dem Wiesnstart ein riesiger Erfolg: „Ich war total überrumpelt, als ich nachts ins System geschaut habe. Die Resonanz war großartig.“

„TheSkinnyandtheCurvyone“, das sind Sophia Thorer („skinny“) und Verena Prechtl („curvy“). Sie zeigten ein paar Tage vor dem Oktoberfest 2022 Start, wie gut Dirndl in jeder Konfektionsgröße aussehen kann. Beide trugen das Modell in der Farbe Bordeaux: „Wir wussten beide sofort, dass es heute das rote Dirndl wird“, erzählten beide lachend.

„Was Fashion angeht haben wir ähnliche Präferenzen. Oft ist aber auch der Fall, dass wir zusammen mehr Mode-Mut beweisen: Eine alleine würde sich an manches nicht herantrauen“, erzählten sie schmunzelnd.

Bekannteste Modeblogger Deutschlands

Die beiden Powerfrauen begeistern schon seit vielen Jahren ihre Followerschaft und zählen heute zu den erfolgreichsten und bekanntesten Modebloggern Deutschlands. Ihre Message: „Mode kann an jeden Figur-Typ gut aussehen“. Egal also, ob Size Zero oder mit ein paar Pfund mehr auf den Rippen. Die beiden verbindet die Liebe zur Mode – vor allem auch zum Dirndl!

Plus Size Dirndl
Sophia und Verena von TheSkinnyandtheCurvyone

Fashion Statement Plus Size-Mode

Verena Prechtl kommt ursprünglich vom Tegernsee, Sophia ist gebürtige Münchnerin. Als die Idee kam, das Dirndl für alle mitzugestalten, waren beide auf Anhieb begeistert: „Unser Appell lautet ganz klar: Mut zur Fashion! Deshalb ist es toll, dass Ludwig Beck so mutig war, mit uns gemeinsam bestehende Regeln in der Mode zu brechen“, so Sophia Thorer. Verena Prechtl fügte hinzu: „Wir haben schon mit Ludwig Beck für die letzte Cashmere-Kollektion zusammengearbeitet. Eifrig diskutierten wir da die Frage, warum Plus Size-Mode so häufig anderen Regeln folgt. Gerade moderne und qualitativ hochwertige Dirndl sind ab Größe 46 schwer zu finden. Und wir waren uns schnell einig, dass man daran etwas ändern muss…“

Entstanden ist das Dirndl im Teamwork, wie sie erzählten: „Jede von uns hat seinen Senf dazu gegeben“, erzählten sie lachend. „Wir waren uns schnell einig, dass es klassisch traditionell sein soll, aber mit gewissem Twist.“

LESETIPP

Expo Real in München: Wie wird sich die Immobilienwirtschaft verändern?

Mit der EXPO REAL vom 4. bis 6. Oktober 2022 ist wieder eine der bedeutendsten Immobilienmessen in München. Sie wird unter anderem als Seismograph für die Immobilienwirtschaft und damit auch für die Gesamtwirtschaft betrachtet.