Home / Wohnen / Badezimmer / Revival von Tapeten im Badezimmer

Revival von Tapeten im Badezimmer

Anlässlich der Milano Design Week (Ende April) präsentierte Devon&Devon exklusiv im Store in der Via San Marco 38 die Wallpaper Collection, die erste Tapetenkollektion der Marke. Sie entstand in Zusammenarbeit mit den jungen Designern Francesca Greco, Nina Farré und Vito Nesta. Grund: Badezimmer und Wohnräume mit einem eleganten, reichhaltigen, zeitgemäßen Stil zu gestalten.

Tapeten im Badezimmer
Die Tapete ‚BOTANICA GREY AMB‘ von Vito Nesta bringt uns zum Träumen! In fünf Farbvarianten erhältlich: make-up, wine, black&white, botanica dark, botanica grey. Fotocredit: DevonDevon

‚Wir empfanden die Notwendigkeit, unser Angebot zu vervollständigen mit einer Tapetenkollektion, mit der wir nun Privatwohnungen, Residenzprojekte und Hotellerie gestalten können‘, erklärt Gianni Tanini, Geschäftsführer von Devon&Devon. ‚Wir haben daher eine Zusammenarbeit mit jungen Designern aufgenommen und mit ihnen einen kreativen Prozess erlebt, der völlig neu für die Marke ist: So konnten wir eine umfassende, bedeutende Kollektion aufbauen.‘

Die Devon&Devon Wallpaper Collection ist ausgewogen und eignet sich für vielfältige Kontexte. Sie erzeugt Räume, die einerseits klassisch oder auch ausgesprochen exzentrisch sein können. Es wurden 32 Themen gewählt, die von geometrischen Motiven über dreidimensionale und optische Effekte bis zu Mustern mit Art-déco-Inspiration reichen. Dazu kommen orientalische Arabeskenmotive sowie floreale und animaleske, hyper-farbige und surreale Themen. Für Badezimmer Wände geboren: Goldfische, Traumlandschaften und Vintage-Strukturen, die sich perfekt für reizvolle, vielseitige Atmosphären eignen. Alle Muster werden in zahlreichen Farbvarianten angeboten, so dass die Kollektion insgesamt 126 Artikel umfasst.

Tapeten im Badezimmer: Besondere Sicherheiten

Vom technischen Standpunkt ist die Wallpaper Collection State of the Art. Perfekt für Tapeten im Badezimmer wird auf die Oberseite des Vinylträgers und auf der Rückseite eine TNT-Folie mit 350 g Flächengewicht gedruckt. Beim Tapezieren und beim Abziehen ist damit eine hohe Stabilität garantiert. Die Tapete ist mit einem feuchten Lappen leicht abzuwischen, es sollten allerdings keine schleifmittelhaltigen Produkte verwendet werden. Sie ist feuerfest, läuft nicht ein, verzieht sich nicht und reißt nicht beim Kleben. Ferner ist sie ohne Schwermetallverbindungen, entspricht der Norm über die Dampfdurchlässigkeit und ist nach Brandschutzklasse B-s2,d0 eingestuft.

Designer Vito Nesta ist gebürtiger Apulier und Wahlmailänder und studierte in Florenz Interior Design. Heute arbeitet er als Designer, Art Director, Einrichter und Kunsthandwerker für Firmen wie Riva 1920, Les Ottomans, Karpeta, Effetto Vetro, Texturae, Cadriano, Secondo Me Gallery, My Home Collection und Fratelli Majello.

LESETIPP

Kunst am Prinzregentenplatz: Das Priscohaus wird zur Galerie

Vom 25. bis 28. November 2017 stellen im neuen Gallery Space 'Prisco Contemporary' der Licht- und Installationskünstler Michael Pendry, der Maler Simon von Barloewen und der Fotograf Sebastian Krawczyk ihre Werke aus. Alles über das Kunst-Happening am Prinzregentenplatz!

Claudia Schiffer Make Up-Kollektion für Münchner Beauty-Label Artdeco

Für das Münchner Kosmetik-Label Artdeco von Unternehmer Helmut Baurecht kreierte Model-Ikone Claudia Schiffer eine eigene, limitierte Make Up-Kollektion aus ihren Erfahrungsschatz aus der Modelwelt.

Advertisement