Donnerstag , August 6 2020
Home / News / Dänische Designermöbel von Morten Georgsen

Dänische Designermöbel von Morten Georgsen

Der dänische Designer Morten Georgsen zählt mit seinen Arbeiten für renommierte internationale Möbelmarken zu den erfolgreichsten Designern. Seine faszinierend moderne und gleichzeitig zeitlose Formgebung steht immer in Verbindung mit feinen Materialien und Funktionen. Für das Münchner Einrichtungsunternehmen KARE hat er gleich eine ganze Serie Ravello entworfen. Bei seiner Designphilosophie ‚Simple but significant‘ ist es schwierig, Highlights herauszustellen, sind alle Rosenholz-Möbelobjekte sehr besonders!

Dänische Designermöbel
Ravello Sideboard: Die zierlichen Griffleisten lassen dem Auftritt des Holzes Vortritt. Fronten und Korpus aus massivem Holz.

Merkmale der Ravello Kollektion: Die Schweizer Kante des Korpus verleiht allen Stücken optisch einen Rahmen. Was dänische Designermöbel ausmacht, liegt auf der Hand: Egal wie die Einrichtung ist, sie fügen sich überall sehr gut ein. Das erklärt auch die Vorliebe von vielen für skandinavische Designer. Ob schlichte Betonwände oder ausgefallene Tapeten – die Möbel lassen sich mit vielfältigen Stilen kombinieren. Exklusiv für den Münchner Einrichtungsprofi hat Georgsen die Ravello Kollektion designt. Im Original zu sehen im KARE KRAFTWERK!

dänische designmöbel: Ravello Tisch und Vitrinenschrank, Wandleuchte Disc
Ravello Tisch und Vitrinenschrank, Wandleuchte Disc. Fotocredit: KARE Design

Das Skandinavische Design hat sich über die letzten sechs Jahrzehnte in der internationalen Designwelt etabliert. Allerdings wurde der Begriff ‚Scandinavian Design‘ erst nach der Londoner Ausstellung ‚Scandinavian Design for Living‘ im Jahre 1951 geprägt. Das sind gerade mal 69 Jahre vergangen. Mit dieser Ausstellung, wo Möbel, wie Glas und Textilien gezeigt wurden gab es einen regelrechten Hype auf die verschiedensten skandinavischen Designer.

Dänische Designermöbel aus spanischen Studioloft 

In Dänemark geboren hat der Däne Georgsen mittlerweile ein großes Team in seinem Designstudio im spanischen Valencia. Er sagt selbst, dass er seine besten Einfälle auf Langstreckenflügen hat. Er designte bereits für Bang&Olufsen, BoConcept und jetzt für KARE. Die Münchner haben den Dänen als Designer an Bord geholt, da er dem faszinierenden Rosenholz einen subtilen Rahmen gibt.

LESETIPP

Exklusives Zuhause am Schwabinger Bach

Am Schwabinger Bach entstehen 19 Eigentumswohnungen in direkter Nähe zum Englischen Garten. Ein architektonisches Highlight, was allerdings seinen Preis hat!

Advertisement