Dienstag , Dezember 11 2018
Home / München exklusiv / Temporäre Champagner-Bar am Lenbachplatz

Temporäre Champagner-Bar am Lenbachplatz

Ein cooles Motto, Kunst und Champagner von morgens bis abends. Unter dem Motto „Art of the Wild“ verwandelt das französische Champagnerhaus PERRIER-JOUËT nämlich eine Location am Lenbachplatz 6 für eine Woche in einen Paradiesgarten. Dafür kreierte das dt.-amerikanische Künstler-Duo ‚Luftwerk‘ einen ‚Urban Jungle‘ mit atemberaubenden Lichtinstallationen! Für den Opening-Abend entwickelte Zwei-Sterne-Koch Bobby Bräuer ein exklusives Menü!

Eden by Perrier-Jouet in Tokyo. So dürfte es auch am Lenbachplatz 6 vom 23. bis 29. Juli 2018 aussehen. Fotocredit: The company is Monsieur L (Julien Leleux)
Eden by Perrier-Jouet in Tokyo. So dürfte es auch am Lenbachplatz 6 vom 23. bis 29. Juli 2018 aussehen. Fotocredit: The company is Monsieur L (Julien Leleux)

Nach Miami und Tokyo verwandelt das Champagnerhaus Perrier-Jouët auch München in den Urban Jungle „Eden by Perrier-Jouët“. Unter dem Motto „Art of the Wild“ entsteht in der Location am Lenbachplatz 6 ein inspirierendes Wechselspiel aus digitaler Kunst und wilder Natur. Für die künstlerische Umsetzung arbeitete Perrier-Jouët mit dem Künstler-Duo Luftwerk zusammen. Die Münchenerin Petra Bachmeier und der New Yorker Sean Gallero sind durch ihre großflächigen Installationen bereits international bekannt.

Die Champagnerhaus-Gründer waren leidenschaftliche Kunstliebhaber, für die Kunst und Natur stets im Einklang miteinander standen. Ganz im Sinne der damals vorherrschenden Kunstrichtung des Jugendstils entstand auch das ikonische Flaschen-Design der Cuvée Belle Epoque. Bis heute ziert ein zarter Anemonenzweig aus der Hand des namhaften Art Nouveau-Künstlers Emile Gallé die Champagnerflsche. Inspiriert von dieser tiefen Verbindung verwandelt das Champagnerhaus internationale Locations deshalb in eine Welt der Wunder. Für Münchner ist die Adresse: Lenbachplatz 6!

Menüs von Bobby Bräuer am Lenbachplatz 6

Zwei-Sternekoch Bobby Bräuer entwickelte ein exklusives Menü: Ein einzigartiges Champagner-Dinner kombiniert exquisite Zutaten der Sterneküche mit den feinperligen Perrier-Jouët Qualitäten aus der Kreation von Hervé Deschamps. In der 200- jährigen Tradition der Maison Perrier-Jouët gab es nur sechs Kellermeister vor ihm. Die einzigartige Champagner Bar lassen das zweiwöchige Happening zu einer Erfahrung mit allen Sinnen werden. Von Hervé Deschamps neuester Qualität des Blanc de Blancs bis zum ikonischen Belle Epoque entführt die Champagner Bar die Gäste auf direktem Wege in die Eden-Keller in der Champagne.

Besten Restaurant-Adressen für Münchner!

LESETIPP

Neues Lifestylehotel für München

Interview mit Interior Designer Andreas Neudahm über sein neuestes Hotelprojekt NYX in München und die aktuellen Trends in der Münchner Hotelbranche