Sonntag , Oktober 25 2020
Home / Gesundheit / Bäderheilkunde in Luxuslocation: Neues Gesundheitszentrum in Bad Wiessee eröffnet

Bäderheilkunde in Luxuslocation: Neues Gesundheitszentrum in Bad Wiessee eröffnet

Seit über 100 Jahren ist das Bad Wiesseer Heilwasser für viele eine Reise wert, gelten die Heilquellen als stärkste Jod-Schwefelquellen Deutschlands. Ob als Gesundheitsprophylaxe, Beautyelixir oder Spezialanwendungen (u.a. bei Allergien) kann man ab sofort auf 1.200 qm am Tegernsee abtauchen. Star-Architekt Matteo Thun hat beim neuen Badehaus ganze Arbeit geleistet. Wie oft man sich ein Jod-Schwefelbad gönnen sollte, Wirkungen und neue Spezialanwendungen hat uns Renate Zinser – Geschäftsführerin des Gesundheitszentrum Jod-Schwefelbad – verraten!

Bereits das Atrium (Eingangsbereich Gesundheitszentrum) direkt hinter dem Empfang gibt den Blick zur Lounge frei.
Bereits das Atrium im Eingangsbereich/Empfang Gesundheitszentrum gibt den Blick zur Lounge frei.

Das 300.000 Jahre alte Jodschwefelwasser, welches aus einer Tiefe von 700 Metern gewonnen wird, hat einen eigentümlichen Geruch. Manchmal kann man diesen eigenen Wassergeruch am Golfclub Bad Wiessee riechen, welcher einen Kilometer entfernt vom neuen Jod- und Schwefelbad liegt.

Auf die Frage, ob man vor oder nach einer Golfrunde ein Wannenbad (Dauer 50 Minuten, da man nach dem Bad 30 Minuten ruhen sollte!) einnehmen sollte, sagt Renate Zinser ganz klar: ‚Bei jedem ist die Wirkung eine andere. Mancher wird vitaler und manch einer müder. Wichtig ist zu wissen, dass man bis zu fünf Stunden danach nicht duschen sollte. Der Hauptgrund dafür: Das Heilwasser entfaltet in den tieferen Hautschichten noch Stunden danach seine Wirkung‘.

Seit 2013 hat die Managerin drei Umzüge mit dem Jod- und Schwefel-Bad mitgemacht. Letzte Interimslösung war das Gesundheitszentrum im Badepark Bad Wiessee mit Behelfskabinen. Insgesamt 14 solcher Kabinen gibt es jetzt im neuen Badehaus. Im Vergleich zu den Anfängen waren es über 100.

20 Minuten dauert das Bad im Gesundheitszentrum in einer speziell geformten Kreislaufwanne. Diese reduziert den hydrostatischen Druck, dass der Kreislauf wneiger belastet wird.
20 Minuten dauert das Bad in einer speziell geformten Kreislaufwanne. Diese reduziert den hydrostatischen Druck, dass der Kreislauf weniger belastet wird.

Durch die Kombination der beiden Spurenelemente Jod (53 im Periodensytsem) und Schwefel (16 im Periodensystem) als natürlich Heilmittel kann sich die Wirkung tief in der Haut entfalten und wirkt dort entzündungshemmend und talgregulierend, aber auch regenerierend und beruhigend.

Jod verfügt über eine starke antiseptische Wirkung und Schwefel wird seit Jahrhunderten dank seiner antibakteriellen Wirkung bei Irritationen oder Hautunreinheiten eingesetzt. Aus der Erfahrungsmedizin ist die entzündungshemmende Wirkung von Schwefelbädern bekannt. Dies macht sie sowohl für Menschen mit Hautkrankheiten als auch für Asthmatiker, Rheumapatienten und Allergiker besonders wertvoll und interessant.

Doch wie oft sollte man so ein Schwefel-Bad sich gönnen?

Renate Zinser empfiehlt 3 x pro Woche und das drei Wochen lang, damit man eine Depotwirkung hat. Damit stärkt man die Abwehr.

Ein Bad im 300.000 Jahre alten Jodschwefelwasser, das aus einer Tiefe von 700 Metern gewonnen wird, dauert ca. 20 Minuten. Dabei liegt man in einer speziell geformten Wanne, der Körper wird entsäuert und auch Muskeln und Gelenke entspannen sich nachweislich im ca. 38°C warmem Wasser. Danach wird man in weiche Tücher für 30 Minuten eingehüllt und spürt auf einer Liege am Fenster in der eigenen Badekabine nach. Eine Tasse Tee oder ein Glas Wasser gibt es dann danach in der hauseigenen Lounge. Ausgestattet mit Designmöbeln, u.a. Vitra.

Auch Massagen und weitere Treatments können gebucht werden. Ein besonderes Erlebnis ist ein Sprühbad. In einer speziellen Kabine, die vom Hals abwärts den gesamten Körper umschließt, wird hierbei das Heilwasser von allen Seiten durch Düsen sanft auf die Haut aufgetragen und schafft neben der bekannten Wirkung ein unglaubliches Gefühl, welches alle Sinneszellen stimuliert. Das Sprühen hat eine ähnliche therapeutische Wirkung wie das Wannenbad. Als Startet-Paket eignet sich DETOX & RELAX – hier kann man zwischen drei Wannen- oder Sprühbädern wählen. Außerdem werden drei Teilmassagen angeboten. Preis insgesamt 175 €!

Da können die Bad Wiesseer froh sein, dass man die beiden Quellen Adrianus und Königin Wilhelmina per Zufall entdeckte. 1909 bohrte man hier nach Erdöl. Die Pumpen, welche das Heilwasser an die Oberfläche befördern, wurden ebenfalls standesgemäß vom Architekturbüro Matteo Thun eingehüllt.

Die Adrianus Pumpe ist vis-a-vis vom neuen Gesundheitszentrum. Auf dem Baustellengelände soll ein Hotel entstehen.
Die Adrianus Pumpe ist vis-a-vis vom neuen Gesundheitszentrum. Auf dem Baustellengelände sollte eigentlich ein neues Hotel auch schon längst fertig sein. ‚Investor SME hüllt sich in Schweigen‘, betitelt der Merkur Ende 2019 den Baufortschritt.

LESETIPP

Maisonette Wohnung kaufen? Wohntrend jetzt auf drei Etagen

Oft bleibt der Traum von einer Maisonette Wohnung auf der Strecke, denn solche Wohnungen sind meistens nicht für Familien geeignet! Bei einem Neubauprojekt in Pasing wurden speziell die Grundrisse für die Maisonette-Wohnungen überarbeitet!