Mittwoch , Dezember 19 2018
Home / Hotels / Die Luxusyacht über dem Marienplatz: BEYOND by Geisel

Die Luxusyacht über dem Marienplatz: BEYOND by Geisel

Man kann es vielleicht tatsächlich am besten mit einer Luxusyacht vergleichen, das neue Hotel der Familie Geisel im umgebauten Hugendubel-Haus, hoch über dem Marienplatz. Denn die Gäste betreten mit dem BEYOND by Geisel kein Hotel, sondern eine Stadtresidenz, eine kleine Welt für sich, in der man sich bemüht, ihnen jederzeit alle Wünsche zu erfüllen. München ist damit seit November um eine sehr exklusive Adresse reicher.

19 Schlafzimmer von (25 – 93 qm) sind individuell gestaltet. Einige haben den spektakulären Blick über den Marienplatz. Fotocredit: Marc Oeder
19 Schlafzimmer von (25 – 93 qm) sind individuell gestaltet. Einige haben den spektakulären Blick über den Marienplatz. Fotocredit: Marc Oeder

Alles beginnt allerdings mit absolutem Understatement. Der Eingang zum BEYOND befindet sich seitlich am Rindermarkt, eine schlichte Büroeingangstür. Auf dem Klingelschild stehen auch die Telekom und ein Presseclub. Hinein geht es in ein ebenso schlichtes Treppenhaus – und Mitarbeiter erzählen, dass schon manche der ersten Gäste gedacht hatten, sie seien hier irgendwie falsch. Doch die Skepsis verschwindet schnell. Denn nach dem Aussteigen im 5. Stock muss man nur noch wenige Meter durch das Treppenhaus – und betritt die ‚Größte Suite‘ Münchens.

Understatement: Das BEYOND erstreckt sich über die beiden obersten Etagen des Hugendubel-Hauses. Was dahinter steckt, lässt sich von außen nicht erkennen. Fotocredit: Marc Oeder
Das BEYOND erstreckt sich über die beiden obersten Etagen des Hugendubel-Hauses. Auf der Dachterrasse hat man den spektakulären Blick auf den Alten Peter!
Fotocredit: Marc Oeder

München Suite mit 19 Schlafzimmern

Tatsächlich kann man das ganze BEYOND mit seinen 19 Schlafzimmern (25- 93 qm) exklusiv mieten. Das ist auch die Grundidee hinter dem Konzept, obwohl Einzelbucher bei Verfügbarkeit genauso willkommen sind. Ein großes Wohnzimmer mit Bibliothekscharakter, eine Weinlounge, die Küche mit Bar fürs kleine Frühstück oder das gemeinsame Kochen mit dem Küchenchef, diese ‚Gemeinschaftsräume‘ bilden den Mittelpunkt der Suite.

Das Wohnzimmer ist dabei eine moderne Interpretation einer Bibliothek. Die hohen, aber luftigen Bücherwände werden unterbrochen von Video-Installationen des spanischen Künstlers Daniel Canogar. Die individuellen, sehr modern und mit vielen Extras eingerichteten Schlafzimmer gehen diskret von diesem Zentrum ab, ganz oben befindet sich noch eine Suite mit eigener Dachterrasse.

Die Weinlounge von Beyond by Geisel mit Blick auf den Marienplatz. Hier fällt es schwer wieder aufzustehen
Die Weinlounge mit Blick auf den Marienplatz. Hier fällt es schwer wieder aufzustehen. Schon mancher Gast hat seine ursprünglich geplanten Abendtermine verschoben. Fotocredit: Marc Oeder

Soviel zum exklusiven Raumkonzept. Doch der wahre Luxus des BEYOND by Geisel liegt in der sehr persönlichen Betreuung. Das Team ist 24 Stunden für seine Gäste da und versucht jederzeit alle Wünsche zu erfüllen. Durch die geringe Zimmeranzahl ist eine individuelle Betreuung möglich. Man lebt quasi gemeinsam in der BEYOND-Welt.

Kulinarisches Wunschkonzert

Für diesen exklusiven und persönlichen Service ist nicht zuletzt das kulinarische Konzept verantwortlich. Basis ist das zum Zimmerpreis (ab 440 € für DZ) gehörige Kulinarik Paket. Das klingt nüchtern, umfasst aber: Frühstück à la carte mit einer sehr umfangreichen Auswahl. Dazu kommt eine kleine Speiskarte, die feine Snacks wie hausgebeizten Lachs, Tapas, Sandwiches, Pastagerichte, Flammkuchen, Desserts und eine Käseauswahl aufführt.

Es gibt keine festen Zeiten, die Gäste bestellen, wann und so oft sie hungrig sind. Der schönste Platz zum Frühstücken oder einen kleinen Snack ist sicherlich die sogenannte Weinlounge mit Blick auf den Marienplatz, die sich abends in ein gemütliches Kaminzimmer verwandelt.

Apropos Wein: Zum flüssigen Basispaket gehören neben zahlreichen nichtalkoholischen Getränken aber auch Spirituosen zwei Weiß- und zwei Rotweine sowie ein Crémant. Außerhalb des Basis-Angebots können die Gäste aus einer exklusiven Weinkarte, zusammengestellt von Stephan Geisel und dem Weinhandel der Familie „All about wine“, exklusive Weine der Spitzenklasse bestellen.

Daniel Campbell, der schnell vom Küchenchef zum Gastgeber geworden ist. Mit dem charmanten Küchenchef kann man auch auf den Viktualienmarkt einkaufen gehen.
Daniel Campbell, der schnell vom Küchenchef zum Gastgeber geworden ist. Mit dem charmanten Küchenchef kann man auch auf den Viktualienmarkt einkaufen gehen. Fotocredit: Marc Oeder

München Menü

Zudem bietet das BEYOND drei Packages an. ‚Ihr München Menü‘ mit einer individuellen Stadtführung inklusive Lunch im Sternerestaurant Königshof. ‚Schlendern und Schlemmen‘ – hier gehen die Gäste zusammen mit Küchenchef Daniel Campbell auf dem Viktualienmarkt einkaufen und stellen sich ihr Wunschmenü zusammen, dass sie auch gemeinsam zubereiten können. Und schließlich das Paket „Dine und Shine“ mit einem Diner im Ein-Sterne-Restaurant Königshof und einem Diner im mit zwei Sternen ausgezeichneten Werneckhof. Dass die Gäste dort jeweils hingefahren und abgeholt werden, versteht sich von selbst.

An Bord dürfen nur Gäste

Wer als Münchner das BEYOND by Geisel einmal erleben möchte, muss es Freunden empfehlen. Denn, um mit dem Vergleich mit einer Luxusyacht zu schließen: An Bord kommen darf nur, wer ein Zimmer gebucht hat oder von einem Gast geladen wird. Schließlich will man die exklusive Privatsphäre der Gäste schützen.

Beyond by Geisel, Marienplatz 22, 80331 München, Tel +49 89 700746700

Autor: Stephanie Bräuer

Mehr über Hotels in München hier!

LESETIPP

Exklusiver Medikamenten Lieferservice von Münchner Apotheke

Schnell wieder fit mit ein paar Tipps, wenn eine Erkältung im Anflug ist! Super Service einer Münchner Apotheke: Medikamenten-Lieferung noch am selben Tag!