Sonntag , Juli 21 2019
Home / Hotels / Networking Party im Luxushotel: Neue Eventreihe startet im Rocco Forte

Networking Party im Luxushotel: Neue Eventreihe startet im Rocco Forte

Diese Networking Party war mal etwas ganz anderes, denn man traf sich zwischen Kochtöpfen und FingerFood und konnte Hotel-Küchenchef Michael Hüsken direkt über die Schulter schauen. Ab sofort gibt es diese monatlichen Events, wo man Münchnerinnen und Münchner in der einzigartigen Location des „The Charles Hotel“ zusammenbringen möchte. Die Mission: Networking! Jede Edition soll allerdings unter einem eigenen Motto stehen. 

Luden gemeinsam zum Networking: Frank Heller (Hoteldirektor The Charles Hotel) mit RIZE-Herausgeber Babak Shahverdi. Fotocredit: Stefan Dünisch
Luden gemeinsam zum Networking: Frank Heller (Hoteldirektor The Charles Hotel) mit RIZE-Herausgeber Babak Shahverdi. Fotocredit: Stefan Dünisch

Gemeinsam luden zum Kick-Off der „RIZE to the top“ Events RIZE-Herausgeber Babak Shahverdi mit Hoteldirektor Frank Heller vom CHARLES HOTEL. Diese fetzige Küchenparty ließen sich auch einige VIPs nicht entgehen. Männer in der Überzahl: von Moderator Alexander Mazza Model und Lifestyle-Blogger Michael Meyer (The Suit League) bis Künstler Jay Foster (Sohn von Lord Norman Foster) oder Jonas Fink, Inhaber Sévigné genossen alle die Küche von Michael Hüsken. Der Meister seines Fachs servierte Fingerfood. Zu seinen Karriere Stationen zählten zum Beispiel Johann Lafers Stromburg, Käfer’s, Acquarello, Schloss Elmau, Geisels Werneckhof, Reisers am Stein uvm.

Networking
Model Sandra Abraham mit Jay Foster (Kunst ist seine große Leidenschaft!). Fotocredit: Stefan Dünisch

DJ Omar sorgte für den richtigen Networking-Partysound und mit dem Premium Tequila PADRE AZUL von Patrick Knapp Schwarzenegger hat man sogar etwas für die Figur getan! Denn Wissenschaftler der American Chemical Society haben eine mexikanische Studie bestätigt: Agavin, ein natürlicher Zucker der Agavenpflanze, regt die Insulinproduktion und senkt den Blutzuckerspiegel. Die Folge sind weniger Heißhunger und bessere Fettverbrennung. Die Wissenschaftler bestätigen, dass Tequila, der rein aus Agave gewonnen wird, eine gesundheitsfördernde Wirkung hat.

Perfekter Networking Cocktail: Tequila Soda mit Lemon

Auch wenn er minimalistisch klingt, zählt Tequila Soda mit Lemon zu den beliebtesten Drinks in den USA. Etwas Tequila über Eis, gemixt mit Soda und garniert mit ein paar Spritzer Lemon oder Grapefruit. Weniger Kalorien als ein Margarita, dafür umso erfrischender dank Citrus flavour und ohne zugesetzten Zucker.

Zutaten: 6cl Tequila Padre Azul (je nach Vorlieben Blanco, Reposado oder Añejo) und Soda, 1 Spritzer Lemon, 1 Spritzer Grapefruit

Zubereitung: Ein Glas mit Eis füllen, Tequila hinzufügen. Aufgießen mit Soda und garnieren mit Lemon oder Grapefruit.

LESETIPP

Trendreport Tracht: Lodenfrey als Mode-Institution hat nicht nur ein Dirndl im Programm

Lodenfrey ist in Sachen Tracht seit 12 Jahren die Anlaufadresse für die Damen, denn jede Saison legt das Münchner Modehaus ein eigenes Wiesndirndl auf. Bei den Herren gibt es mittlerweile das vierte Jahr eine hauseigene Kollektion mit Lederhosen.

Advertisement