Montag , Mai 27 2024
Home / Immobilien / Eine Traumimmobilie in München finden?

Eine Traumimmobilie in München finden?

Ob als Miet- oder Eigentumswohnung – die Suche nach einer Immobilie in München war schon immer eine Herausforderung. vor allem aufgrund der Kombination aus begrenztem Raumangebot und starker Nachfrage. Historisch gesehen hat sich München aufgrund seiner Rolle als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum in Bayern schnell entwickelt. Dies führte zu einer intensiven Urbanisierung und einem Mangel an verfügbarem Wohnraum, was die Preise in die Höhe trieb. Es finden sich kaum ansprechende Wohnungen oder Häuser in guter Lage. Zusätzlich verstärken strikte Bauregulierungen und der Schutz von Grünflächen diese Problematik, indem sie das Angebot an neuen Wohnungen begrenzen. Dies macht die Immobiliensuche in der Landeshauptstadt zu einer anspruchsvollen Aufgabe.

Münchner Skyline
Münchner Skyline

München ist die beliebteste Stadt in Deutschland und das hat viele Gründe. Die Lebensqualität ist erstaunlich hoch, das kulturelle Angebot zählt mit zum besten in Europa und die Universitäten genießen Weltruf. Kein Wunder also, dass es immer mehr Menschen in die Stadt, die sich in einigen Vierteln geradezu einen dörflichen Charakter bewahrt hat, zieht.

Den Traum vom Leben in München sollte niemand aufgrund der derzeitigen Wohnsituation aufgeben, doch wer daran festhalten will, muss sich einfach Unterstützung suchen. Sich alleine auf dem Wohnungsmarkt in München zu orientieren und so auf Erfolg zu hoffen, das ist kaum möglich. Was es braucht, das ist ein erfahrener Immobilienmakler in München. In vielen Städten ist es tatsächlich auch heute noch möglich, sich auf eigene Faust den Weg zu einer Wohnung oder zu einem Haus zu bahnen, in München ist das bedauerlicherweise schon seit Jahren nicht mehr der Fall. Hier geht es einfach nicht ohne Immobilienmakler und viele Wohnungssuchende, die langsam der Verzweiflung nahe sind, realisieren diesen Umstand viel zu spät und haben bis zu diesem Zeitpunkt bereits viel Zeit und Geld in das Vorhaben gesteckt.

Als Traumimmobilie in München steht ein Haus mit Pool hoch im Kurs!
Als Traumimmobilie in München steht ein Haus mit Pool hoch im Kurs!

Warum ist ein Immobilienmakler in München so unverzichtbar?

Ein guter und erfahrener Immobilienmakler, der alleine oder mit seiner Agentur seit vielen Jahren in München etabliert ist, kennt die Stadt wie seine Westentasche. Das ist besonders dann ein Vorteil, wenn sich Wohnungssuchende flexibel zeigen. Die Trends und die angesagten Viertel ändern sich auch in München schnell, an den Stadträndern wird eifrig gebaut.

Ein erfahrener Makler findet damit nicht nur die Traumwohnung, sondern stellt Prognosen für die Zukunft der Stadt und einzelner Viertel. Wer heute nicht unbedingt darauf pocht, in Schwabing oder im Glockenbachviertel wohnen zu müssen, der findet mit der Hilfe eines Maklers eine zentrale und gut angebundene Wohngegend.

Da der Ansturm auf München kein Ende nehmen wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das gewählte Viertel an der Reihe ist, zum neuen Trendviertel zu werden. Es braucht einzig ein paar angesagte Bars, einen neuen Edelitaliener, prominente Bewohner – und schon liegt der Fokus auf ein neues Viertel!

München hat seine eigenen Gesetze

Der Wohnungsmarkt in der geschichtsträchtigen Hauptstadt Bayerns hat eigene Gesetze. So zählen in München einige Stadtteile als besonders wohlhabend. Dazu zählen zum Beispiel Bogenhausen. Ein traditionell gehobenes Viertel mit prachtvollen Altbauten und exklusiven Neubauten, welches eigentlich direkt an der Isar liegt. Doch die Stadt hat die Gemarkung ein wenig aufgeweicht. 2024 zählt auch Daglfing zu Bogenhausen. Bekannt für seine ruhigen, grünen Wohngebiete und luxuriösen Villen ist Harlaching. Als eine eigenständige Gemeinde am Stadtrand zählt Grünwald, was oft als einer der reichsten Vororte Münchens angesehen wird. Trotz hoher Lebensqualität ist es verkehrstechnisch fast eine Weltreise bis in die Münchner Innenstadt. Solche Immobilien-Insides erfährt man dann eher auch von einem Immobilienmakler.

LESETIPP

Luxusimmobilien: Was macht sie so besonders?

Luxusimmobilien sind hochwertige Objekte, die sich durch exklusive Lagen, erstklassige Bauqualität oder außergewöhnliche Architektur auszeichnen. Doch was genau hebt sie von Standardimmobilien ab?

Jedes Haus ein Unikat: Nachverdichtung und Baubiologie inklusive

Eine junge Familie hat im Garten der Eltern mitten in München ihr persönliches Traumhaus gebaut. Wichtiges Kriterium: Baubiologie - denn ein großer Sendemast steht direkt auf dem Nachbargrundstück.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner