Donnerstag , Dezember 13 2018
Home / News / Für Tee Genießer: Asiatische Teekultur im Schwabinger Tor

Für Tee Genießer: Asiatische Teekultur im Schwabinger Tor

Während Tee in Vietnam seit über 800 Jahren zum Alltag gehört, wird das vielseitige Getränk im Schwabinger Tor gerade neu entdeckt. In einer bislang einzigartigen Konstellation aus Spitzengastronomie, Tee-Bar und Shop bringt das Chaadin Teahouse die asiatische Teekultur in die bayrische Metropole. Tee generell und Accessoires, welche den Genuss verfeinern, sind sicherlich ein sehr persönliches Geschenk für seine Liebsten!

Fotocredit: Alp Tigli
Fotocredit: Alp Tigli

Erhebungen des Deutschen Teeverband e.V. zufolge trinken die Deutschen fast 30 Liter Tee pro Jahr. „Tee ist gefragter denn je. ‘Tee-Trinken und entspannen‘ ist das heutige Motto und trifft genau auf das Bedürfnis der Verbraucher in der Hektik des heutigen Alltags nach Entschleunigung, Genuss und Besinnung auf das eigene Ich“, beschreibt der Geschäftsführer des Teeverbands Maximilian Wittig die Entwicklung.

Tee als Weihnachtsgeschenk ist sehr persönlich

Wer den Teegenuss mit nachhause nehmen möchte, findet im Chaadin Teashop ausgewählte Produkte rund um das Thema Tee: von Teezubehör und Tableware unter eigenem Label über vietnamesische Schokolade bis hin natürlich zu den in der Teebar servierten Chaadin Teesorten, deren Verpackungen Kinderfotos der Betreiber zieren.

Serviert werden in erster Linie eigene, biozertifizierte Teesorten, die in Vietnam angebaut und von Hand gepflückt werden. Gemeinsam mit den einheimischen Teeproduzenten setzt sich Chaadin dafür ein, in Vergessenheit geratene Teeregionen im Hochland Vietnams wieder aufblühen zu lassen und den Menschen vor Ort damit Arbeit und Perspektiven zu geben. Im Chaadin werden die Tees lose oder in kreativen kalten und warmen Teemischungen angeboten. Nicht nur optisch überzeugen zudem Blumentees, die sich kunstvoll in der Teekanne entfalten.

Das Interieur des Jaadin wurde von Architekt Helmuth Janke entworfen. Janke machte in München bereits das Bamberger Haus, Chez Fritz, Zum Goldenen Kalb und natürlich das Enter the Dragon gemütlich.

Das neue Restaurant befindet sich direkt am zentralen Quartiersplatz des Schwabinger Tors, der eine Verlängerung des Parzivalplatzes darstellt. Die gut 500 qm große Mixtur aus Gastronomie und Teehandel ist somit sowohl öffentlich als auch mit dem PKW ideal erreichbar.

Jaadin Grillhouse und CHaadin Teahouse, Leopoldstraße 158, 80804 München

Öffnungszeiten:

Jaadin: Mo-Fr, So: 11.30 bis 15 Uhr und 18 bis 23 Uhr

Sa: 18 bis 24 Uhr

Chaadin: Mo-Sa: 8 bis 19 Uhr

LESETIPP

Wohnen im Stilaltbau mit Bestlage Neuhausen

Jetzt kann man noch zwei Wohnungen zu einer Altbauwohnung zusammenführen