Dienstag , April 20 2021
Home / Kunst & Kultur / Vier Jahreszeiten von Vivaldi im Livestream

Vier Jahreszeiten von Vivaldi im Livestream

Vivaldi Klänge in der Allerheiligen Hofkirche! Es gibt sicher kein anderes Violinkonzert, in dem man einen Hund bellen und Vögel zwitschern hört oder auch ein Gewitter, welches über das Land fegt. Antonio Vivaldis „Die Vier Jahreszeiten“ gehören zu den beliebtesten Werken der klassischen Musik und schon lange zum Stammrepertoire der Münchner Kammerphilharmonie dacapo.

Münchner Kammerphilharmonie dacapo e.V. sendet Vivaldi live aus der Allerheiligen Hofkirche. Fotocredit: Mark Kamin
Münchner Kammerphilharmonie dacapo e.V. sendet Klassik live aus der Allerheiligen Hofkirche. Fotocredit: Mark Kamin

Keiner hätte gedacht, dass der Lockdown zum Dauerzustand wird und persönliche Konzertbesuche uns solange verwehrt bleiben! Besonders Klassikkonzerte in der Allerheiligen Hofkirche sind sehr beliebt. Doch im Moment bleiben für Vivaldi Fans bzw. Klassikliebhabern noch die Konzertsäle geschlossen. Die Onlineangebote sind rar, weil der Aufwand für eine Übertragung genauso hoch ist, wie das Original.

Doch die Münchner Kammerphilharmonie dacapo lässt ihr traditionelles Vivaldi Klassik Konzert nicht ausfallen und sendet live aus Allerheiligen Hofkirche. Damit erklingt auch in dieser Saison der unverwechselbare musikalische Jahresreigen – als Onlinekonzert, aufgezeichnet in der Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz München. Den Solopart übernimmt der langjährige Stimmführer beim Münchner Kammerorchester Mario Korunic (Violine).

Vivaldi Vier Jahreszeiten
Violine: Mario Korunic. Fotocredit: Dana Stefenache

Programm:

Antonio Vivaldi: Vier Jahreszeiten op. 8 Nr. 1 – 4
Violine: Mario Korunic
Dirigent: Franz Schottky
Orchester: Münchner Kammerphilharmonie dacapo

Vivaldi als Livestream downloaden  –  Konzert anschauen

Am Freitag (12. März 2021 ab 19 Uhr) kann man online als Livestream aus der Allerheiligen Hofkirche in der Residenz München dabei sein.

70 Stunden/3 Tage lang, kann das Konzert runtergeladen und angeschaut werden!

Karten sind erhältlich ab 7,50 € über 089 520 321 48, man kann eine Mail schreiben an: tickets@kammerdacapo.de oder www.kammerdacapo.de

Hinweis: Karten können nur bis Fr 12.03.2021 um 18 Uhr erworben werden! Mit jedem internetfähigen Gerät mit einem Browser (PC, Laptop, Smartphone, Tablet, Smart-TV) kann man die Website auf dem digitalen Ticket öffnen, gibt den Zugangscode ein und streamt live. Gibt es doch technische Probleme, steht eine Hotline vom Streaming-Anbieter zur Verfügung mit einer umfangreichen Q&A-Seite, wo man vielleicht technische Dinge schnell selbst lösen kann.

SOLIDARISCHER PREIS IN DER AKTUELL SCHWIERIGEN SITUATION

Für den Vivaldi Livestream gibt es zwei unterschiedliche Preisoptionen. Der Standardpreis beträgt 7,50 Euro (inkl. Servicegebühr). Wenn Ihr in der aktuell schwierigen Situation die Münchner Kammerphilharmonie dacapo e.V. besonders unterstützen möchtet, kann man auch einen „solidarischen Preis“ von 30 Euro auswählen und damit genauso viel bezahlen, wie ein Platz im Konzert gekostet hätte.

Sonderaktion mit ARTDECO

Die Onlinekonzerte präsentiert dacapo mit einem neuen Partner aus München, dem Hersteller hochwertiger Make-up-Produkte ARTDECO. Die ersten dreißig Besteller des Livestreams erhalten auf Wunsch gratis ein Päckchen mit unterschiedlichen Artikeln aus dem Sortiment von ARTDECO im Warenwert von mindestens 30 Euro. Wenn Ihr bei dieser Aktion mitmachen möchtet? Hier gehts zu den weiteren Infos.

Kleiner Vorgeschmack auf YouTube

LESETIPP

Quartier mit Stadtvillen-Architektur: Eigentumswohnungen mit Zeitgeist

Der Grundriss des Architekten ist wichtig, aber der eigentliche Raumbedarf des Menschen, ist die eigentliche Kunst beim Bauen. In München-Solln entsteht ein Quartier, was beides erfüllt. Durch Home-Office & Co. werden sich die Anforderungen an die Immobilien verändern.