Montag , August 26 2019
Home / News / Michelle Hunziker zeigt ihre erste Beachwear-Kollektion im Haus der Kunst

Michelle Hunziker zeigt ihre erste Beachwear-Kollektion im Haus der Kunst

Endlich Sommer! Auch Michelle Hunziker ist ein großer Fan der wärmsten Jahreszeit des Jahres und von Sonne, Strand und Meer. Nun hat die in Italien lebende Moderatorin und Entertainerin eine Beachwear-Kollektion für „ALDI SÜD“ auf den Markt gebracht. Und diese wurde gestern im Haus der Kunst in München groß gefeiert.

Michelle Hunziker und Ireland Basinger Baldwin zeigen Sommer-Strand-Mode im Haus der Kunst. Foto: BrauerPhotos / S.Brauer
Michelle Hunziker und Ireland Basinger Baldwin zeigen Sommer-Strand-Mode im Haus der Kunst. Foto: BrauerPhotos / S.Brauer

Zum Start gab es eine große „Fashion Show“, bei der Michelle Hunziker die Kollektion erstmals präsentierte. „Ich hätte niemals gedacht, dass ich einmal auf dieser Seite stehen würde, auf der Seite der Designerin“, sagte sie stolz auf der Bühne. „Ich habe ein bisschen italienisches La Dolce Vita hineingebracht“, erzählte sie.

Michelle Hunziker war eigens für diesen Anlass nach München gekommen und strahlte in die Kameras: „Ich bin eindeutig ein Sommerkind, das ist genau meine Jahreszeit“, so  der TV-Star. „Ich liebe den Sommer und die positive Stimmung. Und ich mache gerne Urlaub am Meer. Zu dieser Jahreszeit verbringe ich gerne und viel Zeit mit meiner Familie draußen in der Natur. Da lag eine Beachwear-Kollektion natürlich auf der Hand.“

Die sympathische Blondine ist erfolgreiche Moderatorin, dreifache Mutter, Fashion-Ikone und ein großes Vorbild für viele Frauen jeden Alters. Wie kam es, dass sie nun auch Mode macht? Michelle Hunziker: „ALDI SÜD hat mich für eine Zusammenarbeit angefragt und ich musste nicht lange überlegen. Ich habe eine Nacht darüber geschlafen und fand die Idee gut, eine Beachwear-Kollektion zu kreieren, die Spaß macht und die für jeden erschwinglich ist.“

Sommertrend von Michelle Hunziker

Ihre Kollektion hat viel mehr als „nur“ Bikinis und Badeanzüge zu bieten. Insgesamt besteht sie aus 40 Teilen: „Leichte Strandkleider, lässige Shirts und T-Shirts, leichte Pullover und Jersey-Kleider mit Logo-Prints und raffinierten Cut-out-Details an den Schultern und dazu passende Accessoires wie Sandalen, Sonnenhüte und praktische Shopper“, zählte sie auf.

„Die bequemen und lässigen Teile sind ideal für den Sommer und für lange Tage am Strand geeignet. Es ist von allem und hoffentlich für jeden etwas dabei“, so Michelle Hunziker. „Ich mag die Farben und den unkomplizierten Look. Am Strand sollte sich jeder wohlfühlen.“

Ihre Favoriten? „Die Bikinis, Shorts und das lange rote Kleid! Man kann es sowohl barfuß am Strand als auch mit flachen Sandalen am Abend tragen kann, ein Must-have. Und das Schön ist, dass es nicht nur luftig sind, sondern man auch den Bauch nicht einziehen muss“, so die Moderatorin. „Es sind Modelle, die die ganze Welt der Frauen repräsentieren“

Wieviel Michelle Hunziker steckt in den Teilen? „Ich war von Anfang an in den Entstehungsprozess involviert. Ich habe gesagt, was für Teile ich mir vorstelle und habe eng mit dem Team und den Designern zusammengearbeitet. Dabei habe ich Wert auf bestimmte Farbtöne und aktuelle Trends gelegt. So sind lange Kleider aktuell sehr angesagt und durften in der Kollektion nicht fehlen.“

Beach Look a la Hunziker

Was ist ihr persönlicher Sommer-Trend 2019? „In diesem Sommer sind Blumenmuster wieder angesagt, auch bei Bikinis und Badeanzügen. Ansonsten besteht unsere Kollektion aus Farben, die im Sommer immer funktionieren. Wie zum Beispiel Pastelltöne und helle, freundliche Farben“.

Vorgeführt wurde die Kollektion von zahlreichen Top-Models, darunter auch Supermodel Ireland Basinger, der schönen Tochter von Kim Basinger und Alec Baldwin, die Hollywood-Glamour an die Isar brachte. Die 23-Jährige, die in Los Angeles lebt, gab ihr Model-Debüt schon im Alter von 13 Jahren. Sie zierte schon die Cover der wichtigsten Modemagazine und modelte für viele große Labels.

Zahlreiche Prominente waren gekommen, um die neuen Must Haves für die schönste Jahreszeit zu bestaunen, darunter u.a. Schauspielerin Ruby O. Fee, Moderatorin Frauke Ludowig, Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale, Sängerin Sarah Lombardi und Model Monica Ivancan sowieSupermodel Ireland Basinger, der Tochter von Kim Basinger und Alex Baldwin. Außerdem dabei: Let’s Dance-Jurorin Motsi Mabuse („Die Kollektion ist super und ich werde das Kleid auf jeden Fall noch öfter in diesem Sommer tragen“).

Text: Andrea Vodermayr

Shopping-Tipp: Aldi Süd Filiale zum Beispiel in den Riem Arcaden

LESETIPP

Der Oktoberfest-(Trachten)-Guide von Alpenherz-Designerin Sandra Abt

Strumpfhose, Janker und Haferlschuh zum Dirndl - ja oder nein? Und für alle Wiesn-Neulinge hat sie auch einige Survival-Tipps für das Bierfest der Superlative parat.

Advertisement