Montag , Oktober 22 2018
Home / Restaurants / Geheimtipp / Drei-Sterne-Koch Christian Jürgens verrät seine Münchner Lieblingslokale

Drei-Sterne-Koch Christian Jürgens verrät seine Münchner Lieblingslokale

Viele kennen Christian Jürgens Ausnahmeküche aus dem Althoff Seehotel Überfahrt oder längst von einem Kochevent im Gaggenau-Showroom in München. Vom Gault Millau mit 19,5 Punkten ausgezeichnet ist der Ausnahmekoch für seine raffinierten Menüs bekannt. Aber auch Sterneköche gehen gerne mal essen! Warum Jürgens seine Restaurants Tipps für München gerade jetzt lüftet? Er kocht zu Pfingsten mit ihnen allen gemeinsam in seiner Küche am Tegernsee!

Drei-Sterne-Koch mit Restaurants Tipp für München
Bereits 2013 erkochte sich Christian Jürgens den dritten Stern. Fotocredit: Benno Kraehahn / VOX

‚Münchens Gastro-Szene ist wunderbar vielfältig und kann mit einigen großartigen Talenten auftrumpfen – auch über die Sterneküche hinaus‘, weiß Christian Jürgens. Als er 1997 nach München kam führten ihn Arbeitskollegen in ein italienisches Restaurant. Seitdem ist er Fan von der Antipasti und Pasta vom Giesinger Restaurant ‚La Locanda‚. Die Gewürzmischung eines speziellen Gerichtes beeinflusste ihn so sehr, dass er damit ein eigenes Gericht kreierte.

Münchner Gastro-HotSpots

Der Italiener in der Münchner Heimgartenstraße ist eins von fünf Münchner Restaurants, welche Jürgens am Pfingst-Sonntag kulinarisch zum Tegernsee holt.

My finest culinary secrets‚ lautet das Motto am Sonntag, den 20. Mai 2018 ab 18 Uhr im Althoff Seehotel Überfahrt, wenn fünf Münchner Institutionen im Restaurant Überfahrt vertreten sind. Ob das Grillrestaurant theresa, das „bayrisch‘ Deli“ Der Dantler, die italienische Traditionslokal La Locanda, das exotische ChuChin oder die Sushi Bar, welche seit vielen Jahren als die Top-Adresse für Sushi in München gilt, sind alles Christian Jürgens Lieblingslokale in München.

Genuss Event am Tegernsee

An zahlreichen Spots im Althoff Seehotel Überfahrt wird es am Pfingst-Sonntag um geschmackliche und optische Höhepunkte gehen: Neben dem Restaurant Überfahrt wird die zugehörige Küche, die im Garten gelegene Genusswerkstatt und – wenn das Wetter es zulässt – die beliebte Kastanienterrasse mit Blick auf den See zu einer Gourmet-Straße.

Die teilnehmenden Partner präsentieren ihre jeweils zwei Gerichte an verschiedenen Stationen. Das erinnert uns ein wenig an Taste of Munich. Bei ‚my finest culinary secrets‘ können sich die Gäste allerdings nach Lust und Laune bedienen. Bei den Highlights aus den jeweiligen Münchner Restaurant läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Von Hochrippe mit hausgemachten Pommes und Café de Paris Butter über Hotdogs mit Krustentiermayonnaise, Bananenblütensalat mit Rinderfiletstreifen bis Rigatoni al Curry und verschiedenen Sushi-Variationen ist viel dabei. Darüber hinaus präsentieren Christian Jürgens und seine Überfahrer den Gästen einige Ihrer Signature Dishes. Darüberhinaus gibt es Wein- und Champagnerstände. Die Mai Bowle à la Restaurant Überfahrt wird sicherlich der neue In-Drink am Tegernsee.

Christian Jürgens nächster Kochevent im Gaggenau Showroom: 7. Mai 2018, wo man sich auf ein 10-Gänge-Menü freuen kann. Allerdings ist nur noch ein Platz verfügbar!

LESETIPP

Kunst und gute Herzen im ‚Hearthouse‘ mit Familie Höller und Oliver Kahn

Kunst und gute Herzen im Hearthouse mit Familie Höller und Oliver Kahn

Advertisement