Donnerstag , September 21 2023
Home / Restaurants / Top Ten der Münchner Italiener

Top Ten der Münchner Italiener

Seit 1997 prämiert die italienische Vereinigung ‚Ristoranti Italiani nel Mondo‘ die besten Restaurants in Italien als unabhängiges Gremium, gibt es zu viele Gourmet-Guides und Zeitschriften, welche nicht unabhängig sind. Marchio Ospitalità Italiana wurde von der Vereinigung der italienischen Handelskammern in Kooperation mit dem Tourismusinstitut IS.Na.R.T. ins Leben gerufen und beschränkte sich bisher auf Restaurants und Hotels in Italien. Nun wurde dieses Projekt erweitert und in München wurden 10 Italiener prämiert, welche man glatt als die Top Ten der Münchner Italiener bezeichnen kann!

Ziel ist es, jene Restaurants auszuzeichnen, welche die Qualität der italienischen Küche und ihrer Gastfreundschaft garantieren. In München wurde ‚MOI‘ von der Italienischen Handelskammer München-Stuttgart realisiert und über Monate testete man anonym die Lokale, welche jetzt prämiert wurden.

Die Top 10 der Münchner Italiener:

BIBULUS in Schwabing
DAL CAVALIERE in Haidhausen
DER KATZLMACHER im Tal
FACILE im Lehel
FONTEDORO im Lehel
GOLDEN TWENTIES in Schwabing
LA GALLERIA im Tal
OSTERIA ITALIANA in Schwabing
SEITZ im Lehel
VINAIOLO im Lehel

LESETIPP

Neue Barkultur in München: Breuninger eröffnet EDUARD’S

Gastro bei Breuninger gehört für das Handelsunternehmen seit über 100 Jahren zur Firmen-DNA. Jetzt wurde die EDUARD'S Bar by Breuninger in München eröffnet, welche für die nördlichste Stadt Italiens eine Besonderheit hat!

Bar Centrale: Italienische Lebenskultur in der Münchner Altstadt

Als der Münchner Gastronom Rudi Kull die Bar Centrale im Herzen der Münchner Altstadt vor 25 Jahren eröffnete, konnte keiner den Erfolg des unkonventionellen Lokals mit italienischer Karte erahnen. Die italienische Kaffeemarke ILLY war von Anfang an dabei!