Home / Immobilien / Immobilien und Wohnungen in München – Wo finde ich das passende für mich?

Immobilien und Wohnungen in München – Wo finde ich das passende für mich?

Um sich in München über die Immobilienangebote aus den vielen unterschiedlichen Stadtteilen zu informieren, kann man sehr gut eine grobe Unterteilung vornehmen, indem man sich am Verlauf des mittleren Rings orientiert. Der mittlere Ring bildet die Grenze zwischen Innenstadt und den Außenbezirken von München. Zusätzlich sollte man wissen, dass die ursprüngliche Stadt München im Laufe der Zeit viele Dörfer und Kleingemeinden des Umlandes eingemeindet hat. Diese haben bis heute einen Teil ihres ursprünglichen Charakters erhalten können. Die Außenbezirke sind meistens gut mit S- und U-Bahn an das Zentrum angebunden und auch der mittlere Ring bietet mit dem Auto kurze Verbindungen innerhalb der Stadt. Um einen guten Überblick über Immobilien- und Wohnungsangebote in und rund um München zu bekommen eignet sich zum Beispiel das Immobilienportal von S-Immobilien.

Stadtteile mit den besten Wohnlagen Münchens sind Nymphenburg und Schwabing, aber auch Teile von Harlaching und Solln bieten grünes, ruhiges Wohnen in Spitzenlagen. Die Münchener Altstadt ist für viele ebenfalls sehr attraktiv wegen ihrer Nähe zum Verwaltungszentrum, den Haupteinkaufstrassen und den zahlreichen Theatern, Konzerthäusern und nicht zu vergessen dem Hofbräuhaus. In der Innenstadt liegen einige bevorzugte Stadteile, wie Bogenhausen oder das Lehel. Bogenhausen mit seinen Villen ist eines der gehobensten Viertel von München, das aber in weiten Teilen auch Verwaltungs- und Bürogebäude aufweist. Das Lehel war früher das Armenviertel Münchens, ist aber mittlerweile mit der Museums-Meile und dem Englischen Garten zum begehrten Wohn-, Büro- und Verwaltungsstandort der Innenstadt geworden.

Die Maxvorstadt ist nicht nur das Museumsviertel von München, sondern hier befinden sich auch die Universitäten und einige Hauptverwaltungen großer Unternehmen. Die Maxvortsadt ist ein Beispiel für eine gute Wohnlage wie sie vergleichbar auch auch in Obermenzing und Trudering zu finden wäre. Perlach, Forstenried und Ramersdorf zählen jedoch nur teilweise dazu.

Mittlere Wohnlagen findet man in Hadern, Milbertshofen, Ober- und Untergiesing, in Moosach, Fürstenried, Berg am Laim, Freimann sowie in Johanneskirchen. Ein Beispiel für eine mittlere Wohnlage bildet Allach. Die Lage von Allach am nordwestlichen Stadtrand ist noch recht zentrumsnah und doch angrenzend an Waldflächen wie den Allacher Forst. Hier findet man in fast noch dörflicher Umgebung viele Einfamilienhäuser, aber auch in Bahnhofsnähe die Produktionsstätten von Unternehmen wie MTU oder Kraus-Maffei. Stadtteile wie Oberföhring, Denning und Daglfing. Johanneskirchen, Englschalking bieten viele große Wohnanlagen, es gibt dort aber auch Gebiete mit Einfamilien- und Reihenhäusern.

Sehr einfache Wohnlagen gibt es in Stadtteilen wie Freimann und dem Stadtteil Hasenbergl. Freimann ist in seinem alten, dörflichen Ortskern nicht nur für das Wohnen, sondern in seinem restlichen Teilen auch für das Gewerbe ein beliebter Standort. Hier steht aber auch die Allianz Arena sowie die hochmoderne Müllverbrennungsanlage und das städtische Klärwerk mit modernster Umwelttechnik. Das Hasenbergl wurde zu einem sozialen Brennpunkt, als vor einigen Jahrzehnten Hochhäuser dort hochgezogen worden. Am nördlichen Stadtrand gelegen, ist das Hasenbergl verkehrsmäßig gut an die Innenstadt angebunden und leidet aber immer noch unter sozialen Problemen.

LESETIPP

stadtvilla

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.

coca-cola-weihnachtstour

Coca Cola Weihnachtstour macht wieder Station in München

Die Coca Cola Weihnachtstour gibt es seit 20 Jahren und auch 2016 düsen die roten Trucks durch Deutschland, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. #Weihnachtstrucks