Sonntag , April 11 2021
Home / Bauen / Stromausfall auf der Baustelle: Was tun und wie vorbeugen?

Stromausfall auf der Baustelle: Was tun und wie vorbeugen?

Stromausfall auf der Baustelle: Was tun und wie vorbeugen?
Ein Stromausfall auf einer Baustelle ist gerade in den Wintermonaten unverzeihlich, da man nicht auf Tageslicht setzen kann. Fotocredit: Photo by Henry & Co. on Unsplash

Ein Stromausfall auf der Baustelle lässt sich nicht mit einem Ausfall in einem Wohnhaus vergleichen. Schließlich stehen dann Arbeiten still und die ganze Baustelle dauert oft länger, als es ursprünglich geplant war.

Daher gibt es auch die Möglichkeit, sich näher mit dem Stromgenerator mieten München zu beschäftigen, um von Anfang an einen Stromausfall zu verhindern. Dieser könnte sich auf einer Baustelle schließlich als sehr teuer und anstrengend entpuppen.

Auswirkung von Stromausfällen auf Baustellen

Immobilien in München sind kostspielig, beliebt und bestimmt nicht für jeden zu haben. Mit etwas größerem Budget sind hier aber viele Möglichkeiten vorhanden, die sich lohnen können. Einzigartige Immobilien in toller Lage in München sind auch jetzt noch zu haben. Gebaut wird ebenfalls, zumindest dort, wo es noch möglich ist. Dabei ist es auch gar nicht so empfehlenswert, wenn die Häuser extrem modern mit allen Details gebaut werden. Denn nachhaltige Häuser, die wirklich Jahrzehnte überstehen, dürfen es bei der enthaltenen Technik nicht übertreiben und sollen trotzdem optisch genau wie von der Isolierung her überzeugen.

Hier gibt es nicht nur in München, sondern in ganz Bayern Projekte, bei denen ganz besondere Häuser gebaut werden, die heutzutage überzeugen, ohne dabei zu viel Technik zu enthalten. Sie sind quasi wieder einfacher gehalten, als es in den letzten Jahren der Fall war.

Eine ziemliche Gratwanderung, denn Bauen ist heute kompliziert geworden und lässt sich gar nicht mehr mit früheren Jahrhunderten und ihren Bauformen vergleichen. Egal ob für den Neubau, für einen Umbau oder für eine komplette Sanierung: Eines muss heute aber immer vorhanden sein. Die Rede ist von Strom, denn ohne Strom wird keine Baustelle so funktionieren, wie es sein sollte und es entstehen Wartezeiten und Arbeitsausfälle, die niemandem helfen.

Vorbeugung durch die richtige Stromversorgung

Mit der richtigen Stromversorgung auf einer Baustelle ist spezieller Baustrom gemeint. Ohne Strom ist der Bau nicht möglich, da zu viele Geräte entsprechend betrieben werden. Mit Geräten für die mobile Stromversorgung ist es möglich, Stromausfällen von Anfang an vorzusorgen oder diese sofort zu überbrücken.

Hier hängt es mit von der jeweiligen Option ab, die ausgewählt wird. Am besten funktionieren diese Lösungen nach einer Beratung, welche Möglichkeit für die jeweilige Baustelle perfekt geeignet ist. Schließlich haben Baustellen unterschiedliche Anforderungen und Größen, sodass nicht einfach ein Gerät für jede Baustelle in Frage kommt.

Die einfachste Vorbeugung von einem Stromausfall ist aber ohne Frage eine zuverlässige, gleichmäßige Stromversorgung, die speziell für die Baustelle gedacht ist. Da auf jeder Baustelle das gleiche Problem herrscht und die Stromversorgung so wichtig ist, handelt es sich hier auch nicht um eine spezielle oder außergewöhnliche Option, die erst lange recherchiert werden muss. Da im Normalfall auf einer Baustelle in Arbeitsstunden und Arbeitstagen bezahlt wird, kann ein Stromausfall je nach Stundensatz der Arbeiter richtig teuer werden und die Gesamtkosten erhöhen.

Die Geräte für den Baustrom müssen übrigens nicht mit klassischer Energie betrieben werden. Heute gibt es genug Möglichkeiten für nachhaltige Lösungen, die es sogar schaffen, Kraftstoff zu sparen. Dadurch wird die Umwelt geschont und es ist möglich, dazu beizutragen, dass gesteckte Klimaziele auch wirklich eingehalten werden. Noch viel wichtiger ist es aber sicherlich, dass die Kosten oft geringer ausfallen, als es bei klassischer Stromversorgung ohne Ökostrom sonst der Fall wäre.

Das ist wohl das Hauptargument, dass für eine mobile Stromversorgung im Allgemeinen spricht. Schließlich fallen die Kosten geringer aus, als es bei einem Stromausfall der Fall sein könnte. Wenn dann noch Ökostrom bei geringeren Kosten möglich ist, schadet das sicherlich nicht – ganz im Gegenteil!

Möglichkeiten, die einen Stromausfall verhindern

Da Bauen zu allen Zeiten und sogar mitten in der Coronakrise möglich ist, gilt es hier, vorzubeugen und möglichst optimale Bedingungen zu schaffen. Aktuell entwickelt sich die Baubranche schließlich sogar positiv und ist damit im Jahr 2020 eine der wenigen Branchen, die sogar stärker als die Pandemie sind. Für die besten Arbeitsbedingungen ist es auf Baustellen aber wichtig, dass einige Rahmenbedingungen passen. Ein Stromausfall kann hier wirklich teuer werden und ist damit nicht nur nervig, sondern vielmehr zeitraubend.

Ein Stromausfall lässt sich auf der Baustelle verhindern, wenn die Stromversorgung entsprechend gesichert ist und hier nicht Zufällen überlassen wird. Es lohnt sich damit besonders, Baustrom zu nutzen, der entweder flexibel durch mobile Geräte oder durch fixe Installationen gewonnen wird.

Mobile Geräte sind die bessere Lösung für Baustellen, die nicht viel länger als 6 Monate dauern werden. Denn für fix installierte Geräte sind Genehmigungen nötig, die auch wieder etwas Zeit kosten. Ganz ohne mobile Lösungen beim Baustrom kann es aber wirklich schnell passieren, dass ein Stromausfall die Weiterarbeit verzögert. Schlimmer wäre es noch,  das die Arbeit für einige Zeit unmöglich wäre.

Dabei ist nicht zu vergessen, dass auf einer Baustelle mit einer ganz anderen Belastung für die Geräte gearbeitet wird, als es Zuhause oder in einem Restaurant oder einer Bar der Fall ist. Eine Überlastung passiert daher besonders schnell und kann entsprechend gefährlich werden.

LESETIPP

Bad-Produkte aus bayerischen Quarzsand: Qualität und Umweltschutz im Fokus

Beim bayerischen Unternehmen 'Sandhelden' ist der Name Programm! Mit bayerischen Quarzsand kreiert der Bad-Newcomer exklusive Nischenprodukte - nicht nur mit dem Weitblick auf Umweltschutz. Die Produktqualität ist unübertroffen!