Dienstag , Februar 20 2018
Home / Genuss / Sternekoch Tim Raue auf ‚Clean Eating‘-Mission in München

Sternekoch Tim Raue auf ‚Clean Eating‘-Mission in München

Mit seinem Gourmetrestaurant Tim Raue in Berlin hat der Ausnahmekoch längst zwei Michelin Sterne erkocht. An der Seite des Münchner Unternehmens PURE DELIGHT kreierte er fünf Tagesmenüs, welche man sich exklusiv nachhause bestellt. Mit seiner leichten, aromatischen Küche, die bereits von Hause aus auf schwere Beilagen, Gluten und weißen Zucker verzichtet, nahm Tim Raue als schönen Nebeneffekt selbst fünf Kilo ab! Für PURE DELIGHT Gründerin Astrid Purzer war der Sternekoch perfekt für ihre Clean Food-Philosophie. ‚Haute Cuisine‘ für zuhause, was eigentlich noch einen weiteren Michelin Stern wert wäre! 

Bis dato war Tim Raue kein Saftdrinker. Jetzt gehört der Karotten-Juice von Pure Delight zu seinen Favoriten. Fotocredit: Nils Hagenau
Bis dato war Tim Raue kein Saftdrinker. Jetzt gehört der Karotten-Juice von Pure Delight zu seinen Favoriten. Fotocredit: Nils Hagenau

‚Früher hatte ich wie ein deutscher Panzer gekocht. Heute vergleiche ich mit mit einer Ballett-Tänzerin‘, erklärt Tim Raue seine Veränderung seiner Koch-Gewohnheiten. Für ihn war die Zusammenarbeit mit den ‚Pure Delight-Köchen‘ und Ernährungsberatern nicht nur eine Bereicherung für seine Gourmetküche in Berlin, er durfte auch neue Erfahrungen machen.

Bevor er die ‚Clean Eating‘-Menüs entwickelte, genoss er mehrere Wochen die „Eat Clean Delight“ Menüs des Münchner Unternehmens. Neben einer Steigerung seines körperlichen Wohlbefindens hat er auch neue aromatische Eindrücke gewinnen können.

‚Eine Woche lang habe ich Buchweizen ausprobiert, ob jetzt vier, sechs oder acht Gramm das Gericht perfekt machen. Bis dato hatte ich mit Buchweizen im Gourmetbereich noch nie gekocht.‘ Statt Pflanzenöl schwört er jetzt auf Kokosfett, weil es den Geschmack schärft.

‚Nach einem halben Jahr Entwicklungszeit ist eine neue Gourmet-Linie entstanden, welche die Pure Delight’s Clean Eating-Philosophie mit meiner Aromenwelt und bestehenden Produktkombinationen aus dem Restaurant Tim Raue verbindet‘, sagt der Sternekoch.

30 Clean Eating Gerichte auf Haute Cuisine Niveau

Die 30 vorwiegend asiatisch inspirierten Gerichte auf Haute Cuisine Niveau hat man kurzum in Chef’s Delight by Tim Raue getauft. Aus besten rein pflanzlichen Zutaten, zu 100% glutenfrei und natürlich (frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern sowie Industriezucker oder künstlichen Aromen, Farb- oder Süßstoffen) – eben ‚Clean Eating‘ auf Sterne-Niveau!

Sterneküche für mehr Energie und Wohlbefinden

Wer sich Chef’s Delight by Tim Raue nachhause bestellt, der muss nur noch auspacken und den Deckel öffnen, um anschließend Gericht für Gericht ganz ohne schlechtes Gewissen genießen zu können. Denn jeder Menütag ist ernährungstechnisch perfekt ausgewogen, reich an Superfoods und pflanzlichen Proteinen, vergleichsweise arm an Kohlehydraten und verzichtet auf ungesunde Fette, Gluten und Industriezucker, und das bei nur ungefähr 1.600 Kalorien.

Als mehrtägiges Programm eignet sich Chef‘s Delight by Tim Raue auch hervorragend zur Unterstützung einer gesunden nachhaltigen Gewichtsreduktion. Online kann man die Menüs als 3- oder 5-Tages-Programm deutschland- und österreich-weit bestellt werden.

Alle Chef’s Delight by Tim Raue Gerichte werden in den Manufakturen von PURE DELIGHT in München und Wien nach strengen Qualitätsvorgaben liebevoll von Hand zubereitet und praktisch für den Alltag verpackt. Ganz frisch und mehrmals pro Woche werden die Menüs im umweltfreundlichen Isolierpaket per Overnight-Express verschickt.

Tim Rauhe x Pure Delight Dinner Gericht aus einem Tagesmenü: Gebackene Rote Beete mit Weißer Zwiebelcreme und Himbeervinaigrette
Tim Rauhe x Pure Delight Dinner Gericht aus einem Tagesmenü: Gebackene Rote Beete mit Weißer Zwiebelcreme und Himbeervinaigrette

Umfang pro Tag von Tim Raue x Pure Delight

•Frühstück
•Kaltgepresster Saft für Vormittags
•Mittagessen
•Nachmittagssnack
•Suppe / Eintopf
•Abendessen

Beispiele aus dem Chef’s Delight Programm by Tim Raue

Frühstück:
Reismilchpudding mit Rose und Himbeer-Litschikompott oder
Passionsfrucht-Pudding mit Mango, Tapioka & Buchweizenpüree

Mittagessen:
•geschmorter Calville Apfel mit Rotkohl oder Purple Curry oder
Kopfsalat mit Pak Choi & Yuzu-Bernaise

Nachmittagssnack:
Five Spices Cookie mit getrockneter Pflaume oder
Geröstete Cashewkerne mit rotem Thai Curry

Suppe:
Dashi Eintopf mit Chinakohl, Ingwer, Frühlingslauch & Tofu oder
•Steckrübe mit getrockneter Birne und Paprika

Abendessen:
Auberginen Tarte mit Mandarine und Miso Creme oder
Gebackene Rote Bete mit weißer Zwiebelcreme und Himbeer-Vinaigrette

Preise

ca. 65 €/Tag
3 Tage: 195 € zzgl. Versand
5 Tage: 300 € zzgl. Versand online bestellen

 

LESETIPP

Das Faust Festival beginnt diese Woche! Zwei Highlights sollte man nicht verpassen!

Fünf Monate lang steht München 2018 im Zeichen von Goethes berühmtestem Drama: Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 findet das Faust-Festival München statt, initiiert von der Kunsthalle München und dem Gasteig München.

Verleihung der Schmuck-Oscars an der Isar

Alles über den ersten glamourösen deutschen Schmuck-Award 'Inhorgenta Award in München', wie ihn Nina Ruge betitelte. In sieben Kategorien wurden die Schmuck-Oscars vergeben!