Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Shopping / Essen und Trinken / Guide Michelin: Wer seinen Stern in München verloren hat und Neuzugänge, die überraschen!

Guide Michelin: Wer seinen Stern in München verloren hat und Neuzugänge, die überraschen!

Der Guide Michelin für Deutschland gab diese Woche bekannt, welche Restaurants in Deutschland mit den begehrten Sternen ausgezeichnet wurden. Schuhbeck hat seinen Stern verloren! Mural im MUCA Museum hat einen bekommen sowie das vegetarische Gourmetrestaurant TIAN am Viktualienmarkt. Christian Jürgens aus dem Restaurant Überfahrt und Jan Hartwig aus dem Restaurant Atelier (Hotel Bayerischer Hof) konnten ihre drei Sterne verteidigen!

Gerade wieder drei Sterne vom Michelin Guide erhalten: Christian Jürgens kommt zu ausgewählten Genussveranstaltungen in den Gaggenau Showroom nach München. Fotocredit: Jan Greune
Gerade wieder drei Sterne vom Michelin Guide bestätigt: Christian Jürgens kommt zu ausgewählten Genussveranstaltungen in den Gaggenau Showroom nach München. Nächster Termin am 23. März 2020! Fotocredit: Jan Greune

Die Guide Michelin Sterneliste für München

1 Stern

TIAN als vegetarisches Restaurant
Gabelspiel
mural
Schwarzreiter
Sparkling Bistro
Showroom
Acquarello
Aubergine in Starnberg

2 Sterne

EssZimmer mit Bobby Bräuer
Tantris
Werneckhof by Geisel
Les Deux
Alois – Dallmayr Fine Dining

3 Sterne

Atelier im Hotel Bayerischer Hof

Restaurant Überfahrt am Tegernsee mit Christian Jürgens

Dichterstub’n im Hotel Egerner Höfe

Die feierlichen Übergaben an die Sterneköche sind wegen Corona diese Woche leider abgesagt worden! Natürlich empfiehlt der Michelin Guide viele weitere Restaurants in München, aber eben nicht mit Stern. So findet man das Restaurant Pageou von Ali Güngörmüs, welchen man übrigens am kommenden Samstag im Gaggenau Showroom über die Schulter schauen kann als Empfehlung!

LESETIPP

Royal Wine Selection: Königshaus trifft auf Feinkost-Unternehmen!

Von den besten Weingütern der Welt bekam das bayerische Königshaus stets das eine, besondere Fass. In Anlehnung an diese Tradition gibt es den ersten Wein der Royal Wine Selection, allerdings ist dieser nicht nur für königliche Gäste reserviert!