Donnerstag , November 26 2020
Home / Immobilien / Maisonette Wohnung kaufen? Wohntrend jetzt auf drei Etagen

Maisonette Wohnung kaufen? Wohntrend jetzt auf drei Etagen

Nur wenige Gehminuten von den Pasing Arcaden und dem Pasinger Bahnhof (ICE-Strecke), entsteht ein elegantes Neubauensemble mit einem Vorder- und einem Gartenhaus. 459 Pasing umfasst insgesamt 27 Eigentumswohnungen. Wer nach etwas Besonderem sucht und Haus-Flair bevorzugt, sollte sich die Maisonette-Wohnungen auf drei Wohnetagen anschauen. Einzigartig auf dem Münchner Immobilienmarkt, wenn man eine Maisonette Wohnung kaufen will. 

Maisonette Wohnung kaufen - Grundrisse mit Wohnflächen von 33 bis 125 qm, die zum Teil mit Balkon oder (Dach-)Terrasse versehen sind. Fotocredit: neubaukompass.de
Grundrisse mit Wohnflächen von 33 bis 125 qm, die zum Teil mit Balkon oder (Dach-)Terrasse versehen sind. Fotocredit: neubaukompass.de

In München wird viel Wohn-Platz immer rarer und gängige Maisonettewohnungen sind meistens über zwei Etagen. Bei diesem Bauprojekt wurden diese auf drei Etagen in einem weiteren Haus rückseitig angelegt. Nur auf den weiteren Bilder von der Rückseite auf dem Neubauimmobilienportal neubaukompass.de zu sehen.

Es ist ausreichend Platz für ein geräumiges Wohnzimmer, einen Essbereich mit offener oder abtrennbarer Küche und – neu – einem 20qm großen Schlafzimmer sowie Kinderzimmer auf derselben Etage. Ein hochwertiges Designbad und eine Dachterrasse sind ebenfalls geplant.

Eigentumswohnungen als Kapitalanlage

Die weiteren Wohnungen können auf Wunsch möbliert und dann vermietet werden. Besonders die 1- und 2-Zimmer-Wohnungen versprechen eine sehr gute Vermietbarkeit. Welche Einheiten welche Renditen erzielen? Man kann via Skype, FaceTime oder WhatsApp-Videochat gleich danach fragen!

Immobilieninvestment: Mietsteigerungen in Zukunft

Die Mieten haben auch hier längst ihren Zenit erreicht. Bei kleinen Wohnungen unter 50 qm wird sicherlich die Quadratmeter-Miete von 30 Euro in guten Lagen auch weiterhin bezahlt werden. Bei Wohnungen über 100 qm wird es schwerer. Die neue Gleichung ist hier: Je größer die Wohnung, umso niedriger die Durchschnittsmieten. Bei den größeren Wohnungen konkurriert der Mietpreis mit dem Selbsterwerb. Besonders schwierige Monate bei Vermietungen sind die Monate November bis Januar. Hier stagniert alles wegen Jahresurlaub, Jobwechsel oder Familientreffen. In der München-Peripherie steigen die Mieten seit Jahren langsamer als das Einkommen. Der Wertzuwachs ist für langfristige Anleger der Gewinn.

Besondere Neubau-Objekte haben auch in Unterhaching ihren Preis.

Kriterien für Luxuswohnungen

Immobilienexperten benennen zehn Kriterien als die entscheidenden Faktoren, ob eine Immobilie Top oder Flop ist. Deshalb sollte man immer eine Immobilie auf Lage, Himmelsrichtung, Verkehrslärm, Restaurants, Parkmöglichkeiten, Infrastruktur, öffentlicher Nahverkehr, Grünflächen, Naherholungswert und Grundwasserstand unter die Lupe nehmen. Nur wenn man 50 Prozent dieser zehn Kriterien mit positiv beantwortet, soll man sich die Immobilien im Detail ansehen!

Nach Baugrundgutachten nach neuen Bauvertragsrecht fragen!

Wer ein Grundstück kauft, der sollte nicht nur auf die oberirdischen Qualitäten wie Lage, Preis und die nahegelegene, persönlich nötige Infrastruktur achten, sondern auch auf die unterirdischen Besonderheiten, rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Unter mancher Krume ticken nämlich unerwünschte Zeitbomben: Altlasten, Abfälle, Fels, drückendes Grundwasser oder tatsächlich Blindgänger aus dem letzten Weltkrieg. Je nach Beschaffenheit des Bodens muss das Grundstück zunächst eventuell saniert werden. Es liegt auf der Hand: Erst wenn die Besonderheiten des Baugrunds bekannt sind, können Bauherren adäquat planen lassen und Baufirmen auch seriös kalkulieren.

Aufschluss über den Boden gibt das Baugrundgutachten. Im Idealfall legt der Bauträger es vor dem Grundstückskauf vor. Für alle seit dem 1.1.2018 geschlossenen Verbraucherbauverträge gilt das neue Bauvertragsrecht. Demnach müssen Baufirmen den Bauherren zu Beginn eine ausführliche Baubeschreibung übergeben. Darin müssen sich die Baufirmen auch zum Keller äußern – und, sofern es noch kein Baugrundgutachten gibt, auf diese Unwägbarkeit hinweisen. Nur: Erkennen Laien auch die Tragweite des Hinweises? Wer seine Baubeschreibung und den späteren Bauvertrag vor der Unterschrift vom unabhängigen Experten prüfen lässt, erfährt rechtzeitig, ob das Haus wegen unerkannter Bodenprobleme eventuell 20.000 Euro teurer wird oder nicht.

Wer noch auf Immobiliensuche in München ist, findet jede Woche auf unserem Stadtportal Neuigkeiten aus der Münchner Immobilien-Szene.

LESETIPP

Sterneküche to go: Bobby Bräuer kreiert 4-Gang-Menü

An Heiligabend und Silvester ist die Restaurant- und Hotel-Situation unklar, ob diese überhaupt offen sind! Sternekoch Bobby Bräuer aus dem Gourmet-Restaurant EssZimmer bietet bis 31.12. ein „Bobby to Go Bon Appétit“-Menü. Für Feinschmecker auch eine tolle Überraschung!