Montag , Juli 22 2024
Home / Genuss / Izakaya Restaurant: Sonntags-Asia-Brunch in München

Izakaya Restaurant: Sonntags-Asia-Brunch in München

Sonntag = Brunchtag. Doch es müssen nicht immer Rühreier und Croissants sein… Beim „Supreme Brunch“ im angesagten „Izakaya Asian Kitchen & Bar“ im stylishen Roomers Hotel in der Landsberger Straße werden die berühmten asiatisch-südamerikanische Köstlichkeiten des Schlemmer-Tempels aufgetischt.

Exotischer Brunch
Exotischer Brunch. Fotocredit: Thomas Kiewning, BK Media Solutions

Nach der Sommerpause ging der wohl stylishste Brunch der Stadt in dem In-Schlemmerrestaurant nun in die nächste Runde. Unter dem Motto „It´s not your mother´s Sunday Brunch“ gibt es kulinarische Köstlichkeiten wie Yellowtail Sashimi, Beef Tataki und Crispy Sushi-Reis mit Thunfisch. Und natürlich durfte auch der Klassiker, das Mais Tempura – auch bekannt als ‚Izakaya Popcorn‘ – nicht fehlen.

Brunch Vorbereitungen Küchencrew in Münchens neuem In-Restaurant IZAKAYA
Küchencrew in Münchens neuem In-Restaurant IZAKAYA. Fotocredit: Thomas Kiewning, BK Media Solutions

Für den süßen Abschluss sorgten Hari Shetty (Izakaya Chefkoch international), Küchenchef Joaquin Santos und ihr Team mit Madelaines, Mochis und weitere Leckereien. Gespeist wurde nach dem „Sharing-Prinzip“: die Köstlichkeiten wurden auf großen Teller serviert und auf den Tisch gestellt, dazu gab es Cocktails, Wein und Champagner, untermalt von dezenten Beats.

Supreme Brunch Premiere

„Was unsere Gäste an diesem Brunch schätzen ist die Tatsache, dass man nicht lange am Büffet anstehen muss, sondern die Köstlichkeiten am Tisch serviert werden“, erklärte Jürgen Haberle, der General Manager des Izakaya in München. „Im Izakaya in Amsterdam gibt es den Supreme Brunch schon seit dem Jahr 2008, ein Riesen-Erfolg. Jetzt bringen wir auch in München einmal im Monat frischen Wind in den oft langweiligen Sonntag. Das Besondere ist, dass nach dem Essen hier auch gefeiert werden darf.‘

Deshalb fiel bei der Brunch Premiere gegen 14:30 Uhr dann der Startschuss für die Party: mit einem großen goldenen Indoor-Feuerwerk mit goldenem Konfetti-Regen gestartet durch die Küchencrew. Danach wurde zu Live-Music, DJ und sexy Tänzerinnen bis 18 Uhr gefeiert. Der coolste Brunch der City, darin waren sich alle Gäste einig.

Lest auch: Top 5 Brunch-Adressen in München

IZAKAYA KÜCHE

Das Restaurant kombiniert japanische Küche mit peruanischen Einflüssen. Die 360-Grad-Bar aus Onyx-Marmor ist ein magischer Ort mit exklusiver Weinkarte und ausgefallenen Cocktails. Abends, zum Lunch oder während des Oktoberfestes von Dienstag bis Samstag ab 23 Uhr zur ‚After Wiesn Party‘!

Wer Appetit bekommen hat: Der Supreme Brunch findet einmal im Monat im Izakaya statt.
Nächster Termin ist der 21. Oktober um 13 Uhr. Preis: 65 Euro pro Person inkl. Welcome Drink, nur mit vorheriger Reservierung.

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Rosewood Schloss Fuschl hat eröffnet

Seit 2011 gehört die Hotelgruppe Rosewood der milliardenschweren Familie Cheng aus Hongkong. CEO ist Sonia Cheng, welche immer auf der Suche nach dem 'Sense of Place' ist! Jetzt hat Rosewood Schloss Fuschl eröffnet.

Gärtnerplatz Open Air: Zwei Tage Musik und Kultur im Glockenbachviertel

Auch 2024 findet das beliebte Gärtnerplatz Open Air am kommenden Samstag und Sonntag mit Hauptbeteiligung des Staatstheaters statt. Beginn ist an beiden Tagen um 14 Uhr.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner