Sonntag , Mai 26 2024
Home / Automobile / Emil Frey am Olympiapark lud zum Klassikkonzert an den Starnberger See

Emil Frey am Olympiapark lud zum Klassikkonzert an den Starnberger See

Ein Event im Zeichen der Automobilität und der Klassischen Musik! Über 140 Kunden des Münchner Autohauses ‚Emil Frey Avalon Premium Cars‘ folgten der Einladung von CEO Christoph Grün. Die Stars des Abends: Zum einen die neuen Automodelle der Automarken Volvo und Range Rover. Zum anderen die beiden Musik-Genies Rudens Turku (Violine) und Wen-Sinn Yang (Violoncello), für welche die Autofahrt von München nach Pöcking gern in Kauf nahmen. Rudens Turku gründete vor 24 Jahren die Starnberger Musiktage. Der Schweizer Yang gehört seit dem Jahre 2000 zum Team der Solisten. Im Wintergarten der Eventlocation ‚La Villa‘ fand das exklusive Konzert statt!

Vor dem Konzert lud Emil Frey Avalon Premium Cars zum Aperitif. Nach dem Konzert ging es zum Networking an die Bar, wo man den beiden Musikern auch die ein oder andere Frage stellen konnte.
Vor dem Konzert lud Emil Frey Avalon Premium Cars zum Aperitif. Nach dem Konzert ging es zum Networking an die Bar, wo man den beiden Musikern auch die ein oder andere Frage stellen konnte.

Rudens Turku (mittlerweile auch Musik-Professor) organisiert seit 24 Jahren die Starnberger Musiktage mit hochkarätigen Dozenten, renommierten Solisten und besonders begabten jungen Musikern. Auch heuer waren die Konzerte bereits Wochen vorher ausgebucht.

Für den langjährigen Partner ‚Emil Frey am Olympiapark‘ gibt Turku traditionell ein Privatkonzert. 2024 gemeinsam mit dem Schweizer Musik-Professor Wen-Sinn Yang, welcher als einer der vielseitigsten Cellisten der Gegenwart gilt.

Rudens Turku - Violine (li.) mit Wen-Sinn Yang - Violoncello (re.) - mit iPhone fotografiert ... Bitte entschuldigt die Qualität, aber in diesem privaten Rahmen gab es keine Fotografen
Rudens Turku – Violine (li.) mit Wen-Sinn Yang – Violoncello (re.) – mit iPhone fotografiert … Bitte entschuldigt die Qualität, aber in diesem privaten Rahmen gab es keine Fotografen mit Blitzlicht & Co.

Gelebte Musikgeschichte am Starnberger See

Musik ist nicht nur eine Aneinanderreihung von Noten, sondern auch eine Sprache der Seele. Sie ermöglicht Verständnis ohne Worte. Musik schenkt Hoffnung und verbindet Menschen miteinander. In guten wie in schlechten Zeiten.‚, heißt es auf der Seite der Starnberger Musiktage. Für das Emil Frey Kunden-Konzert fiel die Auswahl auf Musikstücke von Joseph Haydn, Nicolo Paganini, Adrien Francois Servais mit Joseph Ghys und Zolt á n Kodaly. Das Konzert dauert 1,5 Stunden mit Zugabe!

Der Wintergarten von 'La Villa' ist für Rudens Turku perfekt für Konzerte. Ca. 140 Gäste von Emil Frey am Olympiapark kamen zum Konzert
Der Wintergarten von ‚La Villa‘ ist für Rudens Turku perfekt für Konzerte. Ca. 140 Gäste von Emil Frey am Olympiapark kamen zum Konzert

Die Kulisse: La Villa am Starnberger See

Hinter dem Tagungs- und Veranstaltungshotel ‚La Villa‘ direkt am Ufer des Starnberger Sees mit Blick bis hin zur Zugspitze verbirgt sich eine außergewöhnliche Geschichte. Die Villa Knorr, erbaut im Jahr 1955 von Großkaufmann Angelo Knorr und anlässlich seiner Hochzeit mit Elisabeth Molitor feierlich eingeweiht, war die Sommerresidenz dieser Münchner Familie.

Ihr Entwurf entstammt der Feder des Münchner Baurats Arnold Zenetti, der auch durch die Anlage der Münchner Maximilianstrasse bekannt ist. Er gab der Villa ihre außergewöhnliche Architektur im Maximiliansstil. 1990 eröffnete das heutige La Villa als eines der besten und exklusivsten Tagungshotels in ganz Deutschland. 2015 feiert ‚La Villa‘ 25-jähriges Jubiläum.

Ob es Richard Wagner war, welcher sich mit König Ludwig II. in Berg immer traf, Mozart, Johannes Brahms, Richard Strauss – sie alle zog der Starnberger See in seinen Bann. Nicht umsonst wird der See auch als See der Musiker, Dichter und Denker genannt. Auch Thomas Mann verbrachte hier viel Zeit und schrieb sogar große Teile von seinem Welt-Roman ‚Der Zauberberg‘.

Mehr zu Avalon Premium Cars!

LESETIPP

Lieferando Fine Dining: München Start mit Charles Hotel

Fine Dining zum Bestellen: Mit dem Regensburger Sternekoch Anton Schmaus (Starkoch der Deutschen Fußballmannschaft) und dem Münchner Rocco Forte Hotel begibt sich Lieferando auf neues Terrain.

Alpine Highlights und luxuriöser Service: Almbutler auf der Turracher Höhe

Von Juni bis November sind auf der Turracher Höhe wieder spezielle Almbutler im Einsatz, welche als Guide die besten Ziele nach alpinen Routen kuratiert haben. Die Highlights im Überblick!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner