Dienstag , März 31 2020
Home / News / Exklusives München Geschenk

Exklusives München Geschenk

Die Trambahnschaffner der Münchner Linie 8 sind legendär, waren sie durch ihre königsblaue Uniform eine Münchner Attraktion. Bis 1975 waren zwischen Kurfürstenplatz – Stachus – Harras und Hofmannstraße die ‚Blaumänner‘ unterwegs. Oberpollinger hat nun, in Kooperation mit Steiff, einen ‚Linie 8‘-Bären in limitierter Auflage von 1.000 Exemplaren entwickelt und lässt eine Münchner Tradition durch einen exklusiven Steiff-Bären aufleben!

Ob Straßenbahn (bayerisch: Tram), Feuerwehr oder Baggerfahrer – Uniformen stehen bei Kindern hoch im Kurs und lösen immer eine Faszination besonders bei Buben aus. Für Sammler ist der bärige Schaffner der legendären Münchner Trambahnlinie sowieso ein ‚Must Have‘!

Aus hochwertigem blauem und grauem Mohair gefertigt, trägt der Bär einen Galoppwechsel um die Schulter und eine blaue Schildmütze aus Filz, genauso wie es die Schaffner von ‚Anno dazumal‘ trugen. Eine Fahrkarte – ebenfalls original nachgebildet – hält er in der Pfote. Doch das wichtigste Accessoire aus der damaligen Zeit ist das silberne ‚Pfeiferl‘, welches er an einer handgefertigten Schnur an seiner Jacke trägt. Diesen Trambahnschaffner der Linie 8 gibt es exklusiv bei Oberpollinger, Preis 199 € in der Münchner Kaufingerstraße

LESETIPP

Kunstmarkt in Zeiten von Corona: Erste virtuelle Ausstellung in München

Die Art Basel Hong Kong war die erste, nun hat der globale Kunstmarkt gezwungener Maßen nachgezogen: Im Zuge der Corona Pandemie eröffnen viele Galerien ihre Ausstellungen virtuell, um den Kunstinteressenten zumindest online einen Einblick in das zu geben, was Künstler in monatelanger Arbeit geschaffen haben.