Home / Beauty News / 4. Ladies New Year Dinner in der Bar Lehel: Frauenpower und Beauty-Tipps zum Jahresbeginn

4. Ladies New Year Dinner in der Bar Lehel: Frauenpower und Beauty-Tipps zum Jahresbeginn

Spieglein, Spieglein … Bei dieser Neujahrsparty drehte sich alles ums Thema Schönheit! 60 Powerfrauen aus Wirtschaft, Showgeschäft und Society trafen sich am Dienstagabend im Restaurant Bar Lehel in München. Dort hatten die PR-Expertin Michaela Rosien, die Apothekerin und Anti-Aging-Expertin Dr. Cordula Niedermaier-May (Dr. Niedermaier Pharma) und Hausherr Malte Wiedemeyer auch in diesem Jahr wieder zum „Ladies New Year Dinner“ geladen.

Ladies New Year Dinner
Der Cocktails des Abends: Regulatpro Hyaluron von Dr. Cordula Niedermaier-May, Bar Lehel Chef Malte Wiedemeyer und PR-Lady Michaela Rosien. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos

Die Veranstaltung hat mittlerweile einen festen Platz im Terminkalender der Ladies zum Jahresbeginn: Neben einem köstlichen Menü werden jedes Jahr auch die neuesten Beauty-Trends aufgetischt. In diesem Jahr der neue Beauty-Drink ‚Regulatpro Hyaluron‘: ein natürlicher Schönmacher mit Hyaluron zum Trinken, mit dem gleich zu Beginn schon einmal aufs neue Jahr angestoßen wurde. Die Bartender der Bar Lehel kreierten für den Abend einen ‚Regulat Spring‚ und einen ‚Hyaluron Spring‚ als Cocktails, welche für einen Abend lang Champagner Konkurrenz machten!

Experten-Tipps für die Damen gab es zwischen Vorspeise und Hauptgang von Dr. Cordula Niedermaier-May: ‚Nur cremen alleine hilft nicht. Deshalb setzen wir auf Schönheit von innen und außen. Unser Beauty-Drink Regulatpro Hyaluron hat es wirklich in sich: neben Hyaluronsäure enthält er auch Biotin, Zink, Kupfer, Kieselsäure und über 50.000 sekundäre Pflanzenstoffe, sowie unsere einzigartige Regulatessenz. Dieser Mix ist extrem wirksam und bringt sehr schnell sichtbare Ergebnisse. Die Wirkung hat schon so manche Frauen ins Staunen gebracht.‘ Lesen Sie auch unseren Selbsttest!

Ihr persönlicher Beauty-Tipp: ‚Selbstliebe! Man muss sich so lieben wie man ist und sich und seinen Körper so gut es geht pflegen, dann fühlt man sich auch wirklich wohl in seiner Haut. Das strahlt man dann auch aus. Ich persönlich empfehle, viel Zeit in der Natur zu verbringen. Wanderungen, Fahrradtouren, Gartenarbeit, usw. Das streichelt die Seele und ist zudem gesund. Ich treibe zweimal pro Woche moderat Sport und ernähre mich ausschließlich gesund. Gemüse und Obst habe ich sogar selbst im Garten – das ist echter Luxus!‘

Beauty-Drink statt Champagner: Moderatorin Eva Grünbauer, Rechtsanwältin Constanze Hausmann mit Schwester Veronica Sass und Internet-Unternehmerin Natascha Grün. Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos
Beauty-Drink statt Champagner: Moderatorin Eva Grünbauer, Rechtsanwältin Constanze Hausmann mit Schwester Veronica Saß und Internet-Unternehmerin Natascha Grün. Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos

So viele Damen wie nie zuvor waren dieses Mal mit von der Partie(y): VIPs wie Jutta Speidel, die Meise-Zwillinge Nina und Julia Meise, Moderatorin Eva Grünbauer oder  die Stoiber-Töchter Veronica Saß und Constanze Hausmann genossen das Vier-Gänge-Menü und tauschten an diesem Abend natürlich auch gleich einmal Beauty-Tipps aus.

‚Stress ist der größte Schönheitskiller‘

Moderatorin Alexandra Polzin durfte nicht fehlen: ‚Ich bin seit Anfang an hier dabei und Regulat Beauty Markenbotschafterin. Schönheit und Jugend zum Trinken – was gibt es für uns Frauen besseres? Wer träumt nicht davon, Schluck für Schluck jünger auszusehen? Ich lebe generell das ganze Jahr über recht gesund. Nur bei Pizza und Chips werde ich manchmal schwach. Ich bin jetzt über 40 Jahre alt, da muss man schon etwas mehr tun als mit 20. Der Körper verzeiht nicht mehr so schnell, und auch das Stück Sahnetorte steckt er nicht mehr so einfach weg. Aber auch wenn die Waage nach den Festtagen mal ein, zwei Kilo mehr anzeigt, lasse ich mich nicht stressen. Stress ist der größte Schönheitskiller.‘

Alexandra Polzin will auf Regulatpro Hyaluron nicht mehr verzichten. Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos
Alexandra Polzin will auf Regulatpro Hyaluron nicht mehr verzichten. Fotocredit: Goran Nitschke, BrauerPhotos

 Austausch diverser Beautytipps

Nina und Julia Meise sind gerade erst aus dem Urlaub aus Bali zurück gekommen. Ihre Ratschläge in Sachen Schönheit: ‚Viel Schlaf, viel Wasser trinken und eine Feuchtigkeitspflege mit Hyaluronsäure. Im Winter durch die trockene Heizungsluft ist es besonders wichtig, der Haut viel Feuchtigkeit zuzuführen. Unser Tipp: Nach dem Duschen nicht abtrocken, sondern direkt die feuchte Haut eincremen. Und wir legen immer zwei Teelöffel am Abend ins Gefrierfach, das hilft den Augen am nächsten Morgen sehr.‘

DJane Giulia Siegel ist seit Jahren Fan des veganen Beauty-Drinks: ‚Er ist mein Espresso-Ersatz. Ich nehme in seit drei Jahren jeden Morgen – und er macht mich nicht nur wach und munter, sondern füllt auch noch die Beauty-Depots von innen auf.“

Designerin Sonja Kiefer zählt zur Fan-Gemeinde der „Zauberfläschchen“: „Ich bin seit Anfang dabei. Es ist immer der erste Termin im Jahr und dann immer ein Treffen mit interessanten Frauen und vielen Freundinnen – was gibt es Besseres?“ Ihr Beauty-Vorsatz? „Ich habe es mir vorgenommen, keine guten Vorsätze zum Jahresbeginn zu fassen. Ich habe kürzlich im Radio einen Bericht eines Psychologen gehört. Dieser hat der erklärt, dass gute Vorsätze nichts bringen. Denn sie machen depressiv und unglücklich und führen somit zu Falten“, lachte sie. „Wenn man etwas in seinem Leben möchte, dann sollte man das gleich tun.“

Malte Wiedemeyer (Geschäftsführer Restaurant Bar Lehel) freute sich über seine Rolle als Hahn im Korb: ‚Frauenpower gleich zum Jahresbeginn – das ist doch ein wunderbarer Start ins Jahr 2018.‘

Ladies New Year Dinner Gäste

Weniger Pfunde auf die Waage bringen… Auch das ist der Vorsatz vieler Damen zum Jahresbeginn. An diesem Abend verzichteten aber alle auf das Kalorienzählen. Das köstliche Vier-Gänge-Menü (Curry-Kürbisschaumsüppchen mit Couscous-Bällchen, Hyaluron-Gratinee, Lachs auf Sesamspinat und Baileys Panna Cotta) von Bar Lehel – Küchenchef Tony Osterburg ließen sich außerdem schmecken: Schauspielerin Suzanne Landsfried (‘Mein guter Beauty-Vorsatz: Jeden Tag drei Liter Mineralwasser trinken“), Natascha Grün (Kleiderverleih dresscoded.com), Grazia Stallone (PR-Lady Regulat Beauty), Schauspielerin Nicola Tiggeler, Daniela Sandvoss, Charlotte Gräfin von Oeynhausen, Winzerin Victoria Lergenmüller, die mit erlesene Tropfen aus dem eigenen Weingut Sankt Annaberg verköstigte, Keksliebe-Gründerin und Konditorin Julie Bamber, die die Damen mit ihren süssen Leckereien verwöhnte, Michaela Belling (Marriott), Christiane Wolff (Serviceplan). Ein weiterer Hahn im Korb: Alexander May (Sohn von Dr. Cordula Niedermaier-May), welcher uns verriet, dass es bald auch ein Produkt für Männer geben wird!

Text: Andrea Vodermayr

LESETIPP

Augsburger Puppenkiste: Happy Birthday zum 70.ten

'Viele Menschen verbinden die Puppenkiste mit der Stadt Augsburg und die Stadt Augsburg mit der Puppenkiste. 2018 wird ein Jubiläum gefeiert, denn dann gibt es das außergewöhnliche Marionettentheater bereits 70 Jahre lang.

Einrichtung à la imm cologne: Vier Trends mit Münchner Spirit

Die erste Leitmesse in Sachen Einrichtung ist die imm cologne, welche noch bis 21. Januar 2018 läuft!