Samstag , Dezember 5 2020
Home / München exklusiv / Adventskranz edel und nachhaltig

Adventskranz edel und nachhaltig

Goodbye Tristesse! Nachdem die beiden The Plant Box-Gründerinnen diesen Sommer bereits Deutschlands Balkone verschönert haben, kommt rechtzeitig zum Advent der DIY Adventskranz edel als neue Idee! Gartenbauwissenschaftlerin Alice Sare Özserin und Betriebswirtin Anne Baltes-Schlüter stellen auf YouTube ihre Adventskranz-Box selbst vor und zeigen, wie einfach ein Adventskranz herzustellen geht! 

Alice Sare Özserin und Anne Baltes-Schlüter fragen Euch: 'Wollt Ihr 2020 einen ganz eigenen und individuellen Adventskranz binden?
Alice Sare Özserin und Anne Baltes-Schlüter fragen Euch: ‚Wollt Ihr 2020 einen ganz eigenen und individuellen Adventskranz binden? Wie erklären die beiden Gründerinnen im Video!

Wer sich bis dato noch an keinem eigenen Adventskranz probiert hat, bekommt jetzt die besten Voraussetzungen! Die beiden Gründerinnen Alice und Anne haben dafür verschiedene frische und weihnachtliche Grünarten wie Nordmanntanne, Kiefer oder Konifere, und auch farbig zu den Kerzen passende festliche Satinbänder liebevoll zusammengestellt.

Beide haben den ganzen Sommer und Herbst Pflanzen gesammelt, welche man bereits in ihren biologisch abbaubaren Refills für die angebotenen Balkonbepflanzungen finden konnte und haben diese getrocknet, welche auch jetzt perfekt zum Adventskranz passen. Dazu der Rohling und entsprechende Bänder und Kerzen, dass man gleich loslegen kann, da man hier selbst nichts vergessen hat!

Adventskranz edel im DIY Video

Fast sieben Minuten lang erklären die Gründerinnen Step-by-Step, wie der Adventskranz Indoor zum Eyecatcher wird.

Wenn man das Ganze noch mit einem Refill wie ‚White Christmas‘ oder ‚White Wonderland‘ kombiniert, hat man In- und Out-Door perfekte Weihnachtsstimmungsmacher!

Die Idee zu The Plant Box kam den beiden Gründerinnen beim Anblick trister und grauer Balkone. Dabei steckt so viel mehr Potenzial in städtischen Balkonen, die grüner, floraler und phantasievoller gestaltet werden könnten. Das Problem ist dabei nicht der fehlende Wille zur Umgestaltung, sondern oftmals Zeitmangel und auch logistische Schwierigkeiten beim Transport von schweren Säcken Pflanzenerde und einzelner Balkonpflanzen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Gartencenter nach Hause. Hinzu kommt der Dreck, der bei der Bepflanzung auf dem Balkon zurückbleibt.

Der 'Classic Christmas' Refill von The Plant Box. Derzeit muss man die Refills noch in seine eigene Blumenbox geben.
Der ‚Classic Christmas‘ Refill von The Plant Box. Derzeit muss man die Refills noch in seine eigene Blumenbox geben.

Kein Grüner Daumen notwendig!

Einzigartig ist die organische Pflanzsocke aus Schafwolle, welche die einzelnen Pflanzen umgibt. Sie hält die Pflanzenkreation sauber zusammen, dient gleichzeitig als Langzeitdünger und ist biologisch abbaubar.

Das große Angebotsspektrum bietet für jede Saison, jeden Look und Anlass exklusiv kreierte und farblich aufeinander abgestimmte Kombinationen aus einjährigen Blühern und mehrjährigen Stauden, wie z.B. einen bunten Bienen-Refill oder klassischen Provence-Refill. Sie machen den Balkon nicht nur schöner, sondern ziehen gleichzeitig heimische Insekten an und verbreiten einen angenehm floralen Duft. Ab Frühjahr 2021 gibt es dann noch ihren eigenen Balkonkasten! 100% aus recycelten Pflanzenölen (ab März 2021 lieferbar!)

LESETIPP

Geisterbars – ein ungewöhnliches Hilfsprojekt eines Münchner Filmemachers

Jochen Hirschfeld aka Mr. Van Hagen versucht mit einem unkonventionellen Projekt namens "Geisterbars" Barbesitzer, Fotografen und Gäste zusammenzubringen, um zu retten, was zu retten ist.