Freitag , Dezember 13 2019
Home / Beauty News / Lush München verändert Münchner Einkaufskultur nachhaltig

Lush München verändert Münchner Einkaufskultur nachhaltig

Die britische Kosmetikfirma Lush eröffnete letzte Woche die europaweit zweitgrößte Lush-Filiale direkt neben Douglas in der Kaufinger Strasse! Lush Co-Founder Mark Constantine (67) kam extra nach München. Auf drei Etagen findet man nicht nur eine nachhaltige Vielfalt an Kosmetik. Exklusiv in München bietet Lush saisonale Blumen von lokalen Zulieferern an, einem fair gehandelten Kaffeeangebot für Mehrwegbecher und einer der größten Parfüm-Bibliotheken in Deutschland! Im obersten Stock gibt es einen Weihnachtsmarkt, u.a. mit den vielen Lush Badekugeln, welche das Unternehmen weltbekannt gemacht haben. Ab Januar 2020 wird daraus eine Gemeinschaftsfläche, die unter anderem Aktivisten*innen aus den Bereichen Menschenrechte, Umweltschutz und Tierrechte als kostenlose Plattform angeboten wird, um ihre Projekte vorzustellen. 

Welcome to the freshest Shop in Town! Lush München in der Kaufinger Strasse! mit vielen Lush Badekugeln
Welcome to the freshest Shop in Town! Lush München in der Kaufinger Strasse!

„Als ich zum ersten Mal überlegte, ein neues Unternehmen zu gründen, kam ich nach München, besuchte alle Supermärkte und Bioläden und mich beeindruckte deren Einstellung zur Verpackung. Ich hatte zuvor mit „The Body Shop“, einer britischen Marke, zusammengearbeitet und wollte, dass Lush eine europäische Marke ist. Ich habe mich sehr von München inspirieren lassen und es fühlt sich ein bisschen an, wie nach Hause zu kommen.“

‚Verpackungen sind schlichtweg Müll!‘

Mark Constantine ist in England durch seine moralischen Wertvorstellungen sehr bekannt. Sein Einsatz gegen überflüssigen Verpackungsmüll wird in jedem Lush Shop leicht sichtbar. 52% aller Produkte aus dem Ganzjahressortiment sind unverpackt. Für Mark ist Verpackung schlichtweg Müll. Im Oktober 2018 eröffnete er den deutschlandweit ersten Unverpackt-Shop für Kosmetik in Berlin. Weitere Naked Shops gibt es in Mailand und Manchester. Wie erklärt er LUSH?

2010 wurde Mark Constantine vom The Evening Standard, unter Londons 1.000 einflussreichste Bürger*innen in der Kategorie Umwelt gewählt.
2010 wurde Mark Constantine vom The Evening Standard, unter Londons 1.000 einflussreichste Bürger*innen in der Kategorie Umwelt gewählt.

Lush ist ein eindrucksvolles Wort. Übersetzt kann es ‚grün‘ bedeuten und gleichzeitig ein Bild von einem üppigen, dichten Regenwald vor deinem inneren Auge erzeugen; es kann aber auch opulent, reich, überschäumend oder ansprechend meinen und dich an eine Passage aus einem Gedicht oder einem Musikstück erinnern. Oder es beschreibt einfach jemanden, der einen Drink zu viel hatte. Das Wort verkörpert etwas Wunderbares, das einen nicht mehr loslässt.“

Es sind Mark’s Glaube und Wertvorstellungen, auf denen Lush basiert. Lush‘s strenge Ablehnung von Tierversuchen ist nur ein Beispiel. Lush boykottiert alle Zulieferer, die Tierversuche ausüben oder mit Unternehmen zusammenarbeiten, die an Tieren testen. Seit 2012 wurde der LUSH PRIZE etabliert, der Wissenschaftler*innen mit bis zu 250.000 Pfund in der Erforschung tierversuchsfreier Testmethoden fördert.

Lush München

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Auswahl an Geschenksets, die ohne zusätzliche Informationsetiketten auskommen. Stattdessen ist der Inhalt mit der Lush Lens Funktion der #LushLabs App abrufbar: Einfach das Produkt mit der Smartphone Kamera scannen und schon liefert die App alle wichtigen Produktinformationen, wie Inhaltsstoffe, Produktbeschreibung und ein Anwendungsvideo – und das ohne zusätzliche Verpackung. Im Münchner Shop gibt es außerdem vor Ort den Lens Gift Kiosk, an dem du das Geschenkpapier vor Ort scannen kannst und direkt alle Informationen erhälst.

Lush Knot Wrap Tausch

Vor 10 Jahren hat Lush erstmals die wiederverwendbaren Geschenktücher angeboten, um eine Alternative zu Einweg-Geschenkverpackung zu bieten. Diese Weihnachten hat Lush den Knot Wrap Tausch ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Bring dein altes Knot Wrap von Lush in den Shop zurück und spare 50% beim Kauf des neuen Tuchs. Die Knot Wraps der Weihnachtskollektion bestehen entweder aus Bio-Baumwolle oder aus recycelten Plastikflaschen.

Geschenkboxen für Badebomben sind aus 100% recycelter Pappe sowie festlich-angehauchtes und wiederverwendbares Lokta-Papier. Die Papierproduktion findet an den Gebirgsausläufern in Bastipur statt. Dort kann das Papier dank des milden Klimas das ganze Jahr über in der Sonne trocknen. Ursprünglich entstand das Projekt als Sozialmaßnahme für ausgegrenzte Frauen. In Bansbari, einem Ortsteil von Kathmandu, wird das Papier fertiggestellt und von Hand per Batikverfahren gefärbt.

Lush Badekugeln zwischen Lush Kräutertöpfen
Lush Badekugeln zwischen Lush Kräutertöpfen

Wie entstand Lush und die legendären Lush Badekugeln?

Lush Fresh Handmade Cosmetics wurde 1995 im englischen Poole, Dorset von sechs Gründer*innen aufgebaut: Mark, seiner Frau Mo Constantine (Erfinderin der Badebombe und festen Shampoo Bars), Rowena Bird, Helen Ambrosen, Liz Bennett und Paul Greeves. Das Team fand sich nach dem Untergang des zuvor gegründeten Versandhandels Cosmetics To Go zusammen. Sie wagten einen Neuanfang und starteten 1995 gemeinsam in das Abenteuer – Lush.

Ende der 70er Jahre war Mark einer der ersten Produktentwickler und größten Zulieferer von The Body Shop. Auch heute arbeitet er als ausgebildeter Trichologe, speziell an der Entwicklung von Haar-, aber auch Hautpflege sowie Spa-Behandlungen mit. Als Head Perfumer ist er maßgeblich in die Entwicklung und Erweiterung des Parfüm-Sortiments involviert. Die erklärt auch die einzigartige Parfüm-Bibliothek im dritten Obergeschoss, welche bereits jetzt die größte in Deutschland ist. Riecht unbedingt an ‚Secret Garden‘!

LESETIPP

Adventsfeier-Kontrastprogramm im Arri Kino: Neuer True-Crime Sender lud zum Screening

Der Sender Crime + Investigation feierte die TV-Doku „The Invisible Line - Die Geschichte der Welle” in der Astor Filmlounge im Arri Kino in München. TV TIPP: 19.12. 2019 um 20.45 Uhr