Home / München exklusiv / Dinieren mit Street Art Museums Atmosphäre: Restaurant Mural ist cool!

Dinieren mit Street Art Museums Atmosphäre: Restaurant Mural ist cool!

‚Maximal ambitionierte Menüs präsentiert in urbaner Street Art Atmosphäre: Das ergibt doch einen spannenden Kontrast!‘, sagt Clemens Pfister, Chef de Cuisine vom neuen Restaurant Mral. Kurz vorm Oktoberfest eröffnete das neue Restaurant im MUCA-Museum die Dinner-Saison, gab es bis dato nur Business-Lunch und Kaffee im Restaurant mit Loft-Charakter! Die Abendkarte bietet zwei Gänge mit Profi-Weinbegleitung (wer will!).

Mural Restaurant im MUCA Museum mit Loft-Charakter.
Mural Restaurant im MUCA Museum mit Loft-Charakter.

Mural heißt übersetzt Wandgemälde und einige wurden hier an Decke und Wand verewigt. Stephanie und Christian Utz, Betreiber des MUCA sowie Moritz Mayn, Inhaber des Restaurant MURAL, schenken uns einen neuen Gourmet-HotSpot, ist das kleine und feine Restaurant im Museum. Nur wenige Gehminuten von der Frauenkirche inmitten vom Hackenviertel liegt das neue Museum für Contemporary Art. Bis September gab es eine kleine Mittagskarte und ab sofort ‚Fine Dining‘.

Rote Beete Risotto steht auf der mural Mittagskarte
Rote Beete Risotto steht auf der Mural Mittagskarte

Anspruchsvolle 4- und 6-Gang-Menüs mit asiatischem und südamerikanischen Schwerpunkt füllen die Teller am Abend. Die Speisen werden serviert auf tollem Geschirr von Motel Amio, wo man sich fühlt wie im Urlaub. Hohe Decken, Lüftungsrohre, welche mitten durch Restaurant führen, Designlampen und schicke Designmöbel erinnern an ein cooles Loft in New York.

New York Charakter mitten im Hackenviertel

Zwei voll ausgestattete Küchen stehen zur Auswahl, dass man hier auch vom Flying Buffet bis zum gesetzten Essen am Longtable alles – vielleicht für die private Veranstaltung – möglich machen kann. Da das Essen frisch zubereitet wird, muss ein wenig länger warten. Aber das nimmt man ja gern in Kauf, wenn es dann richtig gut schmeckt! Wir waren zum Mittagslunch, wobei es kein extra Menü zur Lunchzeit gibt. Die Preise waren zwischen ca. 10 und 19 € akzeptabel, da die Portionen entsprechend groß genug sind. In manch anderen Münchner Restaurants sieht das ja leider ganz anders aus.

Wer ein Fensterplätzchen der ca. 40 Plätze ergattert schaut auf ein Gebäude der Stadt. Natürlich wurde es mit Street Art verfeinert.
Wer ein Fensterplätzchen der ca. 40 Plätze ergattert schaut auf ein Gebäude der Stadt. Natürlich wurde es mit Street Art verfeinert.

MURAL Restaurant, Hotterstr. 12, 80331 München

Mehr Restaurants, welche wir vorstellen!

LESETIPP

Christkindlmarkt Reise ins Tegernseer Tal

Heuer liegt Weihnachten direkt auf dem letzten Adventwochenende und viele Weihnachtsmärkte schließen ihre Pforten bereits am 17. Dezember. Nur ein Christkindlmarkt am Tegernsee ist noch bis 23.12. auf!

VIP Tickets für Damenabfahrt in Garmisch: Gewinnspiel

Die Kandahar 2018 zählt im FIS-Weltcup zu den schwersten Strecken bei den Damen. Wir verlosen zwei exklusive VIP-Tickets!

Advertisement