Freitag , November 16 2018
Home / News / Diese Lederhose will jedER haben!

Diese Lederhose will jedER haben!

Mittlerweile haben die Männer das gleiche Problem wie die Damenwelt: ‚Hoffentlich trägt nicht noch einer mein Trachten-Outfit!‘ Die Angst vor dem Doppelgänger wird man auf dem diesjährigen Oktoberfest mit dieser Lederhose nicht haben! Streng limitiert auf 56 Stück entstand diese Lederhose durch eine exklusive Kooperation zwischen Meindl und Jägermeister.

Platz für den Jägermeister! Pünktlich zum Oktoberfest präsentiert Meindl eine klassische Lederhose im coolen Jägermeister-Design.
Platz für den Jägermeister! Pünktlich zum Oktoberfest präsentiert Meindl eine klassische Lederhose im coolen Jägermeister-Design. Wer diese haben will, muss sich allerdings beeilen!

Das exklusive Beinkleid aus dem Hause MEINDL ist „Made in Germany“ gefertigt aus bestem Hirschleder – ein unverwechselbares Material, edel, äußerst robust und einzigartig. Jedes Hosenpaar ist in Handarbeit entstanden und damit ein echtes Unikat.

Eichenlaub und Hirsche – Kenner sehen sofort, dass die Lederhosen mit Motiven aus der Jägermeister-Markenwelt bestickt sind. Als besonderes Gimmick kommt jede Hose mit einem Sonderfläschchen Jägermeister aus gebürstetem Edelstahl und einem Hirschhornflaschenöffner daher.

Die Auflage ist auf 56 Hosenpaare limitiert. Die Stückzahl ist bewusst gewählt, weil sie der  Anzahl der natürlichen Kräuter, Blüten und Früchte im Jägermeister-Kräuterlikör entspricht.

Das Jägermeister Logo darf bei dieser Lederhose natürlich nicht fehlen!
Das Jägermeister Logo darf bei dieser Lederhose natürlich nicht fehlen!

‚Ein standesgemäßer Look und eiskalte Jägermeister-Shots gehören einfach zum Oktoberfest. Deshalb freuen wir uns riesig, dass wir markenaffinen Trachtenfans pünktlich zur Wiesn-Saison eine richtig coole Lederhose im unverwechselbaren Jägermeister-Design präsentieren können‘, sagt Claudia Krake, Brand Managerin bei Jägermeister.

Lederhose als Einlass-Garantie

Jede der 56 Hosen berechtigt ihren Träger während der gesamten Wiesn zum Besuch im „Festzelt zur Bratwurst“ und in „Bodo’s Cafézelt & Cocktailbar“. Die perfekte Gelegenheit zum Vorzeigen des Prachtstücks. Die handgefertigten Unikate kosten jeweils 1.556 Euro und gibt es ausschließlich im Meindl Authentic Luxury Store am Kosttor in München zu kaufen.

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.