Home / München exklusiv / Party-Opening in München neuem Hotspot: Club baSH

Party-Opening in München neuem Hotspot: Club baSH

Club-Muenchen-255Tagsüber verschönern Robert und Ralph Bash ihr Klientel in der Sendlingerstraße 45 und abends trifft man sich auf einem Drink im neuen baSH-Club. Die beiden Londoner, die vor drei Jahren ihren coolen Friseursalon in Münchens Innenstadt eröffneten, bringen jetzt frischen Wind ins Münchner Nachtleben. Ab sofort heißt es Party in der Maximilianstraße Nummer 11.

Vis-a-vis vom Eingang der Luxusboutique POOL in den Maximilianshöfen gehts direkt in den neuen Club im Keller, wo vor gut einem Jahr noch das ‚Heaven Eleven‘ zu Hause war. Deckenhöhen von fünf Metern unterstützen die Disco-Akustik, welche die beiden Londoner auch am Wochenende aufleben lassen wollen. DJs mit House- und Funk-Musik sollen hier auflegen. Der monströse Glasperlenvorhang ist vom Vorgänger geblieben, welcher an flauschige Clubs auch in London, New York oder L.A. erinnert, vor allem wenn farbiges Licht durch die Glasperlen funkelt. An der Bash-Club-Bar bekommt man natürlich auch entsprechend internationale Drinks, daß sich das Globetrotter-Gefühl breit macht, man müßte mal schnellstens wieder für ein Wochenende ganz weit weg. Eintritt bis Mitternacht: 6 € p.P., danach 8 €.

baSH CLUB Night, Maximilianstrasse 11, München



LESETIPP

Kate Bosworth auf der Fashion Week Berlin:Grandioser Start ins Mode-Jahr 2017

Kate Bosworth jettete zur Fashion Week Berlin und war bei Marc Cain.Ein paar Fragen hat sie uns beantwortet.Warum Frauke Ludowig sie als Fashion Ikone bezeichnet könnt Ihr im Artikel nachlesen!

Schlemmerparadies Schrannenhalle:Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!