Mittwoch , September 19 2018
Home / Immobilien / Architektur + Immobilien: Dieses Neubauprojekt verändert die Wasserburger Landstraße

Architektur + Immobilien: Dieses Neubauprojekt verändert die Wasserburger Landstraße

Die Wasserburger Straße ist mit einer der längsten Straßen in München. Immerhin fährt man durch die drei Stadtteile Berg am Laim, Trudering und Haar. Auf der Höhe zwischen Ostpark und München Riem entstehen 121 Eigentumswohnungen. Ob Gartenwohnung oder 200qm-großes Penthouse – die Optik des Gebäudes wird ein neues Münchner Vorzeigeobjekt in Sachen Architektur. 

Hinter dieser Fassade verstecken sich mehrere Häuser. Fotocredit: neubaukompass.de
Hinter dieser Fassade verstecken sich mehrere Häuser und große Innehöfe. Fotocredit: neubaukompass.de

Drei Parkanlagen in der unmittelbaren Umgebung und eine perfekte Infrastruktur machen Trudering lebens- und liebenswert. Der spannende Kontrast von architektonischen Highlights, wie z.B. Klinker, welche bei denkmalgeschützten Häusern den gewissen Charme ausmachen, machen das neue Quartier zu einem optischen Hingucker.

Klare und schnörkellose Architektur

Die unterschiedlichen Höhen in der Fassade, das teilweise mit Natursteinziegeln abgesetzte Untergeschoss, die großen Fensterflächen in den Eigentumswohnungen – hier ist die Architektursprache klar und schnörkellos. Die Wohnungen im Neubauprojekt namens ‚Truliving‘ verfügen über 2 bis 4 Zimmer und Wohnflächen zwischen ca. 60 qm und ca. 110 qm. Außerdem gibt es ein Penthouse mit fünf Zimmern und 200qm Wohnfläche. Preisbeispiele und mehr Grundrisse auf neubaukompass.de!

Ob eine Wohnung mit Privatgarten, Loggie oder Balkon – alle verfügen über eine Fußbodenheizung und alle Bäder werden mit Marken-Sanitärobjekten und Naturholz-Parkett ausgestattet. Aber erst die Kombi mit bodentiefen Fenstern und Raumhöhen bis 2.60 Meter machen die Wohnungen besonders. Einziger Nachteil der Wasserburger Landstraße: Diese Straße ist voll gespickt mit Ampeln, was das Autofahren bei dem zunehmenden Verkehr, zum Zeitfresser macht. Dafür gibt es genügend Anbindungen in die City per Bus, S-oder U-Bahn.

LESETIPP

Audemars Piguet Opening Party AP House in München

Audemars Piguet lud zum exklusiven Uhren-Event ins neue Münchner Domizil. Kein normaler Store in der Maximilianstrasse!!!

Advertisement