Freitag , September 20 2019
Home / News / Die italienischste Terrasse in der Theatinerstraße

Die italienischste Terrasse in der Theatinerstraße

Gibt es nichts Schöneres als bei schönem Wetter mitten auf der Theatinerstraße wunderbar zu entspannen und zu genießen? Die italienischste Terrasse Münchens hat von Haus das Emporio Armani Caffè! Immerhin ist es eines von weltweit elf Armani Caffès mit Restaurants und sogar das einzige in Deutschland. Doch die große Sonnenterrasse inmitten der Theatinerstraße ist nur Tür zum Tor zu elegant-stylischen Räumlichkeiten. Auf zwei Etagen trinkt man hier seinen Cafe oder diniert im typischen Armani-Stil! Jetzt hat der Stuttgarter Gastro-Profi Michael Wilhelmer, welcher seit 2015 hier Hausherr ist, italienisches Superfood eingeführt! Für alle, welche die Bikini-Figur auch im Herbst behalten möchten, bietet die Karte zahlreiche ‚healthy‘ Gerichte! 

die italienischste Terrasse Münchens

Gastronom Michael Wilhelmer, welcher das Armani Caffé leitet, geht mit dem Trend: „Unsere italienischen Klassiker sind nach wie vor sehr beliebt bei den Gästen. Aber gerade im Sommer muss es nicht immer die üppige Carbonara mit viel Sahne sein. Der Trend geht zu gesundem und leichtem Essen – und da machen wir natürlich mit. Obwohl man sich bei uns natürlich auch nach Herzenslust verwöhnen lassen und richtig schlemmen kann. Ich glaube, für jeden Geschmack ist etwas dabei.“

Quinoasalat auf der italienischsten Terrasse Münchens
Quinoasalat. Fotocredit: EMPORIO ARMANI CAFFÈ & RISTORANTE

Es gibt eine eigene Karte nur mit Superfood: zum Beispiel „knackigen Quinoasalat mit orientalischem Joghurt, Granatapfel und gerösteten Mandeln“ (7,50 Euro), „Salmone“, also kross gebratenes Lachsfilet mit Mango Chutney, Seealgen und gepufften Reisnudeln (13,50 Euro) und zum Dessert die „Armani Bowl“ mit griechischem Joghurt, Cranberrys, Chiasamen, Granola und Agaven-Dicksaft (6,50 Euro). Für mittags gibt es spezielle und schnelle Lunch-Menüs.

Liebhaber der italienischen Klassiker sind natürlich nach wie vor bestens aufgehoben: angefangen von den typisch italienischen Vorspeisen wie Vitello Tonnato, Caprese, Burrata mit marinierten Tomaten und Avocado über köstliche Pasta wie z.B. Spaghetti „alla Pantesca“ mit Pacchinotomaten und Parmesan bis hin zu Fisch- und Fleischgerichten (Tipp: Tagliata di Manzo oder paniertes Kalbscarré „Mailänder Art). Spätestens beim Dessert-Klassiker Tiramisu fühlt man sich fast wie in Italien…

Dazu ein Glas Wein? Eine eindrucksvolle, optimal temperierte Wein-Bibliothek auf der Stirnseite des Restaurants beinhaltet 
ca. 100 internationale Rot- und Weißweine und eine erlesene Selektion von verschiedenen Champagnern an.

Beeren-Bowl. Fotocredit: EMPORIO ARMANI CAFFÈ & RISTORANTE
Beeren-Bowl. Fotocredit: EMPORIO ARMANI CAFFÈ & RISTORANTE

Das Emporio Armani Caffè ist abends über die Geschäftspassage „5 Höfe“ zugänglich und während der Store-Öffnungszeiten auch über den großzügigen Eingang des Emporio Armani Stores auf der Theatinerstrasse. Die vielen Veranstaltungen unterm Jahr findet man über die Restaurant-Facebook-Seite. Außer an Sonn-und Feiertagen hat das Emporio Armani Caffè täglich ab 10 Uhr geöffnet und bietet von 12 – 21 Uhr durchgehend warme Küche an.

EMPORIO ARMANI CAFFÈ & RISTORANTE in der Theatinerstraße 12 (Fünf Höfe)

LESETIPP

Sneaker als VIP-Ticket fürs Oktoberfest

Auch dieses Jahr präsentiert adidas Originals das passende Schuhwerk für das größte Volksfest der Welt und verpasst verschiedenen Sneaker- Modellen nicht nur den Wiesn-Look. Der Schuh dient zudem als Ticket für den VIP-Bereich des Paulaner Festzeltes. Allerdings nur für einen speziellen Tag!

Advertisement