Samstag , August 24 2019
Home / München exklusiv / All-in-One-Shoppingcenter wird 15 Jahre alt: Happy Birthday Riem Arcaden

All-in-One-Shoppingcenter wird 15 Jahre alt: Happy Birthday Riem Arcaden

Vor 15 Jahren öffneten die Riem Arcaden zum ersten Mal die Türen. Nachdem sich das Center erfolgreich etablieren konnte, wurde vor einem Jahr der Erweiterungsanbau eingeweiht. Mit zusätzlichen Shops wie Peek & Cloppenburg, Intersport, Anabel Arto oder der Erlebniswelt Coool by Kiddieland, Lebensmittelläden wie bio kultur und Aldi oder der Trend-Burger-Kette Five Guys sowie dem Motel One konnten die Riem Arcaden in einem Jahr eine komplett neue Shoppingwelt etablieren. Mit Events, spannenden Aktionen und Workshops zum Thema Lifestyle und Mode sagen die Riem Arcaden den Besuchern nun Danke für 15 Jahre Treue. Wir haben mit Centermanagerin Johanna Horn über das Riem Arcaden Jubiläum gesprochen!

Riem Arcaden Jubiläum steht an! Centermanagerin Johanna Horn. Fotocredit: Daniel Schäfer
Riem Arcaden Centermanagerin Johanna Horn. Fotocredit: Daniel Schäfer

Frau Horn, Sie managen die Riem Arcaden jetzt seit Herbst 2018 und gleich steht ein Jubiläum vor der Tür. Ist das Fluch oder Segen?

Johanna Horn: „Es hat sich viel getan in den letzten 15 Jahren. Die Riem Arcaden sind wahnsinnig vielseitig geworden und haben einiges zu bieten. Deshalb ist ein Jubiläum wie dieses,15 Jahre Riem Arcaden und ein Jahr Erweiterungsbau, ein absoluter Grund zu feiern. Unseren Besuchern können wir so zeigen, dass wir ihre Treue wertschätzen und gleichzeitig etwas zurückgeben Das machen wir mit vielfältigen Aktionen und Angeboten der Shops. Das Jubiläum spielt natürlich Hand in Hand mit unserem Plan, den Eventcharakter des Shoppingcenters weiter auszubauen und unseren Kunden über das Shopping hinaus den Tag zum Erlebnis zu machen.“

Was erwartet die Centerbesucher im Rahmen der Feierlichkeiten?

Johanna Horn: „Wir haben uns verschiedene Eventhighlights überlegt, die zwischen dem 25. März und dem 06. April 2019 in den Riem Arcaden stattfinden werden. Dabei haben wir beachtet, dass unsere Besucher so vielseitig sind, wie unser Shoppingcenter selbst: für jeden ist etwas dabei. So kommen beispielsweise Mode-Fans bei einer Pop-Up-Modenschau am 29. und 30. März 2019 auf ihre Kosten. Weitere Events und Workshops rund um das Thema Mode und Lifestyle, wie beispielsweise ein DIY Workshop für Frühlingskränze sowie unterschiedliche Aktionen und Angebote vieler Shops, runden das Festprogramm ab.“

Und danach? Was erwartet uns in der Zukunft?

Johanna Horn: „Wir möchten weiterhin das All-in-One-Konzept schärfen und dabei ein Ort zum Wohlfühlen sein. Der Erweiterungsbau, den wir im letzten Jahr eröffnet haben, unterstreicht dieses Konzept. Mit einem Hotel, ganzheitlichem Shopping, Supermärkten und Restaurants findet sich dort alles, was das Herz begehrt. Aber natürlich machen wir dort nicht Schluss. Die Events, mit denen wir dieses Jahr wieder neue Standards setzen, führen wir natürlich fort und sind darum bemüht, ein fester Bestandteil von Münchens Veranstaltungsszene zu sein und einen Treffpunkt insbesondere für die Anwohner in Riem zu sein. Klar, dass auch der Benefizlauf Riem Arcaden Run dieses wieder Jahr auf dem Programm steht. Für alles andere: lassen Sie sich einfach überraschen! Auch dieses Jahr gibt es viele gute Gründe bei uns in den Riem Arcaden vorbeizuschauen.“

+++ANZEIGE+++

Ab 25. März starten die Eventwochen in den Riem Arcaden.
Am 25. März starten die Eventwochen in den Riem Arcaden anlässlich des Jubiläums.

+++ANZEIGE+++

Über die Riem Arcaden

Das am 10. März 2004 eröffnete Center gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland von Union Investment. Die Riem Arcaden bieten mit rund 61.000 m² Einzelhandelsfläche Platz für mehr als 140 Fachgeschäfte, Restaurants und Cafés. Zum Gebäudeensemble mit insgesamt ca. 122.500 m² Mietfläche gehören neben dem dreigeschossigen Shopping Center mit eigenem Parkhaus (2.700 Stellplätze) u.a. das Novotel Neue Messe München, ein Motel One, Wohnungen, ein Kulturzentrum sowie ein Bürogebäude. Die Riem Arcaden werden jährlich von gut neun Millionen Menschen besucht, das entspricht einer durchschnittlichen Besucherzahl von 26.000 pro Tag. Mehr auf www.riem-arcaden.de

Blick auf den Erweiterungsbau der Riem Arcaden. Fotocredit: vizoom
Blick auf den Erweiterungsbau der Riem Arcaden. Fotocredit: vizoom

LESETIPP

Lucerne Festival: Exklusives Sideevent im Bürgenstock

Die Kultur-Society pilgert in diesen Tagen nicht nur nach Salzburg zu den Festspielen. Auch das schweizerische Luzern ist bis 15. September 2019 DER Treffpunkt für die musikbegeisterten VIPs.

Advertisement