Home / Shopping / Exklusiver Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper

Exklusiver Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper

Eine Robe aus einer Verdi-Oper oder ein Kostüm aus einer Puccini-Aufführung – der Kostümverkauf der Bayerischen Staatsoper ist legendär! Am 21. Januar 2012 findet er von 10 bis 15 Uhr im Rennertsaal der Staatsoper statt!

Am 21. Januar wird es – parallel zum Erstverkaufstag für die Opernfestspiele – wieder einen Kostümverkauf an der Bayerischen Staatsoper geben. Alle zwei Jahre haben Münchner die Gelegenheit, aus dem Fundus der Bayerischen Staatsoper sich ein exklusives Kostüm zu kaufen. Von 10 bis 15 Uhr wird der Rennertsaal im Gebäude der Staatsoper zum exklusiven Verkaufsraum und über 5000 Kleider und Accessoires unterschiedlicher Opernproduktionen kann man erstehen. Der Zutritt erfolgt über das Probengebäude am Marstallplatz 5 neben der Tageskasse.


LESETIPP

Neue Luxus-Boutique für Hermes München

Nach 30 Jahren hat Hermés der Maximilianstraße 22 den Rücken gekehrt.Die neue München-Adresse:200 Meter weiter und damit Maximilianstraße 8.

Italienische Meisterstücke:böhmler eröffnet neue Poltrona Frau Suite

Nachdem die italienische Luxus-Wohn-Marke Poltrona Frau ihren eigenen Showroom in der Nymphenburger Straße Ende 2016 aufgegeben hat,ist die Suite bei böhmler für Fans der italienischen Marke eine tolle Anlaufstelle.