Home / News / Juwelier Bucherer verwandelt sich in einen Jaeger-LeCoultre Pop-up Store

Juwelier Bucherer verwandelt sich in einen Jaeger-LeCoultre Pop-up Store

Vom 16. bis 24. Juli verwandelt sich Juwelier Bucherer in der Weinstraße in München in eine Jaeger-LeCoultre Boutique. Erst zum zweiten Mal in Europa setzt Jaeger-LeCoultre das Konzept eines temporären Stores um. Ein Tag lang wird das Bucherer-Geschäfts umgebaut und Fassade sowie die komplette Inneneinrichtung ist dann von einer ‚echten‘ Jaeger-LeCoultre Boutique nicht mehr zu unterscheiden.


Im Inneren erwarten den Besucher über achtzig Jaeger-LeCoultre Modelle. Darunter auch einige Highlights aus der Haute Joaillerie sowie aus der Haute Horlogerie – Uhren die üblicherweise mit einer langen Lieferzeit versehen sind.

Alle Linien von Reverso über Master, Memovox, Duomètre, AMVOX, bis hin zur Atmos werden mit einer breiten Auswahl vertreten sein. Darüber hinaus werden auch einige Highlights aus der Haute Joaillerie sowie aus der Haute Horlogerie zu bestaunen sein – Uhren, die üblicherweise mit einer langen Lieferzeit versehen sind.

Während des gesamten Zeitraums können Interessierte das kleinste Uhrwerk der Welt bestaunen: das Kaliber 101, das 1929 in den Ateliers der Manufaktur entwickelt wurde, wiegt nur knapp ein Gramm. Es gibt nur sehr wenige Uhrmacher, die das nötige Geschick besitzen dieses Meisterwerk der Präzision zusammen zu setzen. Darüber hinaus wird auch ein Kaliberkoffer mit vierzig verschiedenen Uhrwerken ausgestellt – jedes Werk ist in sich ein kleines Meisterwerk, egal ob es sich um ein rundes, ein eckiges, ein einfaches oder ein höchst-kompliziertes Werk handelt. Alle wurden in der Manufaktur Jaeger-LeCoultre entwickelt und gehören zu den aktuellen Kollektionen. Keine andere Uhrenmanufaktur hat eine solche Bandbreite an entwickelten Werken vorzuweisen.

Jaeger-LeCoultre Temporäre Boutique 16. – 24. Juli 2010, Juwelier Bucherer, Weinstraße 8, 80331 München, Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 10 Uhr – 19 Uhr

Zudem können Interessierte während des gesamten Zeitraums das kleinste Uhrwerk der Welt sowie einen Kaliberkoffer mit vierzig verschiedenen Uhrwerken bestaunen. Jaeger-LeCoultre wurde 1833 im Schweizer Vallée de Joux gegründet und ist heute eine der bekanntesten Uhrenmanufakturen mit 1000 Beschäftigen in über 40 Bereichen.

LESETIPP

feuerzangenbowle-fotocredit-massimo-fiorito

Feuerzangenbowle am Isartor:Die Königin der Wintergetränke

35 Tage lang gibt es wieder die leckere Feuerzangenbowle am Isartor und Konkurrenz zu Glühwein&Co.Die Mischung aus Rotwein,Rum,Zitronen,Orangen,Gewürznelken,Zimtstangen und dem geschmolzenen Zuckerhut ist einfach einmalig!

soehnges-exklusiv-optik

Optiker München:Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren,Lesen,Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen