Donnerstag , Januar 17 2019
Home / Restaurants

Restaurants

Horst Esskultur-Bar

Horst Esskultur-Bar im Museum Brandhorst

Wer Dahlmanns Daily in der Parkstadt Schwabing kennt weiß, dass viele regionale Produkte von sehr vielen Lieferanten und Produzenten entweder aus den eigenen fränkischen Betrieben oder aus dem Umland Münchens stammen. Dahlmann will die Moderne mit Traditionellen verbinden und dies kulinarisch im Museum Brandhorst aufgreifen. Im neuen Museums-Café wird es deshalb sehr viele ...

Mehr

Süßmund

Süßmund

Viele meinen, gesund sei es nur durch Bezeichnungen, wie ‘Organic Food’ oder ‘bio’. Von solchen Begriffen wollen sich die Brüder Süß in ihrem Süßmund distanzieren: ‘Bei uns muss das Essen, keinen Stempel tragen. Wenn man Lebensmittel aus der Region bezieht und sich nach den Jahreszeiten richtet, dann braucht es kein ...

Mehr

Refettorio

Refettorio

Mit einem für die Stadt neuen Gastro-Konzept versuchen die Macher des Refettorio, die Münchner zu begeistern: schon das Interieur ist ziemlich ungewöhnlich und genau das Gegenteil von cool und minimalistisch: Farben, wohin das Auge blickt, angefangen von den Stühlen in allen Farben des Regenbogens bis hin zu quietschbunten Pfeffermühlen. An ...

Mehr

Seerose – Birreria e Trattoria

Seerose – Birreria e Trattoria

Der Name ‚Seerose‘ klingt zwar nicht italienisch, gekocht wird aber wie bei ‘Mamma’. Aufgetischt wird italienische Hausmannskost – ohne Sößchen, Schäumchen und sonstigem Chi Chi. Lecker, unkompliziert, aber trotzdem raffiniert und alles andere als italienischer Einheitsbrei. So ist das Rinder-Carpaccio hier beispielsweise geräuchert und kommt mit Cantaloupe Melone und Provolone auf ...

Mehr

El Gaucho

El Gaucho

Nach den Standorten in Baden bei Wien, Graz und Wien eröffnete am 6. September 2014 in bester Münchener Lage das El Gaucho am Viktualienmarkt. Die Grazer Gastro-Unternehmer-Familie Grossauer bringt somit nicht nur das individuelle und erfolgreiche Steak-Konzept nach Deutschland, sondern auch die weltberühmte steirische Gemütlichkeit. Edle Holz- und Lederelemente treffen auf ...

Mehr

Lemar Schwabing

Lemar Schwabing

Sadat Mirwais hat sehr viel Zeit mit seiner Mutter in der Küche verbracht.  Besonderen Schwerpunkt legt man auf Lammfleisch. Das Tier wird geschächtet und sein Fleisch ḥalāl serviert. ‘Wir sind auf Lamm spezialisiert. Es ist Frischfleisch, nicht eingefroren und wird entweder gegrillt oder gekocht.’ Dazu gesellen sich niemals vorgefertigte Gewürz-Mischungen ...

Mehr

Bamyan Narges

Im Herzen vom Glockenbachviertel, in der Hans-Sachs-Straße, angesiedelt, kann man nicht einfach nur ein afghanisches Lokal sein: Man muss ein Szene-Afghane sein. Im Bamyan Narges gehen daher die Uhren anders: Es gibt rund um die Uhr von zwölf bis Mitternacht warme Küche; und dazu serviert Betreiberin, die alles nur Narges ...

Mehr

Chopan

Chopan

Qais Saadat lernte bereits als Kind von seinem Vater in dessen Restaurant in Kabul zu kochen. 1995 eröffnete er in München mit dem ‘Pamir’ sein erstes Spezialitäten-Restaurant. Von 2002 an wurde in der Elvirastraße 18 A mit dem Chopan ein Neuanfang gestartet. Saadats Köstlichkeiten von der Seidenstraße basieren generell auf ...

Mehr

Lemar

Seit 2001 setzt das afghanischen Restaurant Lemar (auf dt.: Sonne) in München Maßstäbe. Und das Konzept kommt so gut an, dass inzwischen vier Filialen zur Auswahl stehen: Das Lemar beim Isartor, das Lemar in der Innenstadt, das Lemur in Schwabing plus eine Dependance in Starnberg. Hier wird nach original orientalischen, ...

Mehr

Cafe Luitpold

Cafe Luitpold

Das Cafe Luitpold zählt zu den ältesten Kaffeehäusern Europas, eröffnete es bereits 1888 in der Brienner Strasse. Doch seit dem Umbau 2010 durch die Star-Architekten Demmel und Hadler wird hier Kochkultur und Konditorenhandwerk in der neuen ‚offenen Küche‘ live inszeniert, das heißt, die Gäste können den Köchen fortan bei der Arbeit zusehen ...

Mehr

Ritzi

Im Dreieck Maximilianeum, Max-Weber-Platz und Klinikum Rechts der Isar liegt das Hotel Ritzi mit Bar und Restaurant, welches besonders für sein ausgiebiges Frühstück an Sonn- und Feiertagen bei den Münchnern bekannt ist. Mittags bietet das Ritzi eine Karte mit täglich wechselnden Gerichten, oft mit Leckereien aus der indischen und asiatischen Küche. Das ...

Mehr

Cochinchina

Cochinchina

Seit Juni 2014 gibt es das Restaurant Cochinchina (Wort aus der Kolonialzeit steht für Süd-Vietnam) in der Kaiserstrasse (Betreiber führen auch das Anh Thu in der Kurfürstenstrasse), wo man vietnamesische und chinesische Küche bekommt. Für Vegetarier gibt’s auch diverse Gerichte mit Tofu und Gemüse. Bei einigen Gerichten darf auch selbstgerollt werden: ...

Mehr

Hochreiters Steirer am Markt

Steirer am Markt

Juli 2014 haben die Münchner Gastronomen-Brüder Werner und Dieter Hochreiter ein österreichisch-bayerisches Lokal am Viktualienmarkt eröffnet: Den Steirer am Markt. ‘Es ist die Symbiose von Münchner Bier- und Steirer Weinkultur mit den entsprechenden kulinarischen Verlockungen’, so die Zwillingsbrüder. Auf der Karte stehen neben Backhendl (17,50 Euro) und Tafelspitz (23 Euro) auch ...

Mehr

Banyan

In U-Bahn-Nähe Goetheplatz liegt das vietnamesische Restaurant Banyan, dessen Namen vom asiatischen Banyan-Baum abgeleitet ist. Hier kocht die Chefin höchstpersönlich mit Original-Rezepten von ihrer vietnamesischen Mutter. Das Banyan hat viele Geheimrezepte und die knusprige Ente mit Ingwer und Gemüse findet man so kein zweites Mal in München. Ein Gast schrieb als Bewertung ...

Mehr

L’Osteria

L'Osteria

Bugholzstühle, Marmortische, hochwertige Leuchten und Metrofliesen an den Wänden – eben wie beim Italiener. Dazu überdimensionale Pizzen aus dem Steinofen,  frische Pasta-Spezialitäten (unter anderem von der wechselnden Wochenkarte), italienische Antipasti und natürlich eine großzügige Auswahl knackiger Salatvariationen – eben wie in Italien. Die L’Osteria bietet ihren Besuchern neben zeitlosen Klassikern der italienischen ...

Mehr

Panther Grill und Bar

Panther Grill und Bar

Mit dem PANTHER verwirklichen sich Saskia Bauer und Markus Kemeter (früher VINPASA) einen größeren Restaurant-Traum mit internationaler Küche. Mit der Übernahme durch den Münchner Risiko-Management-Spezialisten EMIRAT im Frühjahr 2014 hat das ‚Panther Grill & Bar‘ mit Goran Gluvacevic und Anna Pfaff ein neues Management-Team. Mit überarbeiteten Konzept und einem neuem Look startet das ...

Mehr

Pescheria

Pescheria

Wissen Sie was ‘Pescheria’ eigentlich heißt? Fischmarkt! Und so gehört es bei Münchens neuestem Fischlokal zum Konzept, dass die schönsten und frischesten Fische aus dem Mittelmeer gleich im Eingangsbereich in einer großen Glasvitrine auf Eis liegen. Jeden Tag frisch, jeden Tag andere. Ob Knurrhahn oder eine Rote Meerbarbe – alles wird ...

Mehr